Kassel Land

Staumauer Edersee
Staumauer Edersee

Die Region Kassel Land liegt in Nordhessen, ihre große, kreisfreie Stadt Kassel ist gleichzeitig der Sitz des gleichnamigen Landkreises.

Kassel liegt inmitten des Kreisgebietes, welches zudem das Kasseler und das Wolfhagener Becken umfasst. Die Fulda durchfließt von Süden kommend die Stadt Kassel. In der westlichen Erlebnisregion Kassel Land ist der Naturpark Habichtswald mit seinem enormen Bestand an Buchenwald und den zahlreichen Basaltkuppen vulkanischen Ursprungs prägend für das regionale Erscheinungsbild. Seit der Gründung des rund 470 m² großen Naturparks im Jahre 1962 übt er eine große Anziehungskraft für Naturfreunde, Wanderer, Wintersportler und Erholungssuchende aus. Im Naturpark dürfte das bekannteste Ausflugsziel das 579 m hohe Basaltmassiv des Hohen Dörnbergs sein, auf dem bis heute die Reste alter Ringwallanlagen Spuren früherer Besiedlung veranschaulichen. Zudem umgibt den Berg ein südländisches Flair und man hat von dort traumhafte Ausblicke in die umliegende Landschaft.


Einen Ausflug sollte man auch in den Bergpark in Kassel-Wilhelmshöhe unternehmen, auf dessen Kuppe der Herkules, das bekannte Wahrzeichen der Stadt Kassel, steht. Im Sommer finden dort regelmäßig die Wasserspiele statt.

Im Südosten der Region Kassel Land befindet sich eine eindrucksvolle Mittelgebirgslandschaft, die sich Naturpark Meißner-Kaufunger Wald nennt und sehr ursprüngliche Laubwälder aufweist, die sich mit artenreichen Bergwiesen abwechseln. Auf den Bergrücken und und Steilhängen prägen Kalktrockenrasen und Wachholderheiden mit seltenen Pflanzenarten die Landschaft. Vom 621 m hohen Bilstein, der höchsten Erhebung des Kaufunger Waldes und seinem historischen Aussichtsturm genießt man atemberaubende Ausblicke auf die bewaldeten Bergkuppen des Umlandes mit seinen kleinen Fachwerkdörfern, wo man die nordhessische, kulinarische Spezialität, die "Ahle Wurscht" genießen kann.

Ein historisches, wie auch verträumtes Ambiente bieten zahlreiche Burgen und Schlösser, die man auch als Tagungsdomizile buchen kann. Allen voran das sagenumwobene Dornröschenschloss Sababurg im Reinhardwald, bei dem Sie auch den Anblick und den Duft der unzähligen Rosen im angrenzenden Rosengarten, die im Sommer in voller Blüte stehen genießen können. Aber auch das Waldgut Schloss Höhnscheid in der Nähe von Bad Arolsen und das
Schloss Waldeck oberhalb des Edersees sind weitere Beispiele für märchenhafte Ausflugsziele im Land der Brüder Grimm.


Die wunderschöne Landschaft rund um Kassel lädt zum Radfahren ein, erkunden Sie reizvolle Bach- und Flussläufe, weitläufige Wälder und geschichtsträchtigen Boden und entdecken Sie dabei die schönsten Routen auch zu den großen Radfernwegen, die Kassel Land kreuzen. Da wäre der 47 km lange Hessencourrierradweg von Kassel nach Naumburg zu nennen, der Diemel-Radweg, der das romantische Flüsschen Diemel auf 110 km Länge begleitet, der 33 km lange Lossetalradweg, der ganz im Zeichen des Fachwerkhauses steht und durch viele einladende Fachwerkorte führt oder auch der Reinhardswaldradweg, der Hessens größtes zusammenhängendes Waldgebiet, den Reinhardswald erschließt und in dessen Mitte auch das märchenhafte Dornröschenschloss Sababurg thront. Der direkt angrenzende Tierpark lohnt ebenfalls einen Besuch für die ganze Familie.

Wer es lieber ein wenig gemütlicher angehen lassen will, der kann auch eine Fahrt mit der ersten hessischen Museumseisenbahn, dem Hessencourrier genießen. Auch das schöne Fuldatal das in seiner Ursprünglichkeit erhalten geblieben ist, ist mit dem Rad oder per Kanufahrt ein Erlebnis der besonderen Art.

Die Weidelsburg ist die eindrucksvollste Burgruine von Nordhessen, die auf einem 504 m hoch gelegenen Basaltkegel weithin sichtbar ist. Sie hat zwei mächtige, turmähnliche Wohnbauten, zwei Tortürme und eine Ringmauer mit halbrunden Bastionen. Der natürlich gewachsene Basaltfels reicht bis in die Burgruine hinein. Die Weidelsburg erreicht man zu Fuß über den Märchenlandweg.

Wobei wir bei den Märchen und damit den Gebrüdern Grimm angelangt wären. Es war einmal..., diese drei magischen Worte stehen für den Einzug in die märchenhafte Welt der Grimm ´schen Märchen, denn schließlich sammelten einst die Brüder Grimm hier, in und um Kassel, den Großteil der weltberühmten Kinder- und Hausmärchen. Man kann sich auf unterschiedlichste Art und Weise auf die Spurensuche nach den sagenhaften Plätzen, den Lebens- und Wirkungsstätten der Brüder Grimm machen. Diese sind mit zu Fuß, mit dem Rad, über das Wasser und mit dem Auto zu erreichen. Wenn Sie Märchen lieben, dann folgen Sie dem Wanderweg "Märchenlandweg", der innerhalb von Kassel zu verschiedenen Wohn- und Arbeitsstätten der Grimms führt. Mögen Sie es jedoch lieber still und ruhig, dann verlassen Sie auf dem Märchenlandweg die Stadt Kassel und erreichen das Umland mit den lieblichen Flusstälern, den dichten Märchenwäldern und den schroffen Basaltkuppen. Der Märchenlandweg führt Sie immer wieder zu märchen- und sagenhaften Plätzen.

Weitaus nüchterner aber dennoch nicht weniger bekannt ist in Kassel die "documenta", die als eine der weltweit bedeutendsten Ausstellungen für zeitgenössische Kunst gilt. Die Ausstellung findet alle fünf Jahre für die Dauer von jeweils 100 Tagen in Kassel statt. Die allererste documenta im Jahre 1955 geht auf die Initiative des Künstlers Arnold Bode zurück, sie sollte der modernen Kunst, die zu Zeiten der nationalsozialistischen Diktatur verboten war, neuen Raum verschaffen.

Ein Besuch lohnt sich auch in der Kristall Weserbergland-Therme mit einer traumhaft schönen Thermen- und Saunawelt direkt an der Kurpromenade in Bad Karlshafen gelegen sowie in der kleinen aber feinen Märchenland Therme in der Gemeinde Breuna, die mit einem umfassenden Wellness-Angebot aufwarten kann.

Videos zur Region


Tourist-Information

Region Kassel - Land e.V.
Touristik und Regionalentwicklung

Raiffeisenweg 2
34466 Wolfhagen
Telefon: 05692-9873260
Telefax: 05692-9873261

E- Mail: info@region-kassel-land.de
Homepage: www.kassel-land.de

 

Weitere beliebte Urlaubsregionen in der Nähe

Mittleres Fuldatal

Lumdatal

Schlitzerland

Ringgau

Nordwaldeck

Rheinhessen

Webcams aus der Region

Edersee
ohne Gewähr
Kassel
ohne Gewähr

Das könnte Sie auch interessieren:
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
Die beliebte Urlaubsbörse
Verschenken Sie einen Bauernhofurlaub
Magazin mit Themen rund um Urlaub auf dem Bauernhof
  Service-Telefon 08362-9303622 |   Gutscheine |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen