Urlaub im Waldviertel

Das Waldviertel ist ein Paradies für Erholungsuchende und Abenteuerlustige: Es erwarten Sie Wanderglück, Badevergnügen und tierisch tolle Ausflüge.

Eine Entdeckungsreise ins Waldviertel

Rauschende Flüsse, stille Wälder, märchenhafte Schlösser und spannende Ausflugsziele für die ganze Familie: Das Waldviertel präsentiert sich ursprünglich und vielseitig und heißt seine Besucher mit warmherziger Gastfreundschaft willkommen. Die abwechslungsreiche Landschaft durchzieht ein weites Wegenetz, das Wanderfreunde ebenso gern nutzen wie Reiter und Mountainbikefahrer. Klare Badeseen wie der Edlesberger Teich oder der Stausee Thurnberg sorgen im Sommer für Erfrischung, während Sie in der kalten Jahreszeit auf bestens gespurten Loipen über die zauberhaft verschneiten Hügel gleiten können. Abenteuerlustige erleben im Kletterpark Nervenkitzel in luftigen Höhen oder beobachten im Bärenwald Arbesbach die imposanten Tiere beim Bad im Teich und einem Nickerchen im Schatten.

Das Waldviertel auf einen Blick

Burg Heidenreichstein Niederösterreich
Burg Heidenreichstein Niederösterreich

Nördlich der Donau erstreckt sich das Waldviertel im Nordwesten Niederösterreichs bis zur tschechischen Grenze. Es empfängt seine Besucher mit erholsamer Stille und einem wilden Charme. Die Region ist nur spärlich besiedelt: Auf einer Fläche von rund 4.600 km² leben nur etwa 220.000 Menschen. Über die B2 und die B37 ist die Region gut an das überregionale Verkehrsnetz angeschlossen. Zur Freude großer und kleiner Eisenbahnfans zieht die Dampflok der Schmalspurbahn schnaufend von Gmünd aus durch das nordwestliche Waldviertel. Zu den bedeutendsten Städten der Region zählen Krems an der Donau, Gmünd, Zwettl und Waidhofen an der Thaya. Auch in Eggenburg, Horn oder Raabs an der Thaya kommen Kulturinteressierte auf ihre Kosten. Eine Besonderheit besteht im nördlichen Waldviertel: In mehr als 200 Unternehmen können Kunden hier auch mit den Banknoten ''Waldviertler Regional'', einer alternativen Währung, bezahlen. Das Landschaftsbild dieser beliebten Ferienregion wird geprägt von Wäldern und Wiesen, blühender Heide und den berühmten Wackelsteinen. Außerdem wird es von einem weiten Wanderwegenetz durchzogen. Erholungsuchende genießen auch einen Aufenthalt in den Naturparks des Waldviertels, wie dem Heidenreichstein, Nordwald oder Dobersberg. Auch die märchenhaften Burgruinen und Schlossanlagen im Norden Niederösterreichs sind einen Besuch wert. So thront beispielsweise hoch über dem Stausee Ottenstein die gleichnamige, gut erhaltene Burg.

Die spannendsten Highlights des Waldviertels

Sehenswürdigkeiten und Naturschätze

Das Waldviertel hält facettenreiche Erlebnismöglichkeiten für Sie bereit. Von der Kamptalwarte auf dem Heiligenstein oder der Aussichtswarte am Jauerling können Sie sich einen tollen Überblick verschaffen. Genießen Sie auch vom Jahrtausendlebensturm auf dem Holmberg eine grandiose Panoramasicht. Außerdem können Sie in der Ausstellung im Turminneren die spannende Sagenwelt des Waldviertels kennenlernen. Die Kraftplätze der Region laden zum Entspannen und Wohlfühlen ein: Im Yspertal befindet sich beispielsweise der Druidentreffpunkt, eine geheimnisvolle Steinformation. Die tosenden Wassermassen der Waldviertler Wasserfälle faszinieren Groß und Klein. Der Lohnbachfall übt auch in der kalten Jahreszeit, wenn das Wasser auf den Granitfelsen gefroren ist, eine große Anziehungskraft auf Besucher aus. Der Stadtplatz und das im 16. Jahrhundert erbaute Alte Rathaus mit den Zwiebeltürmen in Gmünd sind ebenso wie die Zwettler Altstadt mit der historischen Stadtmauer interessante Ausflugziele.

Interessantes und Sehenswertes rund um das Waldviertel

Der Anbau des Mohns hat im Waldviertel eine lange Tradition, die bis weit ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Im Frühling verzaubert die farbenfrohe Heil- und Nutzpflanze die Landschaft. Der Waldviertler Mohn wird zu einem seltenen Öl verarbeitet oder als kulinarische Spezialität in der Küche verwendet. Probieren Sie während Ihres Familienausflugs nach Niederösterreich die verführerisch süßen, gefüllten Germknödel mit Hollerkoch oder gewuzelte Mohnnudeln aus gestampften Kartoffeln. Im Naturpark Blockheide vor den Toren Gmünds befindet sich mit den Granitfelsen ein beeindruckendes Naturdenkmal. Umgeben von einer idyllischen Heidlandschaft liegen die teils pittoresk geformten Steinriesen und sind beliebte Fotomotive. Nahe eines Aussichtsturms locken die Wackelsteine, die beweglich auf dem felsigen Boden balancieren. Der wildromantische Nationalpark Thayatal bietet einer artenreichen Flora und Fauna, wie beispielsweise der Wildkatze, einen Lebensraum. Das Nationalparkhaus ist Ausgangspunkt interessanter geführter Wanderungen durch diese reizvolle Tallandschaft. Der Abenteuerspielplatz mit Wasserwippe und Seiltunnel bietet den Jüngsten jede Menge Gelegenheit zum Herumtoben.

Videos zur Region

Ihr Familienausflug nach Niederösterreich

Der Erlebnispark Rosenburg ist ein ideales Ausflugsziel für Familien mit erlebnishungrigen Kindern. Die abwechslungsreichen Parcours in allen Schwierigkeitsgraden ermöglichen Ihnen Klettervergnügen bis zu 11 m über dem Boden. Bereits Kinder ab einer Körpergröße von 1,10 m überwinden hier gut gesichert schwankende Seilbrücken oder kriechen durch hängende Tunnel in luftiger Höhe. Das Highlight dieses Kletterparks ist der rasante Flying Fox. Im Bärenwald Arbesbach können Sie die eindrucksvollen Tiere in weitläufigen und naturnah gestalteten Arealen beinahe hautnah erleben. Erkunden Sie den etwa 500 m langen Rundweg für sich oder nehmen Sie an einer interessanten Führung teil.

Wintersportvergnügen im Waldviertel

Wenn Frau Hollle in den Wintermonaten die idyllische Landschaft mit einer weißen, glitzernden Schneeschicht bedeckt, heißt es auch im Waldviertel: auf ins Wintersportvergnügen! Skifahrer und Snowboarder kommen im Skigebiet Arralifte Harmanschlag auf ihre Kosten. Das kleine, gemütliche Schneeparadies erstreckt sich auf einer Seehöhe von 734 m bis 857 m nahe der tschechischen Grenze und garantiert dank der maschinellen Beschneiung Schneesicherheit und einen Riesenspaß auf bestens präparierten Pisten. In Rappottenstein, im Waldviertler Hochland, liegt das Schidorf Kirchbach. Der Schlepplift bietet bereits Kindern und Einsteigern gute Möglichkeiten, um das Skifahren zu erlernen. Wer sich lieber abseits der Pisten amüsiert, findet auf Niederösterreichs erstem Tandem-Eiskletterturm actiongeladenes Sportvergnügen. In Ulrichschlag bei Waidhofen an der Thaya lockt das Wintersportparadies Skilift Frauenstaffel mit besten Bedingungen für die ganze Familie: vom Babylift über die Skischule bis zur urigen Skihütte zum Aufwärmen und für den geselligen Aprés Ski Spaß. Zwei Naturrodelbahnen sorgen im Waldviertel für rasanten Schlittenspaß: die Rodelwiese Schwarzenau sowie die Naturrodelbahn Freiwald in Großpertholz. Auf der 1.028 m langen Strecke überwinden Sie 130 Höhenmeter. Verschiedene Rodel können hier bequem ausgeliehen werden.

Ein Urlaub ganz nach Ihrem Geschmack

Im Waldviertel laden mehrere Touristeninformationszentren zum Besuch ein. Diese finden Sie beispielsweise in Schrems, in Gmünd und in der Stadt Zwettl, die den geografischen Mittelpunkt der beliebten Ferienregion bildet. Hier erhalten Sie Antworten auf alle Fragen rund um die interessantesten Ausflugsziele und Wanderrouten. Natürlich halten die freundlichen Mitarbeiter auch den ein oder anderen Geheimtipp für Sie bereit, den Sie so in keinem Reiseführer finden. Möchten Sie zahlreiche Vergünstigungen nutzen, ist die Niederösterreich CARD eine gute Wahl: Mit dieser Karte profitieren Sie beispielsweise von vergünstigten Eintrittspreisen im Erlebnisfreibad Eggenburg, in der Glasbläserei oder im Freizeitmuseum Langau.


Tourist-Information

Waldviertel Tourismus
A-3910 Zwettl
Sparkassenplatz 1/2/2
Telefon: (+43) - 2822-54109
Telefax: (+43) - 2822-54109-36

E-Mail: info@waldviertel.at
Homepage: www.waldviertel.at

Das könnte Sie auch interessieren:
Magazin mit Themen rund um Urlaub auf dem Bauernhof
Frankhof
Ferienhof Brandt
Ferienhof Schmidt
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen