Salzburg und Umgebungsorte

Verbringen Sie den Urlaub in Salzburg, der Geburtsstadt Mozarts am nördlichen Alpenrand, und erleben Sie die historische Altstadt als Weltkulturerbe der UNESCO.

Sie sehnen sich nach historischen Bauten, bedeutenden Plätzen und dem sympathischen österreichischen Dialekt? Dann überlegen Sie nicht zu lange, denn neben dem schönen Innsbruck und dem großen Wien hat die traumhafte "Mozartstadt" Salzburg allerhand zu bieten: 41 Naturdenkmäler wie die herrschaftlich gut erhaltene Hellbrunner Allee, den Wildnispark am Anifer Alterbach oder die Kopfweiden am Almkanal werden Sie inmitten der alten Gemäuer einer jahrhundertealten Stadt begeistern. Zwischen prächtigen, historischen Bauten, wie dem Schloss Hellbrunn mit seinem pompösen Park, den lieblichen Wasserspielen und den weiten Alleen zum Flanieren, fühlen Sie sich in der Residenzstadt Salzburg in eine frühere Zeit versetzt.

Salzburg – ein historisches Paradies

Innenstadt Salzburg mit Blick auf die Burg
Innenstadt Salzburg mit Blick auf die Burg

Auf einer Höhe von 424 m über dem Meeresspiegel erstreckt sich das aus 24 Stadtteilen bestehende, schöne Salzburg. Der Fluß Salzach schlängelt sich quer durch die Stadt und durchdringt dabei die historische Altstadt, die wegen ihrer Prachtbauten zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt wurde. Salzburg ist mit ungefähr 150.887 Einwohnern die viertgrößte Stadt Österreichs und grenzt einerseits an Freilassing in Bayern sowie den Flachgau, wie die Salzburg-Umgebung genannt wird. Zum Umland zählen die Regionen Salzburger Seengebiet, Salzkammergut und Lammertal. Die Stadt hat auf 65 km² Fläche einiges zu bieten – Wissenswertes und Unterhaltsames gleichermaßen. Etwa finden jährlich zu Ehren von Wolfgang Amadeus Mozart von Juli bis August die Salzburger Festspiele statt – wer diese allerdings verpasst hat, kann auf dem Mozartplatz das Denkmal des weltberühmten Komponisten das ganze Jahr über bestaunen. Oder besuchen Sie den nahen Domplatz mit der Mariensäule und wandern Sie zum Alten Markt und verweilen am Florianibrunnen. Wahrzeichen von Salzburg wurde die auf dem Stadtberg liegende Festung Hohensalzburg. Diese vollständig erhaltene Burganlage mit prunkvollen Zimmern ist eine der größten Befestigungsanlagen Europas und verfügt über die weltweit älteste Standseilbahn.

Sehenswürdigkeiten in Salzburg entdecken

Die historischen Gemäuer Salzburgs

Während Ihres Urlaubs in der Stadt am Alpennordrand können Sie in der Altstadt das denkmalgeschützte Schloss Mirabell besichtigen. In einem prunkvollen Marmorsaal werden klassische Konzerte gegeben, während der Mirabellgarten mit dem Pegasusbrunnen und dem Springbrunnen mit der großen Fontäne beeindruckt. Hier lohnen sich vor allem Spaziergänge zum Heckentheater, wo Sie Brauchtumsveranstaltungen erleben, sowie zum Zwerglgarten, der zu den ältesten Europas zählt. An einem riesigen Schlossweiher im Park erblicken Sie den Prunkbau Leopoldskron, bei dem Sie bspw. im äußeren Schlossgarten durch die älteste Kastanienallee Salzburgs spazieren. Ein Hingucker sind die Alte und Neue Residenz mit dem Glockenspiel, wo sich auch sich das Salzburgmuseum befindet. Salzburg, auch "Festspielstadt" genannt, ist weltweit für seine Festspiele bekannt: Besuchen Sie daher unbedingt das Festspielhaus in der Altstadt, das teilweise in den Mönchsberg hineingebaut ist.

Salzburgs Gotteshäuser

Dem Heiligen Rupert und Virgil wurde der römisch-katholische Salzburger Dom gewidmet. Diese barocke Kathedrale ist 101 m lang und besitzt einen Turm von 81 m Höhe. Der denkmalgeschützte, monumentale Bau bietet 900 Gläubigen Platz zum Beten. Ebenfalls römisch-katholisch ist die Dreifaltigkeitskirche mit einem Priesterhaus, der bedeutendste Sakralbau auf der Salzachseite und die größte Kirche der fürsterzbischöflichen Zeit. Am Rand der Salzburger Altstadt finden Sie die Stiftskirche Nonnberg. Hier steht das weltweit älteste, dauerhaft bestehende Frauenkloster.

Die Mozartstadt – Salzburgs Vergangenheit erfahren

Leben und Wirken von Wolfgang Amadeus Mozart brachte Salzburg den Beinamen "Mozartstadt" ein. In der Getreidegasse 9 der Altstadt betreten Sie das Geburtshaus des Komponisten, das heutzutage als Museum genutzt wird. In originalen Räumen erblicken Sie historische Instrumente wie Mozarts Kindergeige sowie sein Clavichord. Später zog die gesamte Familie in ein größeres Wohnhaus am Markartplatz. Das Salzburg-Museum in der Neuen Residenz präsentiert auf 3.000 m² bspw. Dauerausstellungen zum Mythos Salzburg sowie die Kunst- und Kulturgeschichte der Stadt und Umgebung. Die Galerie der Moderne im Rupertinum hat sich der zeitgenössischen bildenden Kunst verschrieben.

Freizeit- und Erholungstipps für den Familienurlaub

Salzburg und seine Umgebung ist reich an Orten für Unternehmungen, wie bspw. ein Besuch im Haus der Natur verspricht. Dieses naturkundliche und technische Museum im Altstadtbereich hält in 80 Schauräumen Wissenswertes über die belebte und unbelebte Natur bereit. Freuen Sie sich unter anderem auf eine Erklärung des menschlichen Körpers oder die Begegnung mit einem Allosaurus in der großen Saurierhalle. Weiterhin gibt es Bereiche über den Weltraum, die Volkssternwarte sowie eine Eiszeitschau. Bei interaktiven Experimenten im Science Center ist Mitmachen sehr erwünscht.

Aktivitäten anderer Art erwarten Sie beim Durchqueren des Labyrinths oder Erkunden der Schatzkammer im Spielzeugmuseum. Während sich Ihre jüngsten Familienmitglieder mit dem Bobbycar vergnügen, können sich die Älteren auf der Carrera-Bahn austoben. Egal ob der Kaufmannsladen mit Echtgewürzen oder die Miniaturautos im Spielzeugmuseum, es darf alles benutzt werden. Für die Entspannung danach sorgt die gemütliche Leseecke.

Wenn Sie die Tierwelt interessiert, dann sollten Sie den 14 ha großen Zoo in Salzburg aufsuchen. Hier wohnen sowohl einheimische Arten als auch Exoten in artgerechter Umgebung zusammen: Bewundern Sie bspw. wie Bären, Gämse und Murmeltiere im Eurasien-Bereich in Harmonie miteinander leben. Insgesamt sind hier ungefähr 1.200 Tiere von 140 unterschiedlichen Arten zu finden.

Videos zur Region

Angebote für Ermäßigungen in Salzburg und Umgebung

Empfehlenswert für Ihren Familienurlaub in der Weltstadt an der Salzach ist die Salzburg Card. Damit haben Sie freien Eintritt in alle stadtbekannten Sehenswürdigkeiten wie Museen oder Theater und Rabatte für die verschiedensten Ausflugsziele. Weiterhin dürfen Sie sich auf kostenlose Fahrten mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln freuen. Eine finanzielle Sparmaßnahme ist das Salzburg Card Package, bei dem Sie Übernachtungen mit Frühstück in einem Hotel Ihrer Wahl der 3- oder 4-Sterne-Kategorie mit einer Salzburg Card zusammen buchen. Zum Advent gibt es noch das Gutscheinheft Christkindlpass dazu. Dieser beinhaltet 6 Gutscheine im Gesamtwert von 25 €, die auf dem Salzburger Christkindlmarkt einzulösen sind.


Tourist-Information

Tourismus Salzburg GmbH
Auerspergstraße 6
A-5020 Salzburg
Telefon: (+43) - 66288987-0
Telefax: (+43) - 66288987-32

E-Mail: tourist@salzburg.info
Homepage: www.salzburg.info

Webcams aus der Region

Salzburg
ohne Gewähr

Das könnte Sie auch interessieren:
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
Ferienhof Oberhofer
Ferienhof-Sell
Verschenken Sie einen Bauernhofurlaub
  Service-Telefon 08362-9303622 |   Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen