Ausritt im Watt an der Nordsee

Nordsee

Urlaub auf dem Bauernhof in Tetenbüll

Ortsteile: Zur Gemeinde Tetenbüll zählen die drei Ortsteile Sieversfleth, Warmhörn und Kaltenhörn sowie elf eingedeichte Köge | Verwaltung: Amt Eiderstedt, 25936 Garding 

In der nördlichen Region der wunderschönen Halbinsel Eiderstedt in Schleswig-Holstein und direkt an der Nordsee gelegen, befindet sich die kleine Gemeinde Tetenbüll in der Eiderstedter Marsch. Eine schmale Treppe führt vom Hafen Tetenbüllspieker direkt in die wogenden Meeresfluten. An dieser beliebten Badestelle kann man ausgiebigen Badefreuden und dem Angelsport nachgehen. Der gepflegte Grünstrand lädt anschließend zum Entspannen und Verweilen ein. Vom umliegenden Deich aus genießt man traumhafte Blicke auf die Nordsee und die angrenzenden Strände. 

Container

Urgemütliche Nordseeperle Tetenbüll

Auf einer Fläche von 36,48 Quadratkilometern verteilen sich hier rund 600 Einwohner. Das Wahrzeichen des Dorfes ist die St. Anna Kirche von 1400 mit ihrem farbenprächtigen, holzgeschnitzten Altarbild und ihren reichhaltigen Ausmalungen im Kirchenschiff. Das Ringreiten gehört in der kleinen Gemeinde ebenso zum regen Vereinsleben wie das in dieser Region allseits beliebte Boßeln. Ebenso sind zwei Boccia und Crocket Plätze im Gemeindegebiet vorhanden.

Tourismus und Landwirtschaft nehmen in Tetenbüll eine große wirtschaftliche Rolle ein. Der Fischfang stellt bis heute ein Nebengewerbe dar. Vom Tetenbüllspieker Hafen aus führen zahlreiche Schiffstouren sowohl auf Binnengewässer wie den Nord-Ostsee-Kanal und die Eider als auch zu besonderen Zielen der Meeresküste entlang. Nordseeinseln wie Helgoland und die Halligen werden ebenfalls von Schiffen ab dem Hafen des Ortes angefahren. Der angegliederte, begrünte Strand von Tetenbüll lädt nicht nur zum Relaxen ein, sondern auch zu aktiven Sportarten wie Beachsoccer und Beachvolleyball.

In der Dörpstraat 16 befindet sich der alteingesessene, historische Kolonialwarenladen „Haus Peters“ aus dem Jahre 1760. Dort ist bis heute ein Kaufmannsladen mit Galerie und Museum untergebracht, in dem man die originalgetreue Einrichtung von einst, nebst Schlaf- und Wohnstube sowie Küche der damaligen Bewohner bestaunen kann. Dort finden regelmäßig diverse Kunstausstellungen und andere Events statt, die das Dorfleben bereichern. Zudem ist dem Haus Peters ein sehenswerter Bauerngarten angeschlossen. Weitere Veranstaltungen des Ortes werden im Theatrium mit Caféhaus und im Kirchspielkrug abgehalten.

In allen Teilorten von Tetenbüll sind viele reetgedeckte, alte und sehr gepflegte Bauernhäuser zu finden, die dem Dorf seinen außergewöhnlichen Charme verleihen. Diese Reetdachkaten kann man beispielsweise während Radtouren einzeln anfahren und darüber hinaus die gut ausgebauten, aussichtsreichen Radstrecken rund um die Gemeinde nutzen.

Was es ringsum zu entdecken gibt

Das hübsche Hafenstädtchen Tönning ist immer einen Ausflug wert, insbesondere das Multimar Wattforum begeistert alle Besucher nicht nur an Schlechtwettertagen. In Tönning lockt auch ein Freibad mit Badespaß für die ganze Familie. Ebenso könnte man dem naturgesunden Nass der Dünen-Therme von St.-Peter-Ording einen Besuch abstatten oder dem dortigen, kilometerlangen, breiten Sandstrand mit seinen unzähligen Wassersportmöglichkeiten. Auch ein exotischer Tierpark und ein Hochseilgarten ziehen in St.-Peter-Ording scharenweise die Besucher an.

Der aparten „Mommsen-Stadt“ Garding mit ihrer Bummel- und Flaniermeile rund um die St. Christian Kirche im Stadtkern ist ebenfalls einen Abstecher wert. Die stolzen Haubarge Eiderstedts sind immens große Bauernhäuser, in denen einst Mensch und Tier gleichermaßen untergebracht waren. Insbesondere der berühmte „Rote Haubarg“ bei Witzwort ist einen Abstecher wert. Das berühmteste Fotomotiv der Halbinsel Eiderstedt ist der Westerhever Leuchtturm. Auch der Besuch des mächtigen Eidersperrwerkes ist sehr empfehlenswert.

Fazit
Bei einem so abwechslungsreichen Freizeitgestaltungsangebot in und rund um Tetenbüll lohnt sich der Besuch der kleinen Nordseeperle ganzjährig und hinterlässt unvergessene Urlaubseindrücke.
Container

Tourist-Information Garding 
Markt 26
25836 Garding 
Telefon: (+49) – 4862–469

E-Mail: urlaub@garding.de
Homepage: www.garding.de

Beliebte Ferienhöfe in Schleswig-Holstein

Beliebte Ferienhöfe in Schleswig-Holstein

Weitere Urlaubsorte an der Nordsee

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse