Bauernhofurlaub an einem der schönsten Wanderwege Deutschlands

Spätsommer auf dem BauernhofInmitten der Hessischen Rhön befindet sich der Ferienhof Henkel. Er ist er der ideale Ausgangspunkt für Tagestouren aller Art. Von 1670 bis ins Jahr 1954 wurde auf dem Hof noch eine Getreidemühle mit Wasserkraft betrieben. Das Wasserrad befand sich hinter dem Haus. Nachdem der Mühlenbetrieb der Mahlertsmühle eingestellt wurde, hat man die Räumlichkeiten zu Wohnräumen umgebaut. Das letzte Überbleibsel aus der Mühle ist der Mühlstein, der heute als Tisch im Garten steht.

Der Ferienhof liegt ideal und sehr ruhig am Ortsrand von Mahlerts, im Herzen der Rhön. In der großen Gartenanlage können die Gäste  schlendern, die Sonne genießen, entspannen und sich mal so richtig ausruhen. Die Terrasse und die Liegewiese sind mit gemütlichen Gartenmöbeln ausgestattet. Die Kinder können sich auf dem Spielplatz oder im weiträumigen Hofgelände nach Herzenslust austoben. Bade- und Wintersportmöglichkeiten befinden sich ebenfalls hofnah und es gibt einen Gemeinschaftsraum zum geselligen Beisammensein und für die Schlechtwettertage.

Auf dem Hof leben außerdem Schafe, Hühner, Kaninchen, Meerschweinchen und Katzen – niedliche Streicheltiere, die sich immer über liebevolle Zuwendungen und ein paar Leckerbissen freuen.

Hochrhöner und Apfelpfannkuchen

In der goldenen Herbstzeit werden die Tage wieder kürzer und die Ernte auf den Feldern wird mit Hochdruck eingebracht. Jetzt ist auch die beste Zeit, um die schöne Rhön einmal in den prachtvollsten Farben leuchten zu sehen. Inmitten üppig bunter Natur kann man auf ausgedehnten Spaziergängen oder Radtouren erholsame Ferientage genießen. Einer der schönsten Wanderwege Deutschlands führt ganz in der Nähe des Hofes vorbei, es handelt sich um den so genannten „Hochrhöner“, auf dem sich das Land der offenen Fernen wunderbar erwandern und entdecken lässt. In der Herbstsaison gibt es zudem viele zusätzliche Angebote und Aktivitäten auf dem Ferienhof. Zum Beispiel kann man gemeinsam Apfelpfannkuchen backen, sammelt tolle Bastel- und Dekomaterialien in der Natur und veranstaltet danach einen spannenden Bastelnachmitttag. Das herbstliche Naturmaterial wird unter anderem zu Grußkarten oder Lesezeichen verarbeitet. Für passionierte Fahrradfreunde ist der nur wenige Kilometer entfernte „Milseburgradweg“ ein weiteres Highlight.

Familie Henkel stellt eine neue Ferienwohnung für bis zu 4 Personen und ein Ferienhaus für bis zu 7 Personen zur Verfügung. Wahlweise gibt es außerdem gemütliche Doppelzimmer, buchbar mit Frühstück und Halbpension. Die köstlichen Hausmacherspezialitäten genießen die Gäste bei kurzweiligen Kaffeenachmittagen oder launigen Grillabenden. Bei Selbstverpflegung können die Gäste zahlreiche selbstgemachte Produkte erwerben.

Sehenswerte Ausflugsziele in der näheren Umgebung sind die Barockstadt Fulda, das Rhönstädtchen Tann, die Rhöntherme Künzell, das Freizeitbad Ulsterwelle Hilders, die Ski- und Rodelarena Wasserkuppe mit Sommer- und Winterrodelbahn, die sagenumwobene Milseburg mit Keltenwall, das Schwarze und das Rote Moor, der Barfuß-Erlebnispfad in Hofbieber und natürlich der Premiumwanderweg „Hochrhöner“.

Ferienhof Henkel
Eva Henkel
Mahlertsmühle 5
36145 Hofbieber

Tel.: 06684-801
Fax: 06684-917827

henkel.eva@web.de
www.mahlertsmuehle.de

Bild: Ferienhof Henkel

 

Kommentar Hinzufügen