Landkomforturlaub auf Gut Boltenhof: Zum Herbstwandern ins Ruppiner Land

Gut Boltenhof im Ruppiner LandStilvoll Landurlaub machen auf einem historischen und herrschaftlichen Anwesen, das ist bei Familie Riest auf dem Gut Boltenhof in Fürstenberg im schönen Ruppiner Land möglich. Das Gut gehört zu den wenigen Gutsanlagen Brandenburgs, die in ihrer einstigen Grundform bis heute erhalten geblieben sind.

Vor dem eigentlichen Herrenhaus mit seinen Erkern und Gauben breitet sich der weiträumige Gutshof aus, der westlich vom ehemaligen Pferde- und Rinderstall und östlich vom Schweine- und Jungviehstall begrenzt wird. Vom Eingangstor des Gutes säumt eine herrliche Lindenallee die Straße bis zum Haupteingang des Gutshauses. Der brandenburgische Bio-Bauernhof wird mit Ackerbau und Nutztierhaltung betrieben und liegt ganz idyllisch in ruhiger Umgebung am Waldrand.  Zum Naturpark und zum hauseigenen Badesee sind es nur 5 Kilometer. Wenn das Herbstwetter es noch zulässt kann man hier ausgelassen schwimmen oder den Haussee in einer kleinen Wandertour vom Hof aus umrunden.

Wanderfreuden im herbstlich bunt gefärbten Brandenburg

Wanderungen für jede AltersgruppeWandern ist hier ohnehin eine sehr gefragt Freizeitattraktion, denn die Umgebung ist flach, das Wanderwegenetz gut ausgeschildert und die Landschaft präsentiert sich malerisch, durchsetzt von unzähligen Seen jeglicher Größe. Auch auf dem schönsten Abschnitt des Fernwanderweges E 10 lässt es sich hier ausgiebig wandern. Wer Kurzwanderungen bevorzugt, der gelangt in rund 20 Minuten zur Havel oder er schlägt den Rundwanderweg über die Felder gleich hinter dem Gutshaus ein. Im hofeigenen Park mit seinen uralten, großen Eichen lässt es sich herrlich flanieren, im Sommer herrscht dort angenehm kühle Frische und der dichte Baumbestand schützt in der Herbstzeit zuverlässig vor den Herbststürmen. An der Havel oder im „Großen Feuermörser“ kann man zum Angeln gehen, wer sich für diesen Freizeitsport begeistern kann. Sollte jemand hoch zu Ross das traumhafte Ruppiner Land entdecken wollen, dann findet er in Fürstenberg einen sehr kinderfreundlichen Reiterhof vor, so dass auch die kids voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Spezialitätenrestaurant & weitere Hofhighlights

Hofleben erlebenGut Boltenhof wird von einer weitläufigen Garten- und Parkanlage mit Liegewiese, Sitzecken und Sonnenliegen umrahmt. Weiterhin findet man hier einen Spielplatz sowie einen gut sortierten Hofladen mit köstlichen hofeigenen Bio-Produkten vor und man kann sich einer aussichtsreichen Kremserkutschfahrt im Dorf anschließen. Das hauseigene Restaurant „Zur Goldenen Gans“ präsentiert sich ab sofort in neuem Gewand, hier erhält man üblicherweise regionale Spezialitäten, die nach guter alter Tradition Brandenburgs hergestellt wurden. Man speist dort im großen Festsaal oder ganz urig in der „Worpsweder Ecke“ auf antikem Mobiliar. Auch der Wintergarten und die große Terrasse laden unter riesigen Platanen zum Verweilen ein. Aus Krankheitsgründen ist das Restaurant allerdings vorrübergehend geschlossen, für die Feriengäste des Gutes kocht derzeit Andrea aus Ungarn schmackhafte regionale Gerichte.

Eine Vielzahl an Hoftieren & geschätzte Mithilfe

MutterkuhNatürlich kann man sich auch auf eine erlebnisreiche Erkundungstour zu den Tierstallungen begeben, wo Kühe mit ihren Kälbchen, Rinder, Schafe, Schweine, Ziegen, Pferde, Ponys, Enten, Gänse, Heidschnucken, Hühner und Kaninchen wohnen. Jede Menge großer und kleiner Hoftiere also, die sich immer über liebevolle Streicheleinheiten und ein paar Leckerbissen freuen. Die Mitarbeit am Hof ist ebenfalls möglich, insbesondere beim Heumachen darf man gerne tatkräftig mit anpacken. Die Kühe müssen wöchentlich auf andere Weiden umgesetzt werden und tagtäglich erfolgt der Aus- und Eintrieb der riesigen Gänseschar, was für die Kinder immer ein großes und ungewohntes Vergnügen darstellt.

Stilvoll wohnen & heimelig schlafen

Ferienwohnung Fledermaus - WohnzimmerDie Gastgeberfamilie Riest stellt ihren Feriengästen neun gemütlich und insbesondere für den Familienurlaub mit Kindern praktisch eingerichtete Ferienwohnungen mit einer umfangreichen Kleinkindausstattung zur Verfügung. Diese Feriendomizile sind von 50 – 100 qm Wohnfläche zu haben und auch für die Aufnahme von Gruppen bis zu 50 Personen bestens geeignet. Zumal sich im Herrenhaus zusätzlich ein kleines Landhotel befindet, das seinen Gästen nochmals vier geräumige Doppelzimmer und zwei hübsche Einzelzimmer bietet. Man kann einen Brötchenservice in Anspruch nehmen oder sich schon früh am Morgen an den mit köstlichen hofeigenen Bio-Produkten gedeckten Frühstückstisch setzen um sich mal so richtig verwöhnen zu lassen. Das Mitbringen eigener Haustiere ist erlaubt.

Top Highlights rund um den Gutshof

Unvergessliche Ausflugsfahrten in die nähere oder weitere Umgebung des Gutes sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Dazu gehört in jedem Fall ein Ausflug nach Rheinsberg mit seiner malerischen Schlossanlage, ein Trip in die nahe gelegene Schorfheide um dort Natur pur zu erleben und auch die Ziegenkäserei an der Havel ist ebenfalls einen Abstecher wert. Ab Himmelpfort kann man Bootsausflüge unternehmen und Wassersportmöglichkeiten gibt es in Fürstenberg. Angeln und Fahrradfahren an der Havel sind ebenfalls beliebte Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Wer Kunsthandwerkliches einmal selbst herstellen möchte, dem kann Familie Riest entsprechende Kurse vermitteln, wo man das unter fachkundiger Leitung lernt. Zudem informieren die Gastgeber auf Wunsch gerne über lohnenswerte Ausflugsziele sowie tolle Rad- und Wanderwege.

Gut Boltenhof             Anfrage an Gut Boltenhof senden
Ingeborg Riest
Lindenallee 14
16798 Fürstenberg
Tel.: 033087-52520
Fax: 033087-539965
ferienwohnungen@gutboltenhof.de
www.gutboltenhof.de