Hafen in der Stadt Waren an der Müritz

Mecklenburgische Seenplatte

Urlaub auf dem Bauernhof in Plau am See

Ortsteile: Zur Stadt Plau am See gehören die acht Teilorte Gaarz, Reppentin, Leisten, Karow, Quetzin, Hof Lalchow, Klebe, Plau am See sowie sechs Wohnplätze. | Verwaltung: Am Plau am See, 19395 Plau am See

Am wunderschönen Plauer See als Teil der Mecklenburgischen Seenplatte liegt umrahmt von einer sanft geschwungenen Hügelkette der zauberhafte Luftkurort Plau am See. Der Plauer Stadtwald stellt das vielbesuchte Naherholungsgebiet und die grüne Lunge der Kleinstadt dar. Als ausgewiesenes Naturschutzgebiet mit kleinen Waldseen und Naturlehrpfad erfreuen sich hier ausgedehnte Wander- und Radtouren bei Jung und Alt äußerster Beliebtheit. 

Container

Über den unvergleichlichen Zauber von Plau am See

Als einstiger Flößerort wurde das Städtchen im Jahre 1235 erstmals urkundlich erwähnt. Heutzutage leben hier rund 6.100 Einwohner, die sich auf einer Fläche von 116 Quadratkilometern verteilen. Das von viel Blattgrün umrankte rote Plauer Backstein-Rathaus mit verspieltem Uhrturm ist ebenso sehenswert wie die Reste der Burg Plau, das einstige kaiserliche Postamt, die Pfarrkirche St. Marien sowie der auf dem Klüschenberg befindliche Wasserturm. Im gut erhaltenen Burgturm der Burg Plau befindet sich heute das Burgmuseum, welches sich dem historischen Plauer Handwerk widmet. Einen Besuch wert ist auch die privat geführte Schauimkerei mit angeschlossenem Bienenmuseum im Ortsteil Quetzin. 

Im Plauer Zentrum befindet sich die stählerne Plauer Hubbrücke, die in der Regel von den Booten unterfahren wird und je nach Wasserpegelstand oder Schiffshöhe hydraulisch nach oben gefahren werden kann. Bootsführer melden ihre Durchfahrtswünsche vom Plauer See in Richtung Elde beim Schleusenwärter telefonisch an. Weiterhin verbindet die Eldeschleuse die Müritz mit der Elbe, sie wird von einem Wehr überspannt, welches von den Einheimischen liebevoll die „Hühnerleiter“ genannt wird. An der Schleuse befindet sich zudem die sehenswerte Plauer Wassermühle. Während eines Spaziergangs entlang der Elde-Promenade bis zum Hafen trifft man auf unzählige Impressionen und Skulpturen einer einstigen Flößer- und Fischerstadt. Auf der Hafenmole steht majestätisch der 13,5 Meter hohe Leucht- und Aussichtsturm.

An den zumeist natürlich belassenen Ufern des Plauer Sees befinden sich zahlreiche idyllische Badeplätze während das nördliche Seeufer unter Naturschutz steht. In den Sommermonaten verbindet eine regelmäßige Schifffahrtslinie die Städte Plau am See mit Waren an der Müritz. Ein kleiner Boots- und Yachthafen unterstreicht das maritime Flair der Stadt.

Regelmäßige Veranstaltungshighlights in Plau am See

Einen Anziehungspunkt für tausende Oldtimerliebhaber aus nah und fern bietet das Traktorentreffen Ende Juni. 
Anfang Mai findet das größte deutsche Wasserfliegertreffen am Plauer See statt, welches alljährlich von über 100 Modellflugzeugfreunden aus ganz Deutschland besucht wird. 
Mitte Juli wird jedes Jahr das größte Wasserspaß-Volksfest mit der Plauer Badewannenrallye auf der Elde veranstaltet. 
Anhänger von Mittelalterkunst und Kultur finden sich in jedem Jahr gerne Ende Juli in Plau am See zu den Plauer Rittertagen ein. 
Freunde von köstlichen, fangfrischen Fischgerichten sollten Plau am See Ende September zu den Müritz-Fischtagen besuchen. Sämtliche Restaurants rund um den See bieten jetzt Fisch in allen erdenklichen Variationen an, zudem werden vielerorts spannende Kochevents veranstaltet. 
Der Streichelzoo mit Alpakas, Ponys, Ziegen, Eseln, Kaninchen und vielen Kleintieren mehr, der sich im Plauer Ferienpark Heidenholz befindet, ist nicht nur für Kinder eine absolute Attraktion.

Fazit
Wer die aparte Kleinstadtperle Plau am See besucht, der verbringt seinen Urlaub nicht nur an der weltbekannten Mecklenburgischen Seenplatte, sondern auch im Seen- und Naturparadies Mecklenburg-Vorpommern mit all seinen touristisch vielbesuchten Sehenswürdigkeiten. 
Container

Tourist Info Plau am See
Haus des Gastes
Burgplatz 2
19395 Plau am See
Telefon: (+49) – 38735–45678
Telefax: (+49) – 38735-41421 

E-Mail: info@plau-am-see.de
Homepage: www.plau-am-see.de  

Beliebte Ferienhöfe in Mecklenburg-Vorpommern

Beliebte Ferienhöfe in Mecklenburg-Vorpommern

Weitere Urlaubsorte an der Mecklenburgischen Seenplatte

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse