Erholung pur in der kristallklaren Luft der Berge

Kemptarhof in UnterjochDer Kemptarhof ist ein Mitgliedsbetrieb bei Naturland und Allgäu Bauernhofurlaub. Der von Familie Müller geführte Bio-Bauernhof mit eigener Alpe liegt auf einer Höhe von 1050 Metern, direkt am Waldrand in sonniger Lage, in einem hausstaubmilbenfreien und pollenarmen Hochtal, das auch für Allergiker wegen seiner reinen Luft sehr geeignet ist.

Umringt ist der Biohof von einer grandiosen Bergwelt, von saftigen Wiesen und gesunden Wäldern, man genießt vom Hof aus einen herrlichem Blick in die Allgäuer und Tiroler Berge. Ringsum befinden sich imposante Berggipfel, glitzernde Bergseen, lichte Wälder und duftende Bergwiesen mit feinen Heilkräutern. Vom zugehörigen kleinen Bergdorf Unterjoch liegt der Kemptarhof knapp 20 Gehminuten entfernt, die Gemeinde gehört zur Ortschaft Bad Hindelang im Oberallgäu. In Unterjoch gibt es einen Tennisplatz und einen Dorfgarten mit Kneipp-Tretanlage.

Traumhafte Landschaft und attraktive Ausflugsziele

Im Winter verwandelt sich die Landschaft in einen weißen Märchentraum. Auf Spaziergängen oder romantischen Winterwanderungen atmet man kristallklare Luft. In einem nahe liegenden Skigebiet für die ganze Familie kann man natürlich herrlich rodeln, snowboarden und Ski fahren. Langlaufloipen befinden sich direkt am Haus. Die Region zählt zu den schneesichersten Gebieten in ganz Bayern. Das Tannheimer Tal im österreichischen Tirol sowie das Allgäuer Kräuterdorf Jungholz sind nur wenige Kilometer entfernt und auch die wunderschönen Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sowie die historischen Städte Füssen und Kempten eignen sich als Ausflugsziele.

Auf dem Hof gibt es eine Grillmöglichkeit, einen Garten mit großer Liegewiese und bequemen Gartenmöbeln zum Sonnen, einen hofeigenen Spielplatz mit vielen Spielgeräten, man darf bei der täglichen Hofarbeit mithelfen, die Eier direkt aus den Nestern der Hühner holen, die Hasen füttern oder die Katzen streicheln. Abends werden Würstchen gegrillt oder man wandert zur hauseigenen Alpe und lässt sich dort eine deftige Brotzeit schmecken, während man einen spektakulären Sonnenuntergang in den Bergen genießt. Man kann auf dem Traktor mitfahren oder dem Bauern bei der Heuernte helfen. Neben den Hühnern, Hasen und Katzen wohnen noch Milchkühe mit ihren Kälbern, Jungvieh, Enten, der Esel Gina und die Ziege Agnes mit ihrem Nachwuchs auf dem Hof. Viele große und kleine Streicheltiere die ganz wild sind auf eine paar gesunde Knabbereien und natürlich auf freundliche Streicheleinheiten.

Komfortabel wohnen

Familie Müller stellt drei Ferienwohnungen zwischen 48 – 75 qm, mit SAT-TV, Spülmaschine und Internetanschluss zur Verfügung. Sie sind allesamt gemütlich und komfortabel mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und besitzen jeweils einen Südbalkon mit traumhaftem Bergblick. Alle Wohneinheiten sind mit warmen Kork- oder Holzböden ausgestattet. Auf Wunsch ist ein reichhaltiges Frühstück mit gesunden und köstlichen hofeigenen Produkten buchbar.

Beim Kemptar und der Gastgeberfamilie Müller gönnt man sich einen Biohof-Urlaub in unberührter Natur mit einer artenreichen alpinen Tier- und Pflanzenwelt. Hier entspannen sich Körper und Geist, man kann relaxen und die Seele baumeln lassen. Das ist Erholung die Tiefenwirkung zeigt!

Kemptarhof
Gerhard Müller
Untergschwend 16
87541 Unterjoch
Tel.: 08324/901623
info@beim-kemptar.de
www.beim-kemptar.de

 

Kommentar Hinzufügen