Die Provinz Catanzaro – Urlaub im Süden von Italien

Erleben Sie in der Provinz Catanzaro im Süden von Italien malerische Küstenlandschaften, grüne Hochebenen und prachtvolle Bauwerke!

Zwischen den Meeren – Urlaub in der Provinz Catanzaro

In Ihrem Urlaub in Kalabrien in der Provinz Catanzaro an der Stiefelspitze von Italien stoßen Sie nicht nur auf malerische Küstenlandschaften mit schneeweißen Stränden und schroffen Klippen, sondern auch auf fruchtbare Hochebenen und vielseitige Gebirgsketten. In der vielfältigen Provinz erwarten Sie zudem zahlreiche prachtvolle Bauwerke aus den vergangenen Jahrhunderten und lebhafte Städte mit engen Gassen und süditalienischer Gastfreundschaft. Diese genießen Sie bei einem Glas Wein aus den Hügellandschaften der Region. Egal, ob Natur- oder Kulturliebhaber: In der Provinz Catanzaro kommt jeder Urlauber auf seine Kosten.

Allgemeine Informationen über die Provinz Catanzaro

Die italienische Provinz Catanzaro gehört zur Region Kalabrien im äußersten Süden des Landes. Sie liegt auf der sogenannten Stiefelspitze und wird im Osten vom Ionischen und im Westen vom Tyrrhenischen Meer umgeben. Sie grenzt im Süden an die Provinzen Reggio Calabria und Vibo Valentia und im Norden an Cosenza und Crotone. Ihr Zentrum ist die gleichnamige Stadt Catanzaro. Im Herzen von Catanzaro befindet sich mit dem Isthmus ein enges Tal, das etwa 30 km lang ist und den Golf von Squillace mit dem Golf von Santa Eufemia verbindet. Dies ist die schmalste Stelle des italienischen Festlandes. Im Norden von Catanzaro liegt die fruchtbare Hochebene Sila und im Süden begrenzen die Bergketten des Serre-Gebirges die Provinz. Eine besonders eindrucksvolle Region ist der Golf von Squillace, wo Sie schroffe Klippen und weiße Sandstrände vorfinden.

In der Provinz Catanzaro leben insgesamt ca. 362.300 Menschen auf einer Fläche von knapp 2.400 km². Aufgeteilt ist Catanzaro in der Region Kalabrien auf 80 verschiedene Gemeinden, die größte von ihnen ist die gleichnamige Hauptstadt mit etwas mehr als 90.000 Einwohnern. Gesprochen wird hier natürlich Italienisch aber auch der kalabresische Dialekt.

Die vielseitigen Attraktionen von Catanzaro

Die Naturschönheiten von Catanzaro

Die Provinz Catanzaro ist für ihre malerischen Landschaften bekannt. Besonders die vielseitigen Küsten, an denen sich traumhafte helle Strände mit schroffen Klippen abwechseln, erfreuen sich bei Urlaubern größter Beliebtheit. Zu den schönsten Abschnitten gehört die Orangenküste am Ionischen Meer. Hier finden Sie felsige Vorgebirge aus weißem Granit und lange Strände mit einem türkisblauen und glasklaren Wasser. Von der kleinen Ortschaft Staletti aus, die etwa 380 m über dem Meeresspiegel liegt, genießen Sie teilweise atemberaubende Ausblicke auf die felsige Küste und das Meer.

Naturliebhaber kommen auch im Nationalpark Sila auf ihre Kosten, der auf einer Hochebene liegt und sich neben Catanzaro auch über die Provinzen Cosenza und Crotone erstreckt. Er gehört zu den ältesten in Italien und bietet viel unberührte Natur. Die grünen Wälder und fruchtbaren Ebenen laden zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein. Unterwegs können Sie je nach Saison Waldbeeren oder Pilze sammeln. Besonders beeindruckend ist der Foresta dei Giganti, der sogenannte Wald der Riesen. Seinen Namen erhielt er dank der hohen und mächtigen Lauricius-Kiefern. Mit etwas Glück treffen Sie hier auf Rehe oder beobachten am Himmel einen Uhu. Die verschiedenen Seen des Nationalparks, wie der Ampelliono und Arvo, können mit einem Kanu oder Tretboot erkundet werden.

Ein weiteres hübsches Naturschauspiel ist der Cascata Campanaro. Dieser kleine Wasserfall stürzt sich nahe des Ortes Sersale dunkle Felsen hinab und ist nach einem kurzen Abstieg bequem zu erreichen. In den heißen Sommermonaten bietet das Becken an seinem Fuß mit dem kühlen Wasser eine angenehme Erfrischung.

Die prachtvollsten Bauwerke der Provinz

Brücke Ponte Bisantis
Brücke Ponte Bisantis in Catanzaro

In Catanzaro gibt es eine große Anzahl an eindrucksvollen Bauwerken und auch einige architektonische Meisterleistungen. Dazu gehört zum Beispiel die Ponte Bisantis. Diese Brücke liegt in der Stadt Catanzaro und verläuft über eine 112 m tiefe Schlucht, durch die der Wasserlauf Fiumarella fließt. Mit einer Länge von 468 m und einem riesigen Betonbogen, der bei der Erbauung im Jahr 1962 der zweitgrößte der Welt war, gibt die Brücke ein sehr eindrucksvolles Gesamtbild ab.

Ein weiteres sehr beeindruckendes Bauwerk ist das Teatro Politeama. Dieses Theater im historischen Zentrum von Catanzaro, wurde im traditionellen italienischen Stil in Form eines Hufeisens errichtet und erst im Jahr 2002 eröffnet. Es bietet Platz für insgesamt 930 Gäste. Hier können Sie sich unterhaltsame Stücke ansehen, klassischer Musik lauschen oder verschiedene Musicals besuchen. Ein weiteres sehenswertes Gebäude ist der Dom von Catanzaro, der bereits aus dem 7. Jh. stammt. In diesem befindet sich auch das bekannte Gemälde "Madonna mit Kind" von Antonello Gagini.

Malerische Dörfer und Ortschaften im Süden Italiens

Catanzaro ist die Heimat von unzähligen idyllischen kleinen Orten mit viel Charme. Dazu gehört beispielsweise Belcastro an der Ionischen Küste, auf halber Strecke zwischen den Bergen und dem Meer. Bekannt ist die Gemeinde für ihre sehr engen aber malerischen Gassen. Viele Straßen und Häuser hier erinnern an das Mittelalter und stammen teilweise noch aus der Zeit des Grafen von Aquino. Etwas oberhalb von Belcastro, das von Olivenhainen umgeben ist, thront die Burg des Grafen.

Zu den ältesten Stadtzentren der Region gehört der Ort Cortale, der an der schmalsten Stelle Italiens liegt und als kulturelles und musikalisches Herz Kalabriens gilt. Vor über 1.000 Jahren wurde es in der Nähe eines basilianischen Klosters erbaut. Heute befindet sich dort der erste Windpark der Region. In Borgia hingegen können Sie sich bei der archäologischen Fundstätte von Scolacium auf die Spuren der alten Römer begeben, denn dort lassen sich noch zahlreiche Bauwerke aus der Antike bestaunen. Dazu gehören beispielsweise Aquädukte und Amphitheater.

Tourismusangebote in Catanzaro

Bereits vor Ihrem Urlaub in Kalabrien können Sie sich online über die Provinz Catanzaro informieren. Im touristischen Portal der Provinz finden Sie viele hilfreiche Informationen zur Anreise und Attraktionen vor Ort. Bei Fragen können Sie die Mitarbeiter telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Praktisch ist auch die App Visit Catanzaro, die Sie mit aktuellen Hinweisen und Aktivitäten versorgt. Wenn Sie nicht mit dem eigenen Auto anreisen, können Sie sich in Catanzaro bequem mit den Bussen und Zügen fortbewegen. In der Stadt Catanzaro finden Sie in der Via Massara zudem ein Tourismusbüro, das Ihnen bei Fragen gerne behilflich ist.

Videos zur Provinz


Tourist-Information

Fremdenverkehrsamt Catanzaro
Via San Giovanni Bosco, 192
IT-88068 Soverato
Telefon: (+39) - 096725432
Telefax: (+39) - 096725432

Webcams aus der Provinz

Catanzaro Lido
ohne Gewähr

Das könnte Sie auch interessieren:
Bauernhof Härtel
Die beliebte Urlaubsbörse
Verschenken Sie einen Bauernhofurlaub
Ferienhof Oberhofer
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen