Eichhörnchen

EichhörnchenSteckbriefAbstammungKörpermerkmaleKommunikationNachwuchsErnährung
Steckbrief

Lateinischer Name: Sciurus vulgaris
Tierart: Allesfressendes Säugetier
Name des Geschlechts: Bock (männlich), Fähe (weiblich)
Name des Jungtieres: Junge, Jungtiere
Größe: Körperlänge 20 bis 25 cm, Schwanzlänge 17 – 20 cm
Gewicht: 300 – 500 g
Alter: bis 12 Jahre – in der Regel aber nur 2 bis 5 Jahre
Aussehen: meist rostrotes Fell, weißer Bauch, spitze Ohren, große Augen, buschiger Schwanz, kurze Vorderbeine mit Greifhänden
Nahrung: Samen, Beeren, Früchte, Knospen, Nüsse, Eicheln, Insekten, junge Vögel, Vogeleier, Schnecken
Geschlechtsreife: mit ca. 12 Monaten
Paarungszeit: beginnt Ende Januar, endet im Juli

Seite 1

zur Übersicht  "alle Tiere"