Pilsumer Leuchtturm in Krummhörn an der Nordsee

Ostfriesland

Urlaub in Norden-Norddeich

Ortsteile: Norden besitzt zehn Ortsteile, unter anderem Norddeich, Oster- und Westermarsch sowie Leybuchtpolder.  | Verwaltung: Stadtverwaltung Norden

Das rund 25.000 Einwohner zählende Heilbad Norden liegt nur wenige Kilometer von der Nordseeküste entfernt und besitzt einen Fährhafen. Von dort startet die Überfahrt zu den vorgelagerten Inselparadiesen Norderney, Juist und zu den Seehundbänken.  

Container

Das Grüne Tor zum Meer

Mit diesem ansprechenden Slogan wirbt die Stadt für sich und ihren umliegenden, historischen Landstrich Ostfriesland. Norden ist eine der ältesten Städte dieser Region und wurde vor rund 765 Jahren erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahre 2010 erhielt die Stadt in Niedersachsen das Prädikat „Nordseeheilbad“. Dennoch zeichnet sich hier bereits seit 1882 ein reger Badetourismus ab, der Badeurlaub Nordsee erfreut sich einer jahrhundertelangen Tradition. Zwischen Nordens Küstenlinie und den Inseln Juist und Norderney befindet sich der unter Naturschutz stehende Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Die UNESCO erklärte diese einzigartige Küstenregion zum Weltnaturerbe. Ihre salzhaltige Seeluft trägt dazu bei, dass der Ferienaufenthalt in Norden zu einem wohltuenden Erlebnis für Körper, Geist und Seele wird. Feinster, goldgelber Sand erfreut die Besucher auf dem acht Hektar umfassenden Strand. Zwischen anbrandenden Wellen und schwungvollen Dünen thronen gemütliche Strandkörbe. In den Sommermonaten laden prickelnde Nordseefluten zu einem erfrischenden Bad ein. Jedermann lässt hier seine Alltagssorgen schnell und spielend einfach „hinterm Deich“ zurück.

Teestadt Norden

Das typisch ostfriesische Teezeremoniell ist in Norden ganz besonders ausgeprägt und zählt zu den beliebtesten Traditionen Ostfrieslands. Diese Zeremonie wird mit echtem Ostfriesen-Schwarztee, Sahne und grobem, weißen Kandiszucker, den so genannten „Kluntjes“, zelebriert. Dazu reicht man Teegebäck oder Rosinenbrot. Die Historie dieses täglichen „Tea-time“ Rituals ist in Form von zahlreichen Exponaten und Schriftstücken in den beiden interessanten Tee-Museen der Stadt zu bewundern.

Erlebnisreiche Sehenswürdigkeiten

In Norden steht die älteste Kirche Ostfrieslands, die im 13. Jahrhundert erbaute Ludgeri Kirche. Ein Besuch der drei historischen Mühlen ist ebenso unerlässlich. Die Frisiamühle, Deichmühle und Westgaster Mühle faszinieren mit ihren Ausstellungen und Informationen zur jeweiligen Mühlengeschichte. Alljährlich im Juni ist der Norder Rosenmarkt eine vielbesuchte Veranstaltung. Neben den beiden Teemuseen sind das Automobil- und Spielzeugmuseum, das Eisenbahnmuseum und das Kunsthaus Norden beliebte Touristenziele. Insbesondere die Kinder lieben den Besuch der Seehundstation im Teilort Norddeich. Am Norddeicher Strand besticht der begehbare Turm mit innenliegender Wendeltreppe schon von Weitem mit seiner Architektur. Weiterhin laden dort mehrere Strandshops, Cafés und Restaurants zur Einkehr ein.

Seehundstation in Norddeich

Norden und die Landwirtschaft

Geprägt ist die Region rund um die Kurstadt von Wasser und landwirtschaftlichen Nutzflächen. Vor allem die Landwirte in den südlichen Gefilden betreiben regen Ackerbau, vorwiegend mit Raps, verschiedenen Getreidearten und Kartoffeln. Auf den weiteren Landwirtschaftsflächen rund um die Stadt überwiegt die Haltung von Milchvieh. Um die Grasnarbe nieder zu halten, grasen jede Menge Schafe auf den Deichen. Mit ihren Hufen sorgen sie dafür, dass die Deichböden fest bleiben. Dieser regionstypische Anblick sorgt seit jeher bei den Besuchern für großes Entzücken. Im Fischereihafen des Ortsteils Norddeich finden sich unzählige Fischer, die täglich mit ihren Kuttern zum Fischfang aufs Meers hinaus fahren.

Fazit
Norden ist ein pulsierendes, städtisches „Nordlicht“, das immer wieder einen Besuch wert ist.
Container

Tourist-Information

Ostfriesland Tourismus GmbH
Ledastr. 10
26789 Leer
Telefon: (+49) -  491- 91969660
Telefax: (+49) -  491- 91969665

Hompage: www.ostfriesland.de
www.norden.de

Beliebte Ferienhöfe in Niedersachsen

Beliebte Ferienhöfe in Niedersachsen

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse