Urlaub auf dem Bauernhof im Burgdorfer Land: Die Ruhe auf dem Land genießen

Viel Ruhe, Erholung, aber auch Freizeitaktivitäten und eine schöne Landschaft kann man erleben, wenn man den Urlaub auf einem Bauernhof im Burgdorfer Land verbingt.

Einen Urlaub auf einem Bauernhof im Burgdorfer Land zu verbringen, heißt, mitten in einer herrlichen Natur Entspannung, Ruhe und Erholung zu finden. Die Region, die sich nördlich von Hannover befindet, bietet ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Familienurlaub. Das Burgdorfer Land umfasst die Gemeinden und Städte Burgwedel, Burgdorf, Sehnde, Isernhagen, Wedemark, Lehrte und Uetze. Verwaltungstechnisch größte und wichtigste Stadt im Burgdorfer Land ist die Stadt Großburgwedel. Hier sollten Urlauber das Rathaus, die schöne St.-Petri-Kirche, die um 1200 entstanden ist, sowie die historische Innenstadt mit zahlreichen alten Fachwerkhäusern besichtigen. Ein Ausflug in das Freibad der Stadt lässt Urlauber kulturelle Sehenswürdigkeiten mit Freizeitspaß kombinieren.

Den Bauernhof Urlaub im Burgdorfer Land genießen

Urlauber haben in dieser landschaftlich schönen Region zahlreiche Möglichkeiten, in einer Ferienwohnung, einem Ferienhaus oder auf einem Bauernhof zu übernachten. Natürlich bieten Bauernhofferien insbesondere Kindern ein ganz anderes Klima und viel breitere Freizeitmöglichkeiten, als dies in einem normalen Hotel der Fall ist. Sie erfahren einen Einblick in das Leben und die Abläufe eines solchen Hofes, haben viel Platz und Freiraum zum Spielen und können viele Tiere wie Kühe, Pferde, Schweine, Schafe, Hunde und Katzen kennenlernen. Die Region um das Burgdorfer Land ist beliebt für einen Bauernhofurlaub, da es nicht nur eine große Auswahl an entsprechenden Höfen, sondern auch eine Vielzahl an Freizeitangeboten gibt.

Die Freizeit gestalten im Burgdorfer Land

Neben Wanderungen und erholsamen Radtouren durch die schöne Umgebung, die von einer ursprünglichen Landschaft mit vielen Wäldern und Seen geprägt ist, können Urlauber hier auch endlose Spargelfelder entdecken. Daher ist eine Reise in diese Region besonders zwischen Mai bis Ende Juni empfehlenswert. Weitere Attraktionen sind der Burgdorfer Pferdemarkt in den Sommermonaten sowie Erntefeste und das Dreschfest im Herbst. Der Urlaub auf einem Bauernhof im Burgdorfer Land bietet also für die ganze Familie eine Vielzahl an lohnenswerten Sehenswürdigkeiten, eine schöne Landschaft und viel Erholung.

 

 

Bilder © Wiski - Fotolia.com


Das könnte Sie auch interessieren:
Ferien und Islandpferdehof Jungwirth
Ferienhof Harders
Ferienhof Nißl
Beekenhof
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen