Bauernhofurlaub am Meer

Im schleswig-holsteinischen Behrensdorf, direkt an der Ostseeküste, befindet sich der Ferienhof Horn. Auf einer gesamten Fläche von rund 100 Hektar erhält man hier einen Einblick in die Landwirtschaft mit Ackerbau und Viehzucht. Neben Rindern, Milchkühen und Kälbern leben dort noch Ponys, Schafe, Ziegen, Hühner, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen und ein Hofhund.

Familie Horn bringt ihren Feriengästen die Vielfalt der landwirtschaftlichen Tierhaltung näher. Auf  Wunsch können die Gäste bei der Fütterung und Pflege der Tiere oder der täglichen Hofarbeit mithelfen.

Die Kinder dürfen auf dem Trecker mitfahren oder versuchen eine Kuh zu melken. Mit ein wenig Glück können sie sogar live dabei sein, wenn ein Kälbchen geboren wird. Gerade Kinder werden dieses Erlebnis nicht so schnell vergessen. Helfende Hände werden auch bei der Heu- und Strohernte gesucht. Auf dem Hof wird auch eigener Honig hergestellt. Die naturgesunde, süße Nascherei ist bei den Kids sehr beliebt. Auf den Ponys dürfen die Gäste selbstverständlich auch reiten oder sich an der Longe führen lassen. Besonders schön ist ein Ausritt am Meer entlang und der goldenen Herbstsonne entgegen. Abends sitzen dann alle gemütlich am Lagerfeuer grillen leckere Würstchen und Fleisch oder backen Stockbrot. Die Gäste dürfen im duftenden Heubett übernachten oder ausgelassen im Stroh toben.

Freizeitangebote

In den Herbstmonaten macht das Fahrradfahren in der wunderschönen Landschaft besonders viel Spaß. Mit dem Fahrradhändler des ganz in der Nähe befindlichen Luftkurortes Lütjenburg  besteht eine Verleihabsprache über Räder für die Feriengäste des Hofes. Neben den vielen verschiedenen Tieren, die sich immer über liebevolle Zuwendungen und ein paar Leckerbissen freuen, finden Kinder auch einen umfangreichen Kinderfuhrpark, ein Riesentrampolin und einen schönen Spielplatz vor. In der nicht weit entfernten Ostsee kann man noch bis in den Spätsommer hinein baden.

Die Stadt Lütjenburg mit ihrer hübschen Altstadt liegt rund 7 Kilometer vom Hof entfernt. In Neuland gibt es einen unter Denkmalschutz stehenden Leuchtturm zu entdecken. In Lippe gibt es einen Yachthafen, im mittelalterlichen Nienthal eine Turmhügelburg. Eine traumhafte Aussicht genießt man von der Aussichtsplattform „Hohwachter Flunder“ und einen Eselpark mit Kutschfahrten trifft man in Nessendorf an. Am Weißenhäuser Strand   finden Urlauber den Freizeitpark Columbus, der ein subtropisches Badeparadies bietet, vor. In Malente kann man mit dem Schiff eine „5-Seen-Fahrt“ unternehmen, eine Glasbläserei besuchen. Die Metropolen Kiel, Oldenburg und Eutin sind auch nicht weit entfernt.

Auf dem Hof wohnen die Gäste in gemütlich ausgestatteten Ferienwohnungen, die alle über eine Kleinkindausstattung, einen möblierten Balkon oder eine Terrasse verfügen. Die Wohnungen sind zwischen 45 und 100 qm groß und mit zwei oder drei Schlafzimmern ausgestattet. Den eigenen Hund dürfen die Gäste ebenfalls mit in den Urlaub bringen.
Auf dem Hof gibt es einen Brötchenlieferservice,  außerdem Köstlichkeiten aus eigener Herstellung: Frische Milch, Eier, selbstgemachte Marmelade  und Honig, sowie geräucherte Lachsforelle.

In der Herbstzeit werden auf dem Ostseebauernhof Horn leckere Waffeln und köstliches Stockbrot gebacken. Die Kinder spielen viel draußen und schauen den Schafen und kleinen Ziegen beim Herumtollen zu. Dazu passend gibt es insbesondere für Familien mit Kindern eine günstige Herbstpauschale.

Ostseebauernhof Horn
Frauke Horn
Haus Nr. 2
24321 Behrensdorf

Tel.: 04381 – 10 51
Fax: 04381 – 40 98 72

info@ostseebauernhof-horn.de
www.ostseebauernhof-horn.de

 

Kommentar Hinzufügen