Nationalpark Harz

Nationalpark Harz
© Nationalpark Harz

Der Ferienhof ist Mitglied bei der Qualitätsinitiative für umweltbewusste Beherbergungsbetriebe im Nationalpark Harz.

Die Qualitätsinitiative ist vor allem für die Zielgruppe der Beherbergungsbetriebe wie Bauernhöfe, Pensionen, Ferienwohnungen und Hotels gedacht. Weiterhin geplant ist, auch gastronomische Betriebe, Tourist-Informationsbüros und ähnliches aufzunehmen. Es handelt sich bei dieser Initiative um eine im Jahre 2006 eingeführte Qualitäts-Auszeichnung deren Träger die Nationalparkverwaltung Harz in Kooperation mit der DEHOGA und dem Harzer Tourismusverband ist. Zielsetzung dieses Projektes ist es, den Gastgebern gezielte Anreize für Qualitätsverbesserungen in Sachen Umwelt und Anregungen zur Leistungssteigerung zu bieten. Auf diese Weise wird dazu motiviert, sich in besonderem Maße um die Gunst der Gäste zu bemühen. 

Weitere Ziele der Qualitätsinitiative sind:

 

  • Sich mit der Tätigkeit des Nationalparks Harz zu identifizieren 
  • Ein nachhaltiger Tourismus soll in der Region gefördert werden
  • Besonders hochwertige Tourismusangebote sollen gestärkt werden 
  • Eine enge Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Harz wird gefördert
  • Durch umfassende Information soll Sensibilisierung der Gäste erfolgen
  • Ein weitverzweigtes Netzwerk soll aufgebaut werden

Dabei werden die Partner-Betriebe von der Nationalparkverwaltung aktiv mit gezielten Marketingstrategien und Fortbildungsaktivitäten unterstützt.

Anforderungen an die Mitglieds-Betriebe

Die o.g. Ziele der Qualitätsinitiative wie Identifikation, Umweltorientierung, regionale Ausrichtung, Qualität, Service und zielgerichtetes Marketing müssen von den Partnerbetrieben erfüllt werden. Hierzu sind sie bereit, sich im Vorfeld einem Kriterienkatalog der Qualitätsinitiative zu unterziehen. Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme trifft die Bewertungskommission. Damit eine gleichbleibende Qualität dauerhaft gesichert ist, werden die Betriebe alle drei Jahre auf die Einhaltung der Kriterien überprüft.  

Allgemeine Informationen

Die aufgenommenen Betriebe werden mit einer Plakette und Urkunde ausgezeichnet und über Presse, Internet, Messen und Veranstaltungen beworben. Die Mitgliedschaft gilt bis zur nächsten Überprüfung jeweils drei Jahre und ist derzeit noch kostenlos.

 

Nationalparkverwaltung Harz
Cordula Dähne-Torkler (Ansprechpartnerin des Verbandes)
Lindenallee 35
38855 Wernigerode
Telefon Frau Dähne-Torkler:
03 94 3 - 55 02 - 21 (8 bis 12 Uhr und 17 bis 20 Uhr)
Telefon allgemein:
03 94 3 - 55 02 - 0
Telefax: 03 94 3 - 55 02 - 37
Homepage: www.nationalpark-harz.de
E-Mail: cordula.daehne@npharz.niedersachsen.de  
E-Mail allgemein: info@nationalpark-harz.de

  

-----------------------------------------------------------------
Hinweis: Das Logo ist Eigentum des jeweiligen Rechte-Inhabers. 


Das könnte Sie auch interessieren:
Die beliebte Urlaubsbörse
Ferienhof Harders
Magazin mit Themen rund um Urlaub auf dem Bauernhof
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen