Wellness- oder Bauernhofurlaub?

Melanie T. aus Elmshorn mit ihrem Mann und den Kindern auf dem Pony während ihres Urlaubs auf dem Bauernhof
Melanie T. aus Elmshorn mit ihrem Mann und den Kindern auf dem Pony während ihres Urlaubs auf dem Bauernhof

Wellnessurlaub oder Urlaub auf dem Bauernhof – oder beides gemeinsam?

Die Mama würde gerne einen Wellnessurlaub buchen, der Papa aktiv im Urlaub sein und die Kinder  mit vielen Tieren den  Urlaub auf dem Bauernhof  verbringen. Kann man diese Wünsche alle unter einen Hut bringen?  Ja klar sagt Melanie T. aus Elmshorn die  bereits das 6.  Mal mit ihrem Mann und den Kindern inzwischen 5 und 8 Jahre alt, ihren Urlaub auf dem Bauernhof verbringt . Wir haben mit ihr während des Aufenthaltes auf dem Bauernhof Kilger gesprochen.

 

Warum haben Sie sich entschieden Urlaub auf dem Bauernhof zu verbringen?

Wir haben mit einer befreundeten Familie einen Urlaubsort gesucht, der vor allem für Kinder interessant sein sollte, so sind wir dazu gekommen unseren Urlaub auf einem Bauernhof zu verbringen.

Wo haben Sie sich umgeschaut, um einen geeigneten Hof zu finden?

Gemeinsam haben wir uns getroffen und haben uns auf einigen Internetportalen über Urlaub mit Kindern auf dem Bauernhof informiert, auch unter bauernhofurlaub.de haben wir sehr interessante Angebote gefunden.

Sie haben sich dann entschieden, von Elmshorn 9 Stunden Fahrt auf sich zu nehmen und in den Bayrischen Wald zu fahren.

Ja, wir hatten dann beschlossen nach Bayern zu fahren. Wir sind die ersten Male von Hamburg bis München mit dem Autoreisezug gefahren, dieses Jahr jedoch mit dem PKW, was mit Pausen auch für die Kinder in Ordnung war.

Die Wahl fiel gleich beim ersten Mal auf den Bauernhof der Familie Kilger, weshalb?

Ausschlaggebend war das Angebot welches die Kilgers für die Kinder anbieten, wie zum Beispiel auch das kostenlose Reiten auf den Ponys und dass wir Eltern uns mit einer Massage verwöhnen lassen konnten. Damals war der Wellnessbereich noch nicht gebaut.

Wellness auf einem Bauernhof? Passt das denn?

Wellnessurlaub in der Wellnessoase auf dem Bauernhof Kilger
Urlaub auf dem Bauernhof und Wellnessurlaub kann man auf manchen Höfen bereits heute schon verbinden. Hier Familie V. aus Berlin und Familie T. aus Elmshorn mit ihrer Vermieterin Elisabeth Kilger.

Als Familie Kilger uns den im Bau befindlichen Wellnessbereich zeigte, konnten wir uns das auch nicht vorstellen, aber als wir dann das Jahr darauf angekommen sind waren wir sprachlos und hatten echt Tränen in den Augen vor Rührung. Dieser Wellnessbereich ist mit so viel Liebe gemacht worden, das muss man einfach mit eigenen Augen sehen. Das schöne ist, dass wir den Wellnessbereich entweder alleine, mit den Kindern oder mit den anderen Familien nutzen können.

Wir sind seit 2009 Gäste und jedes Mal wird wieder ein neues tolles Angebot, wie neue Massagen angeboten. Diese sind übrigens auch für mich als Mama mit einem 400 Euro Job bezahlbar. Und nicht nur ich genieße es, auch die Kinder und der Papa lassen sich gerne mal mit einer „Traummassage“ verwöhnen.

Ja, Wellness und Bauernhof passen sehr gut zusammen, denn während ich die Stunde bei der Massage genieße, können die Kinder sich in der Natur austoben.

Haben Sie auch Tipps wie sie die Urlaubstage verbringen, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt?

Auch wenn das Wetter mal nicht so toll ist, bieten sich hier auf dem Hof jede Menge Möglichkeiten zum Austoben für die Kinder zum Beispiel in der Abenteuer Spielscheune, wir Eltern lassen uns im Wellnessbereich auch gerne mal die Sauna aufheizen. Aber auch die Ausflugsmöglichkeiten rund um den Hof bieten bei schlechtem Wetter genügend Möglichkeiten. So waren wir erst diese Woche im Freizeitbad in Dingolfing.

Würden Sie Urlaub auf dem Bauernhof auch anderen Familien empfehlen?

Ja. sicher, gar keine Frage, denn für Urlaubstage auf dem Bauernhof ist für jeden etwas dabei, hier bei Kilgers zum Beispiel treffen wir uns gerne mit den anderen Familien, welche auch hier gebucht haben. Die Kinder und auch wir Erwachsenen haben sofort tollen Anschluss zueinander gefunden. Wir unternehmen auch zusammen Wanderungen in der Natur oder Ausflüge.

Empfehlen Sie Urlaub auf dem Bauernhof nur im Sommer?

Nein, auf keinen Fall, wir waren im letzten Jahr auch im Winter über Weihnachten hier, auch das war für die ganze Familie ein tolles Erlebnis und wie gesagt, die Harmonie unter den Gästen ist zu jeder Zeit einfach super.

 

[slideshow_deploy id=8691]

Mehr Informationen zum Ferienbauernhof und Landhaus Kilger finden Sie hier:

Landhaus Kilger

Ferienbauernhof Kilger

Bilder © Ferienbauernhof Kilger

 

 

4 Kommentare zu “Wellness- oder Bauernhofurlaub?

  1. Bei diesen schönen Fotos vom Wellnessbereich der Familie Kilger verschlägt es auch mir die Sprache. Diese Räume sind wunderschön und mit sehr viel Liebe zum Detail gebaut.
    Hier kann man sich nur wohlfühlen, dieser Wellnessbereich hat die Bezeichnung “ Wohlfühloase“ mehr als verdient.
    Der Familie Kilger wünsche ich viele zufriedene Gäste die dieses hochwertige Ambiente schätzen.

    Antworten
    1. Petra Laschewski · Edit

      Lieber Herr Kinker,

      das ist doch einfach nur toll, wenn Mann auch die Kollegen so loben kann. Wir finden das toll!

      Viele Grüße

      Ihr Team von Bauernhofurlaub.de

      Antworten
  2. Juliane Ebersbacher · Edit

    Vielen Dank für den Berihct – ist dort in den Ferienzeiten auch was zu bekommen? Wir sind eine Familie mit 2 Kindern und leider an die Ferien gebunden.

    LG Juliane

    Antworten
    1. Petra Laschewski · Edit

      Liebe Frau Ebersbacher,

      bitte kontaktieren Sie die Familie Kilger selbst. Da die Belegzeiten sehr vorbildlich gepflegt sind, sehen Sie gleich auf unserer Seite von Bauernhofurlaub.de ob in der für Sie zutreffenden Zeit noch Kapazitäten frei sind. Die Ferien sind bundesweit ja sehr unterschiedlich, vielleicht finden Sie bei Familie Kilger noch ein Plätzchen.

      Ansonsten haben wir auch wunderschöne andere Bauernhöfe im Bayrischen Wald. Schauen Sie sich einfach in unserem Portal um.

      Herzliche Grüße
      Ihr Team von Bauernhofurlaub.de

      Antworten

Kommentar Hinzufügen