Pädiko e.V. - Fachkraft für Natur- und Waldkindergartenpädagogik

Pädiko e.V.
© Pädiko e.V.

Bei Pädiko e.V., dem Verein für Pädagogische Initiativen und Kommunikation mit Sitz in Kiel kann man die oben genannte Ausbildung zur Fachkraft für Natur- und Waldkindergartenpädagogik absolvieren.

Die Zielsetzung des Vereins ist es insbesondere Frauen dafür zu qualifizieren pädagogische Initiativen im Bereich der Elementarerziehung, Naturwissenschaft und Umweltpädagogik zu entwickeln, auszubauen und schließlich an Kinder weiterzugeben. Hierzu werden von Pädiko e.V. Maßnahmen angeboten und Veranstaltungen organisiert, die der sozialen, kulturellen, demokratischen, umweltbezogenen, und gesundheitsbewussten Bildung und Erziehung dienlich sind. Dadurch sollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie deren Zielgruppen in ihrer Verantwortlichkeit und Selbstbestimmung gestärkt werden. Der Verein verfolgt keine politischen Ziele und ist auch weltanschaulich in keinster Weise gebunden. Kultur, Fortbildung und Integration sind wesentliche Eckpfeiler der Arbeit von Pädiko e.V.

Der Verein ist ein staatlich anerkannter Träger für Weiterbildungen. Seit seiner Gründung im Jahre 1986 veranstaltet Pädiko e.V. alljährlich ein vielschichtiges pädagogisches Weiterbildungsprogramm, welches Seminare und Ausbildungen umfasst. Zielgruppe hierfür sind PädagogInnnen, ErzieherInnen sowie alle pädagogisch Interessierten. Außerdem umfasst das Vereinsangebot auch Bildungsreisen, Coaching und Beratung sowie Kinderbetreuung in hauseigenen Waldkindergärten, Kindertagesstätten  und Naturerlebnisgruppen rund um Kiel. Der Verein bietet sogar ein qualifiziertes und fachkompetentes Krippen- und Kindertagespflegeangebot an, das sowohl durch angestellte als auch durch freie Tagespflegepersonen abgedeckt wird. Dabei orientiert sich der Verein an der bewährten Reggio-Pädagogik, die seit weit über 30 Jahren in Norditalien in der Reggio-Emilia praktiziert wird. Diese Praktik geht davon aus, dass Kinder von Natur aus wissbegierig sind und über alle Kompetenzen und Ressourcen verfügen, die für die eigene Entwicklung gebraucht werden.  Durch Experimente mit diversen Ausdrucksmitteln wird den Kindern gelehrt, wie sie ihre ureigenen Fähigkeiten erleb- und erfahrbar machen und wie sie damit ihre Umwelt selbst mitgestalten können. Hierzu auch nachstehend das Leitbild von Pädiko e.V. zum Nachlesen:
www.paediko.de/pdf/leitbild.pdf

Pädiko e.V. auf einen Blick:

  •     Staatlich anerkannter Träger der Aus- und Weiterbildung
  •     Staatlich anerkannter Träger in der freien Jugendhilfe
  •     Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Privatschulen
  •     Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (DPWV)
  •     Mitglied bei „Dialog-Reggio“ - der Vereinigung zur Förderung der Reggio-Pädagogik in Deutschland e.V.
  •     Zertifiziert nach AZAV


Seit 2001 wird Pädiko zudem als staatlich anerkanntes Weiterbildungsinstitut geführt und als solches bietet es auch die zertifizierte Qualifikation als Fachkraft für Natur- und Waldkindergartenpädagogik an. Ziel dieser Ausbildung ist es, die fachliche und persönliche Qualifizierung für die Pädagogikarbeit in der Natur zu entwickeln, zu formen und zu stärken.  Eingesetzt werden diese Fachkräfte später in Wald- und Naturkindergärten, Waldkrippen, Waldhorten, an Naturprojekten, Waldtagen und Waldwochen.

Die Weiterbildung zur Fachkraft für Natur- und Waldkindergartenpädagogik enthält allgemeines und spezialisiertes Grundwissen über Natur- und Waldkompetenzen, Pädagogik, Ökologie und nachhaltigem Umgang mit den Ressourcen sowie praxisorientierte Module wie Förderung der eigenen Kreativität, Musikalität und Bewegungslust. Dieses Grundwissen umfasst außerdem auch Kenntnisse über die Arbeit mit den Allerkleinsten, also mit Kindern unter drei Jahren.

Ausbildungsinhalte zur Fachkraft für Natur- und Waldkindergartenpädagogik:

  •     Lebensraum Wald und seine kulturhistorische Geschichte
  •     Biotope in Wald und Flur
  •     Ernährung, Gesundheit, Hygiene
  •     Märchenwanderungen durch den Wald
  •     Lieder- und Erzählspaziergänge in der Natur
  •     Künstlerische Aspekte währen der Naturerfahrung
  •     Entwicklungspsychologie und  Psychomotorik
  •     Pädagogische Ansätze, Methodik und Didaktik
  •     Konzeption, Organisation und Teamfähigkeit
  •     Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  •     Die Aufsichtspflicht und ihre rechtlichen Grundlagen
  •     Rituale, Brauchtum, Traditionen und Feste im Verlauf des Jahres
  •     Thema: Projektarbeit


Diese Aus- und Weiterbildung findet über einen Zeitraum von zehn Monaten an neun Wochenenden und einer Bildungswoche an insgesamt 166 Unterrichtseinheiten in Kiel statt. Vor Ausbildungsbeginn gibt es immer einen interessanten Informationsabend.

Wer mehr wissen möchte über die Arbeit des Vereins, über sein Seminar- und Fortbildungsangebot sowie über die Kinderbetreuung, Fachtage und Projekte, wer Beratung oder Coaching benötigt der sollte sich vertrauensvoll an die Geschäftsführung von Pädiko e.V. wenden unter:

 

Pädiko - Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.
Knooper Weg 75
24116 Kiel
Telefon: 0431 - 9 82 63 90
Telefax: 0431 - 9 82 63 99
Email: info@paediko.de
Homepage: www.paediko.de

 

-----------------------------------------------------------------
Hinweis: Das Logo ist Eigentum des jeweiligen Rechte-Inhabers.


Das könnte Sie auch interessieren:
Ferienhof-Sell
Ferienhof Stenneshöh
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
Ferienhof Oberhofer
  Service-Telefon 08362-9303622 |   Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen