Arnbruck

Ortsteile: 21 Ortsteile, wie z.B. Exenbach, Hötzelsried, Rappendorf, Riedl, Sindorf, Wurz
Verwaltung: Gemeinde Arnbruck

Die Gemeinde Arnbruck umfasst 2000 Einwohner, den Hauptort Arnbruck sowie 21 weitere Ortsteile, die sich dörflich strukturiert in das Landschaftsbild einfügen. Das idyllische Zellertal bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten für die ganze Familie.

Highlights in Arnbruck

Eine Sehenswürdigkeit ist das Glasdorf Weinfurtner in der Gemeinde Arnbruck. Hier können Sie durch die Straßen schlendern und die Galerien und Geschäfte ansehen. Im Zentrum der Glasstraße befindet sich der Glasbetrieb mit zahlreichen Schauelementen. In der Arnbrucker Eckerstraße finden Sie die Raritätengärtnerei Treml mit seltenen Pflanzen und einen Markt mit frischen Kräutern. Wer sich für Kunst und traditionelles Handwerk interessiert, kann dies in der Holzschnitzerei Meindl betrachten. In diesem Betrieb werden Figuren restauriert und neue geschaffen. Hier gibt es eine Ausstellung mit Krippen und Wurzelschnitzereien.

Fit und Aktiv im Bayrischen Wald

Am nahe gelegenen Gebirgspass Ecker Sattel können Sie mit dem Skilift auf den Großen Riedelstein fahren - und Ihre Kinder auf die Rodelbahnen loslassen. Der Gipfel des Großen Riedelsteins auf 1130 m ist nicht nur bei sommerlichem Wetter ein beliebtes Wanderziel bei Arnbruck. Eine weitere kindergerechte Wanderroute von 3,5 km führt von Arnbruck am Kneippbad vorbei nach Drachselsried. Für Kletterer bieten die Rauchröhren, ein Massiv mit zwei Türmen nahe dem Großen Riedelstein, ein optimales Revier. Auch Mountainbiker kommen in Arnbruck auf ihre Kosten. Eine tolle Familientour ist der 31 km lange Zellertaler Skulpturen-Radweg, der an Kunstwerken, Dörfern sowie dem Höllensteinsee entlangführt.

Ausflugstipp in die Region

Der Silberberg in Bodenmais hält mehrere Attraktionen für die ganze Familie bereit. Hier gibt es ein historisches Besucherbergwerk, das Sie bei Führungen besichtigen können. Im Barbarastollen liegt ein unterirdischer See verborgen und über 60 Mineralien befinden sich in den Steinmassiven. Auch ein Museum befindet sich im Schaubergwerk. Eine weitere Attraktion am Silberberg ist die Bergbahn, die fast bis auf den 950 m hohen Gipfel fährt. Die Gaststätte am Silberberg sorgt für das leibliche Wohl von Kindern und Erwachsenen.


Tourist-Information

Tourist-Information Arnbruck
Gemeindezentrum 1
93471 Arnbruck
Telefon: 09945-94 10 16
Telefax: 09945-94 10 33

E-Mail: tourist-info@arnbruck.de
Homepage: www.arnbruck.de

Das könnte Sie auch interessieren:
Magazin mit Themen rund um Urlaub auf dem Bauernhof
Salenberghof
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
Verschenken Sie einen Bauernhofurlaub
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen