Hopferau

Ortsteile: Dornach, Brandegg, Reinertshof, Heimen, Hopferwald, Hinterberg
Verwaltung: Verwaltungsgemeinschaft Seeg

Blick von Hopfen auf Hopferau
Blick von Hopfen auf Hopferau

Hopferau im Ostallgäu ist ein Paradies für Familienurlaub. Idyllische Bauernhöfe, Märchenparks, Seen und Wanderwege bilden die Ferienkulisse.

Direkt am Ufer des Hopfensees im Ostallgäu gelegen, besitzt Hopferau mit gut 1.000 Einwohnern viele aktiv bewirtschaftete Höfe. Dort bietet sich häufig auch die Möglichkeit zum Übernachten. Insbesondere Familien können hier das Abenteuer Bauernhof hautnah erleben. Vom morgendlichen Füttern der Tiere bis zum Ponyreiten kann man Alltag auf dem Land aktiv miterleben. Eine Attraktion ist die Sennerei im Ortsteil Lehern, in der Interessantes über die Herstellung der traditionellen Allgäuer Käsesorten zu erfahren ist.

Die denkmalgeschützten Kapellen und Häuser im Ort und entlang der Wanderwege machen den Ort interessant für spannende, geschichtsnahe Erkundungen. So gilt das Schloss Hopferau als das älteste der Region. Es wurde im 15. Jahrhundert von Ritter Sigmund erbaut und ist das kulturelle Zentrum des Ortes. Das rege Programm aus Konzerten, Brauchtumsveranstaltungen, Puppen- oder Bauerntheater der örtlichen Vereine sorgt für eine individuelle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.

Aktiv unterwegs im Alpenvorland
In ihrer Vielseitigkeit eignet sich die Region gut für den individuellen Urlaub. Eigene Spielplätze für Kinder sind in Hopferau ebenso vorhanden wie Möglichkeiten, Ruder- oder Tretboote an den umliegenden Seen auszuleihen. Auch eine Fahrradtour in das sanfte, hügelige Alpenvorland mit seinen hervorragend ausgezeichneten Rad- und Wanderwegen ist zu empfehlen. Im Winter locken das eindrucksvolle Bergpanorama und die Möglichkeiten zum Schlitten und Ski fahren - oder sich mit dem Pferdeschlitten durch die verschneite Landschaft fahren zu lassen.

Von Schlössern und Märchenkönigen
Nur wenige Kilometer östlich von Hopferau liegt das Schloss Neuschwanstein. König Ludwig II. erschuf sich mit dem prachtvollen Bauwerk seine Vorstellung einer mittelalterlichen Ritterburg. Reich ausgemalt mit alten Sagenmotiven wurde es kurz nach dem Tod des Märchenkönigs der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Zauber der Region setzt sich nicht nur in den zahlreichen Märchenparks fort, die insbesondere für Kinder eine Attraktion darstellen. Auch die nahe gelegenen Städte Füssen, Kempten oder das österreichische Innsbruck sind gut zu erreichen und für ihre malerischen Innenstädte bekannt.


Tourist-Information

Gästeinformation Hopferau
Hauptstraße 8
87659 Hopferau
Telefon: 08364-85 48
Telefax: 08364-98 70 93

E-Mail: info@hopferau.de
Homepage: www.hopferau.de

Das könnte Sie auch interessieren:
Magazin mit Themen rund um Urlaub auf dem Bauernhof
Feriendorf Nehmeier
Ferienhof Oberhofer
Ferienhof Nißl
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen