Geslau

Ortsteile: 14 Ortsteile, wie z.B.: Aidenau, Gunzendorf, Kreuth, Oberndorf, Stettberg
Verwaltung: Gemeindeverwaltung Geslau

Mitten im Naturpark Frankenhöhe gelegen, dient Geslau gerne als Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge. Die bei Wanderern beliebte Burgenstraße, die an historischen Burgen und Schlössern entlangführt, verläuft direkt durch Geslau. Die Gemeinde ist von dörflichem Charme und einer natürlichen Lebensweise geprägt. Ihre rund 1.300 Einwohner verstreuen sich auf 14 Ortsteile.

Urlaub in Geslau

Für ein ganzheitliches Wohl sorgen die Bauernhöfe und Gasthäuser im traditionellen fränkischen Stil. Neben einer regionalen Küche gestatten es die Bauernhöfe, das Leben auf dem Hof kennenzulernen. Bauernhoftiere, eine ländliche Idylle und unterschiedliche Aktivitäten unter freiem Himmel locken hier! Die Eltern können ihre Beine unterdessen in der Kneipp-Anlage im Ortsteil Lauterbach vertreten. Ein liebevoll angelegter Kräutergarten befindet sich direkt am Erfrischungsbad. Auf dem Kneipp-Radweg Franken verbindet man hingegen das Aktivsein mit Wellness. In Lauterbach liegt auch der Badeweiher am Mohrenhof - kleine Boote laden hier zum Paddeln ein.

Ansbach - Gern bereistes Ziel

Die nahe gelegene Stadt Ansbach ist ein attraktives Ziel für einen Tagesausflug. Die Altstadt mit ihren zahlreichen gut erhaltenen historischen Gebäuden und kleinen verwinkelten Gassen mit Cafés lädt zum Bummeln ein. Die Markgräfliche Residenz macht nicht nur von außen Eindruck. In den Innenräumen entdecken die Reisenden auf Führungen ein Spiegelkabinett, einen großen Festsaal und den mit 2.800 Fliesen belegten Kachelsaal. Auch die bayerische Staatssammlung Ansbacher Fayence und Porzellan befindet sich hier.

Aktiv im Naturpark Frankenhöhe

Eine Wanderung auf dem Obst- und Naturlehrpfad ist für die ganze Familie interessant. Der Rundweg beginnt am Parkplatz des Badeweihers im Ortsteil Lauterbach und führt an den unterschiedlichen Obstbäumen der Kulturlandschaft vorbei. Auch der Walderlebnispfad, der an derselben Stelle beginnt, bietet eine abwechslungsreiche Wanderung zwischen Lauterbach und Buch am Wald. Unterschiedliche Stationen informieren nicht nur über die heimische Flora und Fauna, sondern verlocken auch zum Aktivsein. Die Burgenstraße und der Altmühltalradweg bieten verschiedene Routen für Ausflüge auf dem Fahrrad. Die markierten Wege führen an lieblichen Burgen vorbei.


Tourist-Information

Gemeindeverwaltung Geslau
Kreuthfeldstraße 5
91608 Geslau
Telefon: 09867-234
Telefax: 09867-1885

Das könnte Sie auch interessieren:
Ferienhof Oberhofer
Magazin mit Themen rund um Urlaub auf dem Bauernhof
Salenberghof
Frankhof
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen