Alpenregion Tegernsee Schliersee

Die Bergkirche am Wallberg - Tegernsee
Die Bergkirche am Wallberg - Tegernsee

Nur rund 50 Kilometer von der bayerischen Landeshauptstadt München entfernt, direkt am Fuße der Alpen, liegt die herrliche Alpenregion Tegernsee Schliersee, ganz in der Nähe der österreichischen Grenze.

Die Natur und die Ferienorte rings um die beiden Seen lassen sich auch sehr gut mit dem Fahrrad oder auf Schusters Rappen erkunden, man benötigt für diese wunderschöne und wanderbare Urlaubswelt nicht unbedingt ein Auto. Zudem besteht mit der Bayerischen Oberlandbahn eine sehr gute Zugverbindung zur Metropole München.

Zu jeder Jahreszeit kann hier die traumhaft schöne Umgebung vor einer spektakulären Bergkulisse bestaunt, erwandert und erforscht werden oder man genießt einfach nur die majestätische Welt der Seen und Berge von zahlreichen Aussichtspunkten. Die Alpenregion Tegernsee Schliersee ist noch eine sehr ländliche Gegend mit vielen Gehöften und ländlichen Anwesen aber auch sehenswerte Kirchen, Klöster, Museen, Bauerntheater und schönste Naturdenkmäler sind dort zahlreich vertreten. Beim „Radeln von Hof zu Hof“ kann man allerorts den Duft von Heu vermischt mit klarer Bergluft einatmen und getrost den Alltag loslassen. Im Sommer legt man sich ins Gras, schließt die Augen und träumt.  Auf diese Weise erspürt man die Kraft der Natur besonders intensiv.

Reiten hoch zu Ross oder aussichtsreiche Pferdekutschfahrten quer durch das malerische Leitzachtal bei Fischbachau könnten gerade für Familien mit Kindern die Krönung des Sommers werden. Dabei eine Grillpause einlegen, Brotzeit machen oder sich auf einem der Obsthöfe auf dem Weg über eine Saft-, Likör- und Obstbrandverkostung freuen, das macht der ganzen Familie Spaß. In der Leitzach heißt es für passionierte Angler übrigens auch „Petri Heil!“

Und ewig ruft der Berg
Traumhafte 360° Rundumsichten und Gipfelglück pur versprechen Wandertouren für den geübten Wanderfreund auf den Wendelstein oder den Wallberg. Wer es lieber gemütlich und ohne größere Anstrengungen angehen lassen möchte, der sollte Wanderungen zur Valepp, zum Spitzingsee oder ins idyllische Kloo-Aschertal ganz in der Nähe des ebenfalls sehenswerten Ortes Bayrischzell unternehmen. Auf dem so genannten Meditationsweg zwischen Holzkirchen und dem Thermalkurort Bad Aibling  kann man nicht nur innere Einkehr und Ruhe sondern auch die Natur mit allen Sinnen genießen und zu sich selbst finden. Zudem führt dieser Weg an zahlreichen Kulturdenkmälern vorbei. 

Auf einer Höhe von 777 Metern über dem Meeresspiegel liegt der von hohen Bergen umstandene und schiffbare Schliersee. Es besitzt eine Fläche von 2,22 km² und liegt zwischen dem Tegernseer- und dem Inntal, nahe der Grenze zu Österreich. Die gleichnamige Marktgemeinde Schliersee gehört zu einer der beliebtesten bayerischen Urlaubsregionen. Man kann hier nicht nur herrlich baden sondern auch täglich 45-minütige Schiffsrundfahrten unternehmen.

Der Tegernsee liegt inmitten der Bayerischen Alpen und ist ebenfalls ein begehrtes Touristenziel. Der See zählt zu den saubersten Seen Bayerns und verfügt über mondäne Fremdenverkehrsorte wie Rottach-Egern, Gmund am Tegernsee, Bad Wiessee und Kreuth. Man kann hier kuren, einen luxuriösen Erholungsurlaub verbringen, exzellente Gaumenfreuden genießen und in der erfolgreichsten Spielbank Bayerns, in Bad Wiessee, sein Glück versuchen.   

Frau bei Schneeschuhwanderung am Sudelfeld in Bayrischzell
Frau bei Schneeschuhwanderung am Sudelfeld in Bayrischzell

Wintersportmöglichkeiten in der Region
Die Alpenregion Tegernsee Schliersee ist auch als vortreffliche Gegend für alle Möglichkeiten an Wintersportarten bekannt.
Da locken die Skigebiete Spitzingsee und Tegernsee oder das Skiparadies rund um das Sudelfeld zu rasanten Abfahrten ein, während sich die Snowboarder eher im Burton-Snowpark an der Unteren Firstalm tummeln. Am Wendelstein und Wallberg treffen sich alljährlich die Freerider und auch die Nachtschwärmer finden in diesen Gebieten beleuchtete Pisten aller Art vor.
Kleine, gemütliche Familienskigebiete sind beispielsweise rund um den Ödberg in Gmund, am Kirchberg in Kreuth oder am Sonnenmoos in Rottach-Egern.

In der Alpenregion Tegernsee Schliersee entdeckt jedermann auf vielfältige Weise seinen ganz persönlichen Urlaubstraum!

Videos zur Region


Tourist-Information

Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V.

Hauptstr. 2

83684 Tegernsee

Telefon: 0 80 22-92 73 890
Telefax: 0 80 22-92 73 890

Webcam aus der Region

Tegernsee Schliersee
ohne Gewähr

Das könnte Sie auch interessieren:
Magazin mit Themen rund um Urlaub auf dem Bauernhof
Verschenken Sie einen Bauernhofurlaub
Die beliebte Urlaubsbörse
Salenberghof
  Service-Telefon 08362-9303622 |   Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen