Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand

Das SalzburgerLand besitzt Nationalparks, in denen man auf 1.800 km² traumhafte alpine Erlebniswelten vorfindet. Beispielsweise am Großglockner und rund um weitere 255 Berge mit einer Höhe von über 3.000 Metern, an über 342 Gletschern und an einem der gewaltigsten Wasserfälle der Welt. Und das alles kompakt unter einem Dach, der alpinen Erlebnislandschaft des Salzburger Landes, die zum Staunen und Bewundern einlädt.

Eine Wanderung in die Gletscherregionen der Hohen Tauern mutet fast schon so an, als würde man sich auf einer Reise in die Arktis befinden, weil man hier in Begleitung eines Nationalpark-Rangers die ganz unterschiedlichen Klimazonen vom Bergwald bis zum ewigen Eis sowie diverse Höhenstufen der Tier- und Pflanzenwelt durchwandert. Die Hohen Tauern sind aber auch als Genusswanderwege bekannt, in denen man das „Erlebnis Kulinarik“ mit allen Sinnen genießen kann. Sieben thematische Genusswege bilden zusammen die Via Culinaria, wo sich seit dem Jahre 2009 Gourmets aus aller Welt treffen, um durch die Ferienregionen des Salzburger Landes hindurch zu wandern. Eingekehrt wird dabei in über 200 kulinarischen Spitzenbetrieben der Region.

Die berühmten Krimmler Wasserfälle sind nicht nur wunderschön anzusehen, sie haben zudem eine gesundheitsfördernde Wirkung durch ihren feinen Sprühnebel, der sich direkt am Gefälle bildet. Besonders Asthmatiker und Allergiker erfahren hier nahezu Beschwerdefreiheit, was medizinisch nachgewiesen wurde.  

In Sachen „Bio“ ist das SalzburgerLand Europas Vorreiter, denn nirgendwo sonst in Europa gibt es mit einem Anteil von über 50 % an Bio-Bauern so viele biologische Anbaubetriebe wie hier! Aus Gründen des Respekts vor Mensch, Tier und Natur haben sich hier so viele Bauern für eine ökologische und nachhaltige Bewirtschaftung entschieden.

Die Golfer wiederum finden im SalzburgerLand ein Golferparadies auf 17 alpinen Golfplätzen vor, denn was ein echter Golfspieler ist, der achtet nicht nur auf den perfekten Abschlag, für den ist auch ein perfektes Umfeld in schönster Golfplatzlage wichtig. Auch für Mountainbiker finden sich hier herrliche Radstrecken und Bikeparks, sogar das größte Mountainbike-Event der Welt findet im SalzburgerLand statt. In Hochseilgärten klettern, ausgiebig baden und unterschiedlichsten Wassersportmöglichkeiten nachgehen, auf Panoramarouten wandern oder radeln, pilgern und den Almsommer genießen oder im Winter allen Varianten des Wintersports frönen, das sind nur die wichtigsten sportiven Highlights die das SalzerburgerLand zu bieten hat.

Alpine Wellness, Thermen und unzählige Kurzentren dienen der Gesundheit und des Wohlfühlens im SalzburgerLand. Abgerundet wird das breit gefächerte touristische Urlaubsangebot von Kultur pur in der Mozartstadt Salzburg selbst, Kunst und Kultur in jedem Winkel des Landes, zahlreichen Festspielen, Museen, Theatern und sonstigen musikalischen Aufführungen aller Art.

Videos zur Region


Tourist-Information

SalzburgerLand Tourismus GmbH
Wiener Bundesstrasse 23
A-5300 Hallwang
Telefon: (+43) - 662-6688-0
Telefax: (+43) - 662-6688-66

E-Mail: info@salzburgerland.com
Homepage: www.salzburgerland.com

Das könnte Sie auch interessieren:
Beekenhof
Die beliebte Urlaubsbörse
Verschenken Sie einen Bauernhofurlaub
Ferienhof Nißl
  Service-Telefon 08362-9303622 |   Gutscheine |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen