Michelshof – Der Bio-Erlebnisbauernhof in der Eifel

Der Michelshof im SommerDer „Michelshof“ liegt im südlichen Teil des Deutsch-Belgischen Naturparks „Hohes Venn – Eifel“. Die Landesgrenze zu Belgien ist nur 1km vom Hof entfernt und durch einen sehr schönen Panorama-Weg sogar zu Fuß zu erreichen – auch nach Luxemburg ist es nicht weit. Der Hof wird von Familie Beyer als Voll-
erwerbsbetrieb bewirtschaftet. Seit 2011 ist der Michelshof ein BIO-Bauernhof mit 20 Milchkühen als landwirtschaftlichem Schwerpunkt. Dazu kommen noch die 6 Ferien-
wohnungen unterschiedlicher Größe.

Mit seiner Milchviehhaltung ist der Michelshof ein „richtiger“ Bauernhof. Und wer mit der ganzen Familie erleben möchte, wie es auf einem Bauernhof zugeht, der ist hier gerade richtig, denn es ist immer etwas los.

 

Milchkühe und viele Tiere hautnah erleben

Tolle HenneDafür sorgt Bauer Horst. Und wer Lust hat, kann mit anpacken und zum Beispiel dabei helfen, die Kühe von der Weide zum Melken zu treiben. Auch beim Melken selbst sind hilfreiche Hände gerne gesehen, ebenso wie beim Tränken der Kälbchen, die es ja das ganze Jahr über gibt. Als Dankeschön dafür gibt es für die Gäste jeden Tag einen Liter frisch gemolkener Milch. Aber noch viele andere Tiere auf dem Hof müssen jeden Tag gefüttert, geputzt und wenn nötig auch bewegt werden. Und was gibt es da nicht alles: Eine kleine Herde von schottischen Hochlandrindern. Dann die beiden Schweinchen Struppi und Pinki, die immer darauf warten, von den Gästen gefüttert zu werden. Drei neugierige Ziegen gibt es und Kaninchen und Meerschweinchen. Alle diese Tieren kann man auch streicheln, mit manchen auch reden – aber Vorsicht: manchmal werden die Ziegen übermütig. Jetzt hätten wir beinahe die Hühner vergessen, die dafür sorgen, dass die Gäste des Michelshofes jeden Tag frische Eier zum Frühstück haben. Die Katzen Max und Minka sorgen dafür, dass es nicht zu viele Mäuse gibt und der Hofhund Kira wacht zusammen mit Sammy über alles.

Pferde auf dem MichelshofPferde und Fitness

Für viele Feriengäste aber wären Ferien auf dem Bauernhof nur halb so schön, wenn es nicht auch Pferde gäbe. Und davon gibt es auf dem Michelshof nicht wenige, eigentlich eine ganze Herde verschiedenster Rassen und verschiedenster Größen bis hinunter zu den kleinen Shetland-Ponys. Also eigentlich für jeden etwas. Und weil Pferde und Ponys die große Leidenschaft von Bäuerin Birgit sind, lädt sie gerne die großen und kleinen Gäste zu Ausritten in die wunderschöne Umgebung des Michelshofes ein. Und wenn man sich mit den Pferden angefreundet hat, vielleicht auch mit Hilfe von einem oder zwei Leckerlis, dann erlauben sie es einem sicher, dass man sie putzt oder auch einfach nur herumführt und sind immer dankbar für einen Arm voll frischen Heus.
Die andere große Leidenschaft von Bäuerin Birgit ist der Fitness-Sport. Sie ist nämlich auch Fachtrainerin für Gesundheitssport, so dass man auf dem Michelshof nicht nur für die eigene Entspannung, sondern auch noch für die eigene Fitness sorgen kann.

Moderne, große Ferienwohnungen und jede Menge Spielmöglichkeiten

Die Ausstattung der insgesamt sechs großen Ferienwohnungen des Michelshofes (alle Wohnungen sind selbstverständlich kindgerecht) werden fortwährend den Bedürfnissen der Gäste entsprechend angepasst und modernisiert. Erst kürzlich wurden die Schlafzimmer renoviert und fast alle Wohnungen haben jetzt eine neue Luxusküche. Alle Wohnungen haben zwei Schlafzimmer und entweder einen Balkon oder eine Terrasse. Die beiden großen Wohnungen verfügen und zwei WCs. Wer nicht für eine ganze Woche, sondern zum Beispiel nur für ein Wochenende buchen möchte, kann dies auch tun. Hier gibt es spezielle Angebote. Auch ist der Aufenthalt von größeren Gruppen/Vereinen ohne weiteres möglich. Wer möchte, kann durch den auch angebotenen Einkaufsservice sicherstellen, dass der Kühlschrank bei seiner Ankunft schon gefüllt ist. Aber es gibt auch – je nach Saison – eine ganze Reihe von Produkten, die auf dem Hof selbst hergestellt worden sind.

Wenn man mit kleineren Kinder Ferien auf dem Bauernhof macht und sich dabei auch noch ein wenig erholen möchte, dann ist man mitunter froh, wenn es rund um den Hof viele Spielmöglichkeiten für die Kleine gibt. Und davon gibt es auf dem Michelshof reichlich: Gerade erst sind neue Klettergerüste aufgebaut worden. Man kann mit Kettcars durch die Gegend düsen, auf dem Spielplatz die große Rutsche hinunter sausen. Tischtennis und Kickfussball (Bauer Horsts große Leidenschaft!) stehen zur Verfügung. Im Schuppen gibt es eine Kletterwand. Und wenn die Dämmerung kommt, dann kann man ganz in der Nähe die Biber bei der Arbeit an ihren Staudämmen beobachten. Zurück am Hof wartet schon der angeheizte Grill darauf, dass die Steaks aus hofeigener Produktion knusprig-braun gegrillt werden. Dann kann wieder in fröhlicher Runde ein schöner Tag zu Ende gehen.

Anfrage an den Michelshof senden

Michelshof
Birgit Beyer
Amelscheiderweg 16
54608 Mützenich
Tel.: 06555-8485
Fax: 06555-936183
info@michelshof-eifel.de
www.michelshof-eifel.de