Ländliche Idylle in Ostholstein

Ostholstein

Urlaub auf dem Bauernhof in Grube

Ortsteile: Ortsteile: Zur Gemeinde Grube zählen insgesamt elf Teilorte und Wohnplätze wie beispielsweise Rosenfelde, Schusterkrug und Gruberdieken | Verwaltung: Verwaltungsgemeinschaft Grömitz, 23743 Grömitz 

Auf der Halbinsel Wagrien in Ostholstein gelegen befindet sich die kleine Ortschaft Grube unweit der Ostseeküste. Sie besitzt an der wunderschönen Lübecker Bucht einen eigenen 2,5 Kilometer langen Sandstrand mit dem klangvollen Namen „Rosenfelder Strand“. Umgeben von einer bezaubernden Landschaft aus Wiesen, Feldern, Feuchtgebieten und Niedermooren stellt Grube eine aparte Urlaubsdestination dar. 

Container

Die Attribute von Grube: Klein aber fein!

Die rund 1.100 Einwohner der Gemeinde verteilen sich auf einer Fläche von 20,2 Quadratkilometern. Gemeinsam mit den Nachbargemeinden Grömitz, Kellenhusen und Dahme bildet Grube eine Verwaltungsgemeinschaft mit Sitz in Grömitz.

Die St. Jürgen-Kirche mit ihrem mächtigen Vierkantturm und dem Schnitzaltar ist mehr als 775 Jahre alt. Das Dorfmuseum in Grube beheimatet interessante frühgeschichtliche und volkskundliche Sammlungen, sowie ein originalgetreues Schulklassenzimmer aus den 30er Jahren. Weiterhin ermöglicht es den Museumsbesuchern über eine dauerhafte Kamera-Standbildschaltung einen Einblick in die Aktivitäten des örtlichen Storchennestes. Im Teilort Siggeneben befindet sich der von Bäumen bestandene jungsteinzeitliche Grabhügel namens Eiskellerberg. Grube besitzt einen eigenen Sportflughafen, der von Motor- und Segelfliegern rege genutzt wird. Am Dunker´schen Platz befindet sich eine vielgenutzte Boulebahn, die 6.700 Quadratmeter umfassenden Grünanlagen rund um den Paasch-Eyler-Platz stellen die grüne Lunge und das Naherholungsgebiet der Gemeinde dar.

Vor dem Schutzdeich Rosenfelde-Dahme liegt an einer breiten Dünenlandschaft der wunderschöne 2,5 Kilometer lange Rosenfelder Badestrand mit zwei Campingplätzen und FKK-Abschnitt. Er verspricht ausgiebige Badefreuden und abwechslungsreiche Wassersportmöglichkeiten. Die umliegenden Sportboot-, Fischerei- und Yachthäfen sind einen Abstecher wert, dort gibt es immer etwas Interessantes zu entdecken. Das Angeln ist im Oldenburger Graben, im Teich bei Manhagen sowie im rund 1.000 Hektar großen Gruber See möglich, wo zudem Wellenreiten, Stand-up-Paddling und Windsurfen über eine professionelle Wassersportschule angeboten werden. Rings um den Gruber See führen zahlreiche gut ausgeschilderte Wander- und Radwege.

Die fruchtbaren Böden rund um Grube nutzt man vorwiegend landwirtschaftlich, es werden hauptsächlich Raps, Gerste und Weizen angebaut. Einen weiteren bedeutenden Erwerbszweig der Landwirte stellt der Tourismus dar, sie bieten Zimmer, Ferienwohnungen und Ferienhäuser an. Auf den Reiterhöfen des Umkreises sind Reitmöglichkeiten vorhanden.

Attraktive Ausflugsmöglichkeiten

Grube liegt in direkter Nähe zu den schönsten Seebädern in Schleswig-Holstein. Die Ostseeperlen Dahme, Kellenhusen und Grömitz befinden sich wenige Kilometer entfernt. Zur sonnigsten Insel Deutschland, in das schöne Fehmarn, sind es lediglich 33 Kilometer zu fahren. Nahezu überall an der Ostseeküste sind erlebnisreiche Bootstouren und Schiffsausflüge buchbar, auch in's Nachbarland Dänemark. Die naturschöne Holsteinische Schweiz mutet an, als befände man sich auf einer kleinen Weltreise, weil es dort so viel zu entdecken gibt. Die über 200 Seen laden zum Baden, Segeln und Picknicken ein, aussichtsreiche Radwege führen nicht nur an reetgedeckten, regionstypischen Katen und Mühlen vorbei, sondern auch an mächtigen Herrenhäusern, Gutshöfen und prachtvollen Schlössern. Die hübsche Stadt Malente sowie Eutin als „Weimar des Nordens“ sind ebenso vielbesucht wie Plön am gleichnamigen Plöner See. Die Lübecker Bucht stellt mit ihren zahlreichen, feinsandigen Stränden und pulsierenden Strandpromenaden ein ausgesprochenes Familienparadies dar. 
Hier lockt die Travemünder Woche als weltbekannte Segelregatta alljährlich Millionen von Besuchern aus aller Welt an die Ostseeküste Schleswig-Holsteins.

Fazit
Das beschauliche Örtchen Grube im Herzen Ostholsteins und nahe der Meeresküste ist ein attraktives Urlaubsziel mit tollen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten ringsum. 
Container

Tourist-Büro
Haus des Gastes
Wenddorf 1
23749 Grube
Telefon: (+49) – 4364–471563

E-Mail: touristbuero@gemeinde-grube.de
Homepage: www.gemeinde-grube.de

Beliebte Ferienhöfe in Schleswig-Holstein

Beliebte Ferienhöfe in Schleswig-Holstein

Weitere Urlaubsorte in Ostholstein

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse