Kufsteinerland: Charmantes Aktivparadies in den Tiroler Alpen

Im Kufsteinerland genießen Sie einen unvergesslichen Bergsommer im Naturschutzgebiet Kaisergebirge oder einen erlebnisreichen Skiurlaub in Österreich.

Authentisch und individuell zwischen Stadt und Land – das Kufsteinerland

„Eine reiche Fülle der zartesten Naturschönheiten, wohlgefällig wechselnd mit frappanten, selbst abenteuerlichen Gebilden, oft in ein harmonisches Ganzes wunderlich verschmolzen, wodurch sie Aug‘ und Herz bestrickt, bleibt der Gegend unbestrittenes Eigentum.“ Was Johann Jakob Staffler schon 1841 über Kufstein schrieb, trifft auch heute noch zu. Ideal angebunden an München, Innsbruck und Salzburg begeistert das Kufsteinerland im Naturschutzgebiet Kaisergebirge inmitten der österreichischen Alpen mit eindrucksvollen Gipfeln und Tälern. Ein abwechslungsreiches Aktiv- und Kulturangebot sorgt für kurzweilige Ferientage zwischen städtischem Flair, luftigen Berggipfeln und ländlichem Idyll am Tor zu den Tiroler Alpen zwischen Deutschland und Österreich.

Urlaub inmitten eindrucksvoller Natur- und Kulturschätze

Die Festung Kufstein
Die Festung Kufstein

Das Kufsteinerland erstreckt sich im Tiroler Unterland über eine Fläche von knapp 1.000 km² entlang der Grenze zum Freistaat Bayern. Die Tourismusregion umfasst neben der Stadt Kufstein auch die umliegenden acht Gemeinden Bad Häring, Ebbs, Erl, Langkampfen, Niederndorf, Niederndorferberg, Schwoich und Thiersee. 75 km von Innsbruck, 90 km von München und 114 km von Salzburg entfernt, bietet die Festungsstadt am Wilden Kaiser ein ideales Urlaubsziel für Familien, Sportbegeisterte und Naturliebhaber. Das Kufsteinerland fasziniert naturverbundene Reisende aus der ganzen Welt mit zwei Naturschutzgebieten, die die einzigartige Kulisse für einen Urlaub in Tirol ausmachen: Während sich das Naturschutzgebiet Kaisergebirge im Osten der Stadt über 93 km² ausdehnt, verlaufen die Kufsteiner und Langkampfener Innauen über 17 ha entlang des Inn. Die Landschaft rund um das 2016 zum schönsten Platz Österreichs gewählte Kaisertal ist prädestiniert zur Bewegung im Freien und lädt im Sommer zum Wandern, Bergsteigen, Klettern und Biken ein. Im Winter folgen Wintersportler nicht nur dem Ruf der Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental. Auch die kleineren Skigebiete in und um das Kufsteinerland begeistern mit herrlichen Pistenbedingungen und Familienangeboten. Kulturliebhaber erfahren indes im Heimatmuseum in der Festung Kufstein mehr über die Geschichte der heute zweitgrößten Stadt Tirols.

Diese Highlights dürfen im Urlaub im Kufsteinerland nicht fehlen

In der naturnahen Festungsstadt Kufstein schmiegt sich die historische Altstadt mit ihren kopfsteingepflasterten Gassen und geschichtsträchtigen Läden sanft an den Inn. Das moderne Stadtzentrum beherbergt neben Einkaufszentren auch eine Fachhochschule mit wirtschaftlichem Schwerpunkt. Die Studentenstadt bietet sich für Ausflüge ebenso an, wie als erlebnisreiche Basis für den Tirolurlaub.

Kunst & Kultur

Kunstinteressierte Besucher lassen sich von der Magie des Tiroler Handwerks verzaubern: Holzbildhauer, Federkielsticker und Glasbläser gehören zur Kultur wie die Berge zum unvergleichlichen Landschaftsbild. In der Tiroler Glashütte in Kufstein schauen die Besucher den Glasbläsern über die Schulter. Der Schnitzmeister Stefan Käser lädt in seine Werkstatt in Niederndorferberg ein und die Federkielsticker am Thiersee teilen ihr umfangreiches Wissen über die Fertigung der regionalen Trachten mit ihren Gästen. Aber auch ein Ausflug nach Ebbs hält sehenswerte Kulturdenkmäler bereit: Architektonisch spannend zeigt sich beispielsweise das Passionsspielhaus Ebbs. Ein Besuch im Haflinger Museum gibt Einblicke in die Welt der Tiroler Haflingerzucht.

Natur & Berg

Östlich von Kufstein erheben sich im Kaisergebirge der Zahme und der Wilde Kaiser. Mit der Kaiserbahn geht es hinauf auf 1.200 m Seehöhe, wo ein ausgedehntes Wanderwegenetz über 200 km zum Wandern einlädt. Interessierte entdecken dieses Naturidyll auf geführten, kostenfreien Touren. Das Alpeniglu-Dorf Brixen eröffnet Besuchern im Winter eine unvergleichliche Märchenwelt aus Schnee und Eis. 18 Iglus laden an der Bergstation in Hochbrixen auch Nichtskifahrer ein, im Iglu zu übernachten, ein romantisches Eisdinner zu genießen oder die Eiskunst-Ausstellung ICE LAND zu besichtigen. Das Iglu Dorf ist bequem mit der Gondel ab Brixen im Thale aus erreichbar.

Gesundheit & Wellness

Erholungsuchende kommen im Kurort Bad Häring in malerischer Umgebung zur Ruhe. Das pittoreske Dorf verfügt über wohltuende Schwefelquellen und liegt auf einem Sonnenplateau am Fuß des Pölven. Die Lage ermöglicht einzigartige Weitblicke über das Inntal und die umliegende Tiroler Bergwelt.

Unvergesslicher Familienurlaub im Kufsteinerland

Im Sommer wie im Winter wird das Kufsteinerland zum Paradies für große und kleine Gäste. Im Familienurlaub in Kufstein und den umgebenden Dörfern sorgen zahlreiche Ausflugsziele für erlebnisreiche Ferien in den Bergen. Kristallklare Badeseen und familienfreundliche Schwimmbäder werden im Bergsommer zu Oasen der Erfrischung, während die Familienskigebiete der Region im Winter mit ausgezeichneten Kinderskischulen und bestens präparierten Übungspisten glänzen. Für tierische Urlaubsmomente sorgt ein Besuch auf dem Fohlenhof oder im Raritätenzoo in Ebbs. Ausflüge zum Wildpark Wildbichl oder zum Dammwildgehege in Bad Häring kommen ebenso gut bei kleinen Tierfreunden an. Entdecker ab 4 Jahren sind im sommerlichen Kinder-Erlebnisprogramm gut aufgehoben und schließen bei lustigen und abenteuerlichen Aktivitäten in der Natur neue Freundschaften.

Videos zur Region

Skiurlaub der Superlative in den Tiroler Bergen

Gleich sechs Skigebiete stehen Wintersportlern im und um das Kufsteinerland zur Verfügung. Das größte von ihnen ist auch das größte Skigebiet Österreichs: Die Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental sorgt auf 284 Pistenkilometern mit 21 Talabfahrten und 90 modernen Bahnen für den größten Pistenspaß. Zu den weiteren Highlights zählen vier Funparks, Flutlichtpisten und 77 gemütliche Hütten, in denen Tiroler Köstlichkeiten serviert werden. Zu den weiteren Wintersportorten der Region gehören zudem die schneebegünstigten Schneeberg-Hagerlifte Vorderthiersee, das abwechslungsreiche Skigebiet Tirolina, das familienfreundliche Skigebiet Zahmer Kaiser-Durchholzen, das actionreiche Skigebiet Hochkössen-Unterberg und eine Vielzahl an Anfängerliften in den malerischen Dörfern des Kufsteinerlandes. Diese finden Sie in Schwoich, in Bad Häring und in Langkampfen. Aber nicht nur Skifahrer und Snowboarder genießen die schneereichen Wintermonate im Kufsteinerland. Ein gut ausgebautes Loipennetz sorgt bei klassischen Langläufern und Skatern für Euphorie. Jedes der umliegenden Dörfer sowie Kufstein selbst verfügt über Panoramastrecken im Tal und schneesichere Höhenloipen. Die modernste Langlaufausrüstung können Wintersportler u.a. bei der Langlaufschule in Schwoich ausleihen. Diese bietet auch Anfängerkurse und gibt hilfreiche Tipps rund um den perfekten Stockeinsatz und die erfolgreichsten Techniken. Darüber hinaus laden eine Vielzahl an markierten Skitouren, bestens präparierte Rodelbahnen, Winterwanderwege und Schneeschuhstrecken im verschneiten Tiroler Unterland ein.

KufsteinerlandCard – Ihre Eintrittskarte in die Erlebniswelt Kufsteinerland

Mit der KufsteinerlandCard sind Gäste bestens für den erlebnisreichen Urlaub in Tirol gerüstet: Neben einer Auswahl an kostenlosen Erlebnissen sorgen Ermäßigungen und Spezialangebote für noch mehr Urlaubsmomente. Besitzer der KufsteinerlandCard nutzen nicht nur die öffentlichen Busse besonders günstig, sondern genießen mitunter ermäßigte Eintritte in die Festung Kufstein, den Wildpark und in die Riedel Glas-Welt. Die KufsteinerlandCard ist zudem die Eintrittskarte zum kostenlosen Sommer- und Winter-Erlebnisprogramm der Region.


Tourist-Information

Tourismusverband Kufsteinerland
Unterer Stadtplatz 11
A-6330 Kufstein
Telefon: (+43) - 537262207

E-Mail: info@kufstein.com
Homepage: www.kufstein.com

Webcams aus der Region

Kufstein
ohne Gewähr

Das könnte Sie auch interessieren:
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
Ferienhof Oberhofer
Die beliebte Urlaubsbörse
Ferienhof Brandt
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen