Herbstliche Erlebnisferien auf dem Hof in de Wisch an der Ostseeküste

Im Herzen der Halbinsel Schwansen, zwischen Schlei und Ostsee liegt der mit 2 bis 4 Sternen klassifizierte Hof in de Wisch, den die Familie Knuth in Holzdorf an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste bewirtschaftet. Es handelt sich um einen Bauernhof mit aktiver Landwirtschaft, Tierhaltung und Erlebnispädagogik, der in schönster Alleinlage am Ortsrand und ruhiger Umgebung ganz in der Nähe der Meeresküste liegt.

Kinder in Schaufel

Zur Ostsee sind es vom Hof aus nur 8 km, die Schlei liegt nur 6 km entfernt. Der im Vollerwerb bewirtschaftete Betrieb ist Mitglied bei Landsichten Bauern- und Erlebnishof, Kinderplus, was für die Sicherheit der Kinder steht und bei Wunnerland Schleswig-Holstein, was ihn als besonders kinderfreundlich und kindgerecht auszeichnet.

Aktive Landwirtschaft auf einem Siku-Lernbauernhof mit Erlebnis-Charakter

Da Familie Knuth selbst den vollbewirtschafteten Betrieb mit Milchviehhaltung betreibt, ist es ihr ein wichtiges Anliegen, die Nutzungsvariante „aktive Landwirtschaft“ auch ihren Gästen näher zu bringen. Darüber hinaus ist der Hof in de Wisch ein ausgewiesener Siku-Lernbauernhof mit hohem Erlebniswert. Kindergartengruppen, Schulklassen und andere interessierte Gruppierungen dürfen hier einmal hautnah, familiär und sehr persönlich das ländliche Hofleben erfahren. Die Kinder werden von Familie Knuth in die alltägliche Arbeit auf dem Hof altersentsprechend eingebunden. Sie bekommen kleine Aufgaben, die sie allein bewältigen können, um dann ihr ganz persönliches Erfolgserlebnis zu haben.

Ganz neu gibt es auf dem Hof jetzt eine naturgetreue Bauernhof-Modell-Landschaft mit Treckern, Tieren und anderen Landwirtschaftsgeräten im Maßstab 1:32 zum Anschauen, Anfassen und Spielen. Hier lernen die „kleinen Landwirte“ dann auch, wie der Bauer die technischen Errungenschaften nutzt und einsetzt. Zudem werden den Kindern die Futter- und Nährstoffkreisläufe damit anschaulich näher gebracht. Der Leitspruch auf dem Hof in de Wisch lautet:


„Mit Tieren wachsen… der Bauernhof als Lebensschule…“.

Die unmittelbare Nähe zur Natur und zu den vielen Tieren des Hofes lässt bei den Kindern ein völlig neues Gefühl für das Landleben entstehen und vermittelt eindrucksvoll Zusammenhänge. Natürlich darf bei der Hof- und Stallarbeit tatkräftig mitgeholfen werden. Für ganz besonders fleißige gibt es dafür zunächst einen Farmerpass. Abschließend sogar ein tolles Farmer-Diplom, das mit nach Hause genommen werden kann. Bauer Bernd erläutert allen Feriengästen und Interessierten sehr gerne die Arbeit auf einem Erlebnisbauernhof mit aktiver Landwirtschaft.

Tierische Vielfalt und Reitmöglichkeiten

Auf dem Hof in de Wisch leben Kühe mit ihren Kälbern, Rinder, Schafe, Ponys, Hängebauchschweine, Hühner, Kaninchen, Katzen und ein lieber Hofhund. Große und kleine Tiere, die gefüttert, gestreichelt und gepflegt werden wollen. Bei einer Kälbergeburt dabei zu sein ist nicht nur für die Kinder ein unvergessliches Erlebnis. Die Ponys dürfen geputz und gestriegelt werden. Reitstunden werden auf Wunsch von einer Reitlehrerin auf dem Hof ebenfalls angeboten.

Bines Schafe

Tolle Angebotspalette mit dem Prädikat:  „Höfischer Herbstzauber“

Das Nichtraucherhaus der Familie Knuth mit seinem modernen und gepflegten Ambiente bietet den Gästen einen weitläufigen Garten mit Liegewiese und Sonnenliegen. Kreative Angebote, köstliche hofeigene Produkte, eine Schatzsuche im hofeigenen Maislabyrinth und Grillabende können in Anspruch genommen werden. In der schönen Herbstzeit werden die Hofangebote mit der gemeinsamen Herstellung von Popcorn und dem allseits beliebten Stockbrotbacken ergänzt. Den Kindern steht für die Nutzung der vielen verschiedenen Fahrzeuge des Kinderfuhrparks ein befestigter Hofplatz zur Verfügung. Auf dem Trampolin können die Kinder hüpfen oder auf dem Spielplatz mit großer Spielwiese herumtollen. Von der Riesen-Seilbahn kann man sich transportieren lassen, Pool-Billard, Tischkicker oder Tischtennis spielen. Wenn das Wetter mal nicht so toll ist wird auf dem großen Stroh- und Spielboden des Hofes getobt.

Gemütlich nächtigen

Fledermaushöhle Schlafzimmer

Die Gastgeberfamilie stellt ihren Feriengästen vier liebevoll, hell und freundlich eingerichtete Ferienwohnungen auf Wunsch mit Kleinkindausstattung zur Verfügung. Diese sind jeweils für die Unterbringung von bis zu 4 Personen geeignet. Über die Sommermonate hinweg kann man einen Brötchenlieferdienst in Anspruch nehmen. In den Wohnungspreisen sind die Kosten für Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung bereits enthalten. Die Ferienwohnung Fuchsbau ist behindertengerecht ausgestattet. Es gibt einen barrierefreien Hofraum.

Ausflugstipps & more

Wer den Hof für einen Ausflugstag verlassen möchte bekommt von Familie Knuth dazu jederzeit gerne wertvolle Tipps. Natürlich ist ein „Must have“ der Besuch der wunderschönen Meeresküste der Ostsee um und dort einen langen Strandspaziergang zu unternehmen. Man kann wahlweise jedoch auch am Ostseefjord Schlei zum Strandwandern gehen. Sehenswert sind außerdem die umliegenden Städte Kappeln und Eckernförde.

Bine und Bernd

In jedem Fall sollte man sich die nötige Zeit und Muße für jegliche Art von Aktivität nehmen. Entschleunigen und gerade die herbstliche Jahreszeit für spannende Entdeckungstouren an der zauberhaften Küstenlandschaft der Ostsee nutzen.

Hof in de Wisch
Bine & Bernd Knuth GBR
Dorfstrasse 39a
24364 Holzdorf
Telefon: (+49) – 4352-2785
Telefax: (+49) – 4352-911402

E-Mail : info@hof-in-de-wisch.de
Homepage: www.hof-in-de-wisch.de