Görisried

Ortsteile: Durber, Hasenmahd, Stadels, Vordersteig, Wildberg
Verwaltung: Gemeindeverwaltung Görisried

Ortsansicht Fittar - Görisried
Ortsansicht Fittar - © Touristinformation Görisried

Görisried ist ein beschauliches Dorf im Ostallgäu. Saftige grüne Wiesen und dichte Wälder umgeben den 1.300 Einwohnerort im Herzen des schwäbischen Allgäus. 1997 wurde Görisried zu einem der schönsten Dörfer von Schwaben gekürt und 1998 erhielt der Ort die Silbermedaille im Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Auf Landesebene wurden die Bemühungen des Dorfes sogar mit Gold ausgezeichnet. Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege in die schöne Umgebung, sowie eine gute Infrastruktur und ein reges Dorfleben machen Görisried so anziehend und tragen zum Erholungswert bei.

Wunderschöner Hängesteg bei Görisried
Wunderschöner Hängesteg bei Görisried - © Touristinformation Görisried

Urige alte Bauernhöfe, Alphütten, ein Landschaftsschutzgebiet mit ausgedehnten Moorreservaten - Das ist Görisried. Viele Höfe befinden sich in sonniger Hanglage oder in idyllischen Weilern. Naturbelassene Wiesen und Moorseen mit seltenen Orchideenarten, Kräutern und vielen Schmetterlingen erfreuen in der warmen Jahreszeit die Sinne. Am schönsten ist jedoch die majestätische Kulisse der Alpen. Auf den Bauernhöfen können Sie Reiten, Spielen und bäuerliche Land- und Forstwirtschaft hautnah erleben.

Wandern zu allen Jahreszeiten und Go to GÖ

Ausgezeichnete Rad- und Wanderwege in die herrliche Umgebung mit gesunder Berg- und Waldluft machen den Aufenthalt in Görisried so attraktiv. Für eine Familienradtour eignet sich der Rundweg über die Mehlblockalpe und die Alpe Beilstein im Kemptener Wald, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet des Allgäus. Der Wald bietet eine einzigartige Ruhe und auf den Alpengasthöfen erwarten Sie kulinarische Genüsse.

Moorweg bei Görisried
Moorweg bei Görisried - © Touristinformation Görisried
Naturerlebnispfad bei Görisried
Naturerlebnispfad bei Görisried - © Touristinformation Görisried

Jugendliche zieht es alljährlich im Mai zum Rockfestival "Go to GÖ". Bekannte und unbekannte Bands aus dem In- und Ausland geben ein Freiluftkonzert, das sich steigender Beliebtheit erfreut und mehrere Tage dauert.

Bank an der Mollenstube
Bank an der Mollenstube - © Touristinformation Görisried

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Görisried liegt zwischen Kempten und Marktoberdorf. Hier können Sie an einer Stadtführung teilnehmen oder nach Herzenslust einkaufen gehen. Ein absolutes Muss im Ostallgäu ist aber für die ganze Familie der Besuch der Märchenschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein hoch über dem See in Füssen und mit Blick auf die prächtige Bergwelt. Hier kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus.


Tourist-Information

Tourist Information Görisried
Kirchplatz 8
87657 Görisried

Telefon: 08302–97 23
Telefax: 08302–97 24

E-Mail: info@goerisried.de
Homepage: www.goerisried.de

Das könnte Sie auch interessieren:
Ferienhof Nißl
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
Magazin mit Themen rund um Urlaub auf dem Bauernhof
Frankhof
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen