Zu Besuch bei Familie Hölscher

Mein 8. Halt auf meiner Bauernhof – Hopping – Tour war ein richtig lustiges Erlebnis. Auf dem Ferienhof Birnbaum gibt es so viel zu entdecken, dass eine Woche viel zu kurz ist! Aber ich komme eines Tages ganz bestimmt wieder vorbei, liebe Familie Hölscher!

1. Tag – Anreise

Ganz herzlich wurde ich von der Gastgeberfamilie Hölscher begrüßt und erstmal zu frisch gebackenen Croissants eingeladen. Dazu gab es einen großen Schluck Apfelsaft und leckere, frische, selbstgemachte Marmelade von der Bäuerin Mareike höchstpersönlich. Das war ein wirklich gelungener Start auf dem Ferienhof Birnbaum!

2. Tag – Spaß in der Spielscheune

Friederikes-Reisetagebuch-Ferienhof-Spielescheune

Sooo viel Spielmöglichkeiten, gerade bei schlechter Witterung, gibt es in der großen Spielscheune. Hier gibt es einen extra Krabbelbereich für Babys und Kleinkinder, zahlreiche Sitzgruppen, Tischtennis, Kicker, Trampolin sowie einen großen Turn- und Tobe-Bereich. Für jeden Spaß zu haben: Mit dem Bauern Jan habe ich heute eine Runde Verstecken gespielt. Ob er mich wohl gefunden hat? 

3. Tag – Toben auf dem Freizeitbereich

Heute habe ich den ganzen Tag draußen auf dem großen Freizeitbereich verbracht. So viel Platz zum toben, spielen und entspannen, da wurde mir und den anderen Feriengästen nie langweilig. Die zahlreichen, super Spielgeräte, vor allem die coolen Kettcars, haben mich begeistert. Damit bin ich richtig viel über den großen Freizeitbereich gedüst und konnte so das schöne Hofgelände erkunden.

4. Tag – Besuch im Hofladen

Der Hofladen ist immer einen Besuch wert. Hier finde ich einen leckeren frischen Apfelsaft – natürlich hausgemacht. Hmmm so fein und die ideale Stärkung für Zwischendurch.

5. Tag – Tierische Bekanntschaften

So viel tierische coole Bekanntschaften. Neugierige Kätzchen, lustige Laufenten, Schafe, Esel und Damwild. All die lieben Hoftiere auf dem Ferienhof Birnbaum habe ich schon ganz fest in mein Herz geschlossen!

6. Tag – Grillabend

Friederikes-Reisetagebuch-Ferienhof-Birnbaum-Hofladen-2

Den Abend habe ich gemeinsam mit den anderen Feriengästen am Grillplatz ausklingen lassen. So könnte es wegen mir noch lange weitergehen…

7. Tag – Abschied von Familie Hölscher

… aber heute muss ich mich leider schon wieder von meiner lieben Gastgeberfamilie auf dem Ferienhof Birnbaum verabschieden. Ich bin mir aber sicher, es gibt bald ein Wiedersehen. Es hat mir so gut bei Euch gefallen, dass ich am liebsten bleiben möchte! Aber so kann ich die Vorfreude auf meinen nächsten Bauernhofurlaub genießen und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude! Auf Bald!

Ferienhof Birnbaum
Weiherschneidbach 38
91746 Weidenbach
Telefon: (+49) – 9805-7962

E-Mail: kontakt@ferienhof-birnbaum.bayern
Homepage: www.ferienhof-birnbaum.bayern

Kommentar Hinzufügen