Fohlen

FohlenSteckbriefAbstammungKörpermerkmaleKommunikationNachwuchsErnährung
Steckbrief

Lateinischer Name: Equus ferus caballus
Tierart: Pflanzenfressendes Säugetier
Name des Geschlechts: Hengst (männlich), Stute (weiblich)
Name des Jungtieres: Fohlen oder Füllen
Größe: je nach Rasse von ca. 75 cm bis ca. 145 cm
Gewicht: von 30 kg bis max. 60 kg
Aussehen: bunte Vielfalt der Fellfarben, Fellarten und diverse Wuchstypen
Nahrung: Muttermilch, Heu, Gras
Geschlechtsreife: zwischen dem 12. und 20. Lebensmonat
Paarungszeit: ganzjährig

Seite 1

zur Übersicht  "alle Tiere"