Südlicher Schwarzwald

Urlaub auf dem Bauernhof in Sankt Georgen

Ortsteile: Brigach, Langenschiltach, Oberkirnach, Peterzell und Stockburg | Verwaltung: Sankt Georgen 

Der staatlich anerkannte Urlaubsort liegt im Herzen einer reizvollen Bergwaldlandschaft. Er lädt mit seinen vielseitigen Ausflugszielen insbesondere Familien zu erlebnisreichen Schwarzwaldferien ein. 

Container

Sankt Georgen – der Scheitel Alemanniens!

Auf Höhenlagen bis 1.000 Meter erstreckt sich im Südlichen Schwarzwald und in Baden-Württemberg, die sonnenverwöhnte Bergstadt St. Georgen. Ihre rund 13.100 Einwohner verteilen sich auf einer waldreichen Fläche von knapp 60 Quadratkilometern. Die Brigach, einer der beiden Donau-Quellflüsse, entspringt in St. Georgen. Ihr sprudelnder Quelltopf liegt von schattigen Bäumen umstanden innerhalb der Gemeindegrenzen.   

Aufgrund der besonderen Stadtlage, direkt auf der Wasserscheide von Rhein und Donau, wird St. Georgen liebevoll „Scheitel Alemanniens“ genannt. Die städtischen Ursprünge reichen bis 1084 zurück, in jenem Jahr wurde auf dem Scheitel ein Benediktinerkloster gegründet. Wegen seiner Höhenlage erstrahlt der Ort vielfach in gleißendem Sonnenschein, während die umliegenden Talorte unter einer dichten Nebelwand liegen. Idealerweise genießt man diese Idylle bei einem Familienurlaub auf einem der ortsansässigen Bauernhöfe.
In St. Georgen treffen sich Tradition und Moderne, speziell das örtliche Uhrmacherhandwerk steht von jeher für Qualität aus dem Schwarzwald. Der Ort versteht sich als Kunst- und Kulturstadt. Vielerlei musikalische, kunst- und schauspielerisch orientierte Events stehen alljährlich auf dem Veranstaltungskalender. Ein sehr bekanntes und entsprechend vielbesuchtes Musikfestival der Extraklasse ist der sogenannte Bergstadtsommer

Familienurlaub auf dem Bioland-Bauernhof Kernenhof

Die Erlebniswelt „Museum“ in St. Georgen

Um die Vielzahl der örtlichen Museen kostengünstig zu besuchen, ist in der Touristikinformation ein Museumspass im Angebot. Besucht werden können das Heimatmuseum „Schwarzes Tor“, das Deutsche Phonomuseum, die zeitgenössische Kunstsammlung Grässlin, das Technik- und Oldtimermuseum „Forum am Bahnhof“ sowie das Hermann-Papst-Museum, welches dem gleichnamigen Ingenieur und Erfinder gewidmet ist. Zudem ist die im Teilort Oberkirnach befindliche, denkmalgeschützte Kobisenmühle einen Abstecher wert. Die bis heute funktionstüchtige Mühle glänzt mit einem 400 Jahre alten Mahlwerk zur Herstellung von Mehl. Eine Besonderheit St. Georgens stellt das Lapidarium dar, welches mit seiner historischen Steinsammlung gleich an drei Standorten der Stadt zu besichtigen ist. Die steinernen Zeitzeugen der einstigen Benediktiner-Abtei präsentieren sich in Form von Steintafeln, Grabplatten, Grenz- und Gedenksteinen. Zu sehen sind sie in der Galerie im Klosterhof, in der Lorenzkirche und in der Robert Gerwig Schule.  

Tolle Angebotsvielfalt für Sportbegeisterte

In St. Georgen und näherer Umgebung besteht ein großes sportives Freizeitangebot. Zahlreiche Wander- und Radwege, Mountainbike-, Nordic-Walking und Inline-Skaterstrecken führen rings um die Stadt. Von den Tennisplätzen aus startet ein Trimm-Dich-Pfad. Der Minigolfplatz im Stadtgarten ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Wer lieber einen Golfschläger schwingen möchte, der kann dies in den nahegelegenen Ortschaften Königsfeld und Schönwald tun. Dort befinden sich ein 18-Loch Golfclub und eine 9-Loch Golfanlage. Das kühle Nass lockt in den Sommermonaten mit dem 27.000 Quadratmeter großen Naturfreibad Klosterweiher und angeschlossenem Strandbad. In dem von der Brigach gespeisten, naturbelassenen Weiher ist ein Kinderplanschbecken integriert. Weiterhin befinden sich ein Wassertrampolin, ein Kiosk und ein Restaurant auf dem Gelände der Freizeitanlage. St. Georgen kann außerdem mit einem Hallenbad aufwarten. In Sachen Wintersport ist in diesem vielseitigen Ferienland ebenfalls jede Menge Freizeitspaß geboten. Dieser reicht von Skialpin und Skilanglauf, über das Eislaufen und Schneeschuhwandern bis hin zu rasanten Rodelbahnen und einem FunPark, in dem unter anderem das Snowboarden möglich ist. 

Fazit
Die vielfältigen Urlaubsfreuden in Sankt Georgen machen die Schwarzwaldferien zu einem unvergesslichen Erlebnis. 
Container

Tourist-Information

Tourist-Info Sankt Georgen
Hauptstr. 9
78112 St. Georgen
Telefon: (+49) – 7724–87-194
Telefax: (+49) – 7724–87-120

E-Mail: touristinfo@st-georgen.de
Homepage: www.st-georgen.de 

Beliebte Ferienhöfe in Baden-Württemberg

Beliebte Ferienhöfe in Baden-Württemberg

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse