Natur erleben im Urlaub auf dem Bauernhof im Mittleren Fuldatal

Gebrüder Grimm Denkmal
Gebrüder Grimm Denkmal

Wer sich für einen Bauernhof-Urlaub im Mittleren Fuldatal entscheidet, taucht ein in eine der ursprünglichsten und abwechslungsreichsten Regionen Mitteldeutschlands.

Ein Urlaub auf dem Bauernhof im Mittleren Fuldatal bietet der Familie mit Kind eine wunderbare Möglichkeit, in einer der naturbelassensten Regionen Deutschlands die Ferien zu verbringen. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf dem Land lockt die Region auch mit einigen abwechslungs- und kulturreichen Gemeinden und Städten, allen voran Fulda. Dabei lassen sich die Ferien in dieser Region besonders vielschichtig und abwechslungsreich gestalten. Die Landschaften entlang des Flusses Fulda laden zum Radeln oder Wandern ein und die zahlreichen Pferdehöfe zum Reiten. Auch Schwimmen gehen in einer der zahlreichen Thermen ist im Mittleren Fuldatal wunderbar möglich.

Ein Bauernhof-Urlaub im Mittleren Fuldatal verbindet Natur und Städtekultur

Wer einen Urlaub im Mittleren Fuldatal in Erwägung zieht, kann unter anderem beim offiziellen Reiserverkehrsamt von Nordhessen zahlreiche Unterkünfte in der Region finden. Dabei hat man die Möglichkeit, zwischen den unterschiedlichsten Unterkünften in Bezug auf die Preise, Verpflegungsarten und Lagen auszuwählen. Besonders hoch im Kurs stehen Bauernhöfe inmitten der Landschaft, und doch nahe einer der zahlreichen Gemeinden. So kann man wunderbar in der Idylle entspannen und in der Stadt Kultur erleben. Morschen etwa ist eine Gemeinde, die in ihrer direkten Umgebung zahlreiche ländliche Bauernhöfe aufweist und mit jeder Menge Kultur auffahren kann. Bekannt ist Morschen vor allem für das historische Zisterzienserinnen Kloster Haydau. Es gilt als Hauptbegegnungsstätte der Region Mittleres Fuldatal und trägt immer wieder Musikwettbewerbe und ähnliche Veranstaltungen für die Einheimischen aus.

Auch den Märchen der Gebrüder Grimm kann man hier auf die Schliche kommen

Das Mittlere Fuldatal gilt auch als Land der Märchen und Sagen. Da die meisten Märchen im Wald oder in ländlichen Gebieten stattfinden, findet man hier die perfekte Kulisse. Zudem sind auch die zwei bekanntesten Literaren Nordhessens - die Gebrüder Grimm für ihre Märchen bekannt. Besonders sagenhaft zu geht es auf der Felsburg, hier lassen sich richtige Märchenabenteuer erleben. In der Nähe der Felsburg und Umgebung bieten sich zahlreiche Optionen für einen Urlaub auf dem Bauernhof im Mittleren Fuldatal.


Tourist-Information

Verkehrsamt Ronshausen
Eisenacher Str. 20 – 22
36217 Ronshausen
Telefon: 06622-923119

E-Mail: Touristik@ronshausen.de
Homepage: www.ronshausen-touristik.de

Das könnte Sie auch interessieren:
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
Ferienhof Nißl
Verschenken Sie einen Bauernhofurlaub
Die beliebte Urlaubsbörse
  Service-Telefon 08362-9303622 |   Gutscheine |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen