Weitnau

Ortsteile:  Mit seinen 6 Ortsteilen z.B: Hellengerst, Kleinweiler, Rechtis, Sibratshofen, Seltmans, Wengen
Verwaltung: Verwaltungsgemeinschaft Weitnau

Weitnauer Tal - © Tourismusbüro Weitnau
Weitnauer Tal - © Tourismusbüro Weitnau

Der bayerische Markt Weitnau im schwäbischen Oberallgäu mit rund 5.000 Einwohnern liegt im ländlich geprägten Tal zwischen Sonneneck und Hauchenberg. Das bergige Voralpenland erlaubt gleichermaßen Wintersport und Klettervergnügen. In der Ortsmitte von Weitnau erwarten den Urlauber das historische Amtshaus sowie typisch bayerische Gasthäuser mit traditionellen Gerichten wie Kaiserschmarrn.

Urlaub in Weitnau

Burgfest - © Tourismusbüro Weitnau
Burgfest - © Tourismusbüro Weitnau
Hellengerst Wasserfall - © Tourismusbüro Weitnau
Hellengerst Wasserfall - © Tourismusbüro Weitnau

Weitnaus Geschichte reicht bis in das Mittelalter zurück und dies ist vielerorts auch gegenwärtig verfolgbar. Die Burgruine Alt-Trauchburg im Gemeindeteil Kleinweiler ist beispielsweise eine der am besten erhaltensten Burgruinen des Allgäus. Die Höhenburg wurde im 12./13. Jahrhundert für die Grafen von Nellenberg fertiggestellt. Der Luftkurort im Herzen des Allgäus eignet sich jedoch auch gut für Ferien auf dem Bauernhof. Ein reiches Kinderferienprogramm sorgt für zusätzliche Unterhaltung.

Themenwanderwege und Wintersport

Die Themenwanderwege sind familienfreundlich ausgelegt und verbinden das Naturerlebnis mit der Allgäuer Kultur. Der Carl-Hirnbeinweg, der nach dem Weichkäsehersteller benannt wurde, führt von der Ortsmitte zum Widdumtobel, einem Tal mit Naturwassertretanlage, sowie über die Waldimkerei und den Kinderwald vorbei am Waldweiher und dem Kräutergarten sowie hin zur Wasserspielanlage in Missen. Weitere Erlebniswanderwege sind der Glasmacherweg und der Jakobusweg. Im Winter lädt die Basisloipe ab Weitnau mit einer Gesamtlänge von 4,5 km zum Langlaufen und Schneewandern ein. Am Skilift Argental befindet sich außerdem ein spezieller Übungslift für Kinder.

Lindau am Bodensee

Ein Tagesausflug in die etwa 45 km entfernte Stadt Lindau führt zugleich an den Bodensee. Eine Schiffrundfahrt mit der weißen Flotte, die am Hafen in Lindau beginnt, wird vom Alpenpanorama begleitet. Die Lindauer Bäder am Seeufer bieten sich hingegen für eine Erfrischung an. Eine Attraktion am Lindauer Hafen ist der historische rund 33 m hohe Mangturm, der einst, als Leuchtturm diente. Die Maximilianstraße, die Fußgängerzone in der Altstadt, wird von gut erhaltenen Patrizierhäusern gesäumt - geboten wird eine Kombination aus Shopping und Kulturgeschichte.


Tourist-Information

Tourismusbüro Markt Weitnau
Hauchenbergweg 6
87480 Weitnau
Telefon: 08375-92 02 41
Telefax: 08375-92 02 64 1

E-Mail: tourismus@weitnau.de
Homepage: www.weitnau.de

Das könnte Sie auch interessieren:
Ferienhof Nißl
Feriendorf Nehmeier
Die beliebte Urlaubsbörse
Ferienhof Oberhofer
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen