Werratal - Erlebnisland Werra-Meißner

Radfahren im Werratal
Bild: Werratal Tourismus Marketing GmbH

Das Werratal liegt im Regierungsbezirk Kassel in Nordhessen. Namensgebend für das Erlebnisland Werra-Meißner war zum einen der Fluss Werra, welcher im Südosten von Thüringen kommend in das Kreisgebiet einfließt, zum Anderen der Hohe Meißner, ein Berg mit 754 m Höhe der ein Teil des Hessischen Berglandes ist. Einen großen Teil des Erlebnislandes Werra-Meißner nimmt der Naturpark Meißner-Kaufunger Wald ein in dem sehr viel unberührte Natur in einer abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaft anzutreffen ist. Das Werratal bietet mannigfaltige Möglichkeiten für Reitausflüge, Radtouren, Wanderungen und den Golfsport. Aber auch Wasser- und Wintersportfreunde werden zahlreiche Angebote finden. Es gibt hier auch sechs spektakuläre Premiumwanderwege, welche mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet worden sind, vier weitere Premiumwege stehen kurz vor ihrer Zertifizierung.

Wandern im Werratal
Bild: Werratal Tourismus Marketing GmbH

Das sind traumhafte Wege mit herrlichen Ausblicken, die über den Hohen Meißner, den König der nordhessischen Berge, über die eindrucksvollen Muschelkalkfelsen der Hessischen Schweiz bis hin zur "Blauen Kuppe", einem ehemaligen Vulkan, zu den Leuchtbergen führen, vorbei an bunten Fachwerkstädten und herrlichen Seen in malerischer Mittelgebirgslandschaft. 

Die Besonderheiten des Meißnerplateaus sind der Frau-Holle-Teich, das Basaltblockmeer Kalbe, die Stinksteinwand, die Kasseler Kuppe, die Kitzkammer, der Knappenpfad und das dort noch Bärlauch, Orchideen und Heilkräuter wild wachsen. 

Auch für Familien und vor allem für Kinder ist im Erlebnisland Werra-Meißner viel geboten, vom Wasserwandern auf der Werra, Bootfahren auf dem Werratalsee, schwimmen in Naturbädern, über kindgerechte Natur-Erlebnis-Wege, Abenteuerspielplätze, Traktor- und Planwagenfahrten mit anschließendem Lagerfeuer bis hin zu einem Besuch in einem der vielen interessanten Museen.

Flussufer im Werratal
Bild: Stadt Bad Sooden-Allendorf

Sehenswert ist auch der Wild- und Erholungspark Meißner-Germerode, in dem man bis zu 40 verschiedenen Tierarten begegnen kann. Im Sommer werden dort auch Greifvögel in Flugvorführungen präsentiert und man kann die Vorgänge in der Natur im interessanten Erlebnismuseum im Waldwichtelhaus verfolgen.

Auch für die "großen Kinder" unter den Männern hat das Werratal einen so genannten "Männerspielplatz" zu bieten, auf dem für viele ein Traum wahr wird. Endlich kann man einmal einen Kettenbagger lenken und dabei die geballte Kraft der 27-Tonnen Maschine spüren, man kann sich hier per Quad oder Jeep durch das Gelände kämpfen, die eigene Geschicklichkeit beim Steuern eines LKW-Ladekranes ausprobieren, also für jedes "große Kind" ist hier das Richtige dabei. Angeboten wird vom Veranstalter auf dem Männerspielplatz in Großalmerode so einiges, vom Schnupperkurs bis hin zum Ganztagserlebnis "Offroadtraining".

Park Bad Sooden-Allendorf
Bild: Stadt Bad Sooden-Allendorf

Im Erlebnispark Ziegenhagen erwarten Sie Abenteuer, Märchen, Spiele, Aktionen, Museen, Ausstellungen, Tiere, Natur - und das alles in einer zauberhaften Umgebung! Ein Riesenspaß für die ganze Familie, unabhängig vom Wetter, da auch vielfältige, wetterunabhängige Aktivitäten möglich sind.

Interessant ist auch das Grenzmuseum Schifflersgrund, welches zu einem Teil der deutschen Geschichte geworden ist mit seinen Gitterzäunen, Stacheldrähten, Wachtürmen, Sperr- und Selbstschussanlagen. Das Schifflersgrund Museum ist rund um einen elf Meter hohen Beobachtungsturm der ehemaligen DDR-Grenztruppen herum entstanden. Hier können Sie diesen Teil der deutschen Geschichte im Grenzmuseum hautnah erleben. In diesem Zusammenhang sei auch auf das Veranstaltungsportal www.20jahredanach.de hingewiesen, welches über diese Zeitgeschehnisse informiert und aufklärt.

Ein Besuch lohnt sich auch auf der Burg Ludwigstein in Witzenhausen, die teilweise zerfallene Burg wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts als romantisches Wanderziel neu entdeckt und daraufhin vollständig restauriert.

Videos zur Region


Tourist-Information

Werratal Tourismus Marketing GmbH
Niederhoner Straße 54
37269 Eschwege
Telefon: 05651-992330
Telefax: 05651-992339

E-Mail: info@urlaub-werratal.de
Homepage:  www.urlaub-werratal.de

Weitere beliebte Urlaubsregionen in der Nähe

Mittlerers Fuldatal

Schlitzerland

Ringgau

Nordwaldeck

Rheinhessen

Webcams aus der Region

Werratalsee
ohne Gewähr
Naturpark Meißner-Kaufunger Wald
ohne Gewähr

Das könnte Sie auch interessieren:
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
Die beliebte Urlaubsbörse
Magazin mit Themen rund um Urlaub auf dem Bauernhof
Verschenken Sie einen Bauernhofurlaub
  Service-Telefon 08362-9303622 |   Gutscheine |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen