Herbstlicher Wandertraum im Ostallgäu auf dem exklusiven Salenberghof

Im schönen Ostallgäu, einem beliebten Wanderparadies, bewirtschaftet die Familie Boos den mit 5 Sternen ausgezeichneten Salenberghof. Er liegt in traumhafter Höhenlage von 830 Metern auf einem sonnenverwöhnten Hügel im Ortsteil Osterreinen, der zur Bilderbuchgemeinde Rieden am Forggensee gehört. Der zertifizierte Kinderbauernhof mit Nutztierhaltung erhielt das „DLG-Gütezeichen“, sowie die Auszeichnungen „Allgäu Wandern & Aktiv“, „Allgäu Qualität“, „Landsichten Bauernhof“ und „Baby- und Kinderbauernhöfe“.

Blick vom Salenberghof

In herrlicher Einzellage, nur von Wiesen umgeben, blickt man vom Hof auf den tiefblauen Forggensee, die beiden weltberühmten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sowie die Allgäuer und Tiroler Alpen. Ein idealer Ausgangspunkt also für herbstliche Wandertouren auf die schönsten Berggipfel ringsum, zu Almen und bewirtschafteten Berghütten. Man kann namhafte Bergrücken wie den Tegelberg und den Säuling auf eigene Faust erklimmen oder sich ganz bequem von Bergbahnen wie der Tegelbergbahn zum Gipfelkreuz bringen lassen. Oben angekommen schaut man fasziniert den Gleitschirm- und Drachenfliegern beim Abflug vom Tegelbergplateau zu, um anschließend zu ausgedehnten Herbstwandertouren aufzubrechen. Die Rundumsichten auf eine leuchtend bunt gefärbte Natur- und Seenlandschaft sind von hoch oben ganz besonders beeindruckend.

Tolle Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren nicht nur im Herbst

Traktorfahrten mit Blick auf Schloss Neuschwanstein vom Salenberghof ausNeben den exzellenten Wandermöglichkeiten rund um den Salenberghof kann man natürlich auch Mountainbike fahren oder Radtouren mit den Fahrrädern aus dem hofeigenen Fahrradverleih unternehmen. Es gibt Nordic-Walking-Strecken, die Sommerrodelbahnen sind  noch bis in den Herbst hinein geöffnet, es befinden sich hofnah Reitmöglichkeiten, man kann Tennis-, Golf oder Minigolf spielen, Gleitschirmfliegen, Sommer-Eisstockschießen oder Klettern in der neuen DAV-Kletterhalle. Auch im Herbst ist es möglich, auf dem Forggensee zu segeln, mit Ruder- und Tretbooten zu fahren oder zu angeln.

Schiffe vom Salenberghof aus beobachtenEine aussichtsreichen Rundfahrt mit einem der Forggenseeschiffe sollte man sich nicht entgehen lassen. Urige Dorffeste, Bauerntheater oder Allgäuer Brauchtumsabende zu besuchen und sich von der herzlichen Gastfreundschaft, dem Frohsinn und der Gemütlichkeit der Allgäuer mitreißen zu lassen runden die Urlaubserlebnisse ab. Die Region bietet den Feriengästen zu jeder Jahreszeit ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Das Spielhaus mit Rutsche und Schaukel auf dem SalenberghofDer Salenberghof ist ein wahres Urlaubsparadies für Groß und Klein. Hier kann man noch einen richtigen Bauernhof mit Rindern, Ziegen, Schafen, Enten, Hasen, Kaninchen, Katzen und Meerschweinchen hautnah erleben. Die Mitarbeit im Stall ist möglich und für fleißige kleine Helfer gibt es obendrein ein tolles Stalldiplom. Die Kinder finden einen neuen, großen Spielplatz mit überdachtem Sandkasten, extra großer Rutsche und Spielturm vor. Sie freuen sich über eine Vogelnest-Schaukel, hüpfen wild auf dem Riesentrampolin oder drehen ihre Runden mit den Fahrzeugen aus dem Kinderfuhrpark auf dem weiträumigen Hofgelände mit eigener Zufahrtsstraße. Sollten sie dort nicht zu finden sein, dann spielen sie Tischtennis, Tischkicker, Basketball, Fußball oder Billard.

Während die Kinder vollauf beschäftigt sind, genießen die Eltern die letzten Herbstsonnenstrahlen auf der Liegewiese oder sie spielen eine Partie Dame oder Schach mit den großen Spielfiguren im Freien.

Exlusive Ferienwohnungen

Kälber und Kinder immer wieder ein Anblick auf dem SalenberghofFamilie Boos stellt vier exklusiv ausgestattete Ferienwohnungen mit jeweils zwei Schlafzimmern sowie ein komfortables Appartement zur Verfügung. Die Wohneinheiten sind mit Naturholzmöbeln, Internetzugang, Safe, TV, umfangreicher Kleinkindausstattung, Geschirrspülmaschine, Mikrowelle, Kachelofen sowie möblierten Balkonen eingerichtet. Man kann für die allergikergeeigneten Urlaubsdomizile auch einen Brötchen- und Getränkeservice in Anspruch nehmen oder hofeigene Produkte erwerben. Bettwäsche und Handtücher sind ebenfalls vorhanden. Die Südbalkone gewähren einen traumhaft schönen, freien Berg- und Seeblick. Waschmaschine und Trockner stehen zur Nutzung bereit.

Nach einer ermüdenden Herbstwandertour sollte die Erlebnis-Kristall-Therme in Schwangau mit ihrer zauberhaften Edelsteingrotte einen Besuch wert sein. Sehr zu empfehlen  für jeden Ostallgäu-Ferienaufenthalt ist auch die Erkundung der historischen Stadt Füssen  mit Klöstern, Lechfall, Stadtschloss und tollen Einkaufsmöglichkeiten. Familie Boos steht mit weiteren Informationen zu lohnenswerten Ausflugszielen in der Umgebung, zu ausgewählten Wander- und Radwegen gerne zur Verfügung und hält zudem einen umfangreichen Info-Ordner, sowie Wanderkarten für unvergessliche Wandertouren in der traumhaften Berglandschaft des Allgäus bereit.

[slideshow_deploy id=’11267′]

Salenberghof
Familie Boos
Salenbergweg 29
87669 Rieden am Forggensee OT Osterreinen
Tel.: 08362-37010
Fax: 08362-940723
info@salenberghof.de
www.salenberghof.de

 

Kommentar Hinzufügen