Online-Marketing aus dem Traktor: Österreich und Schweiz

Liebe Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof,

künftig können auch Ferienhöfe aus Österreich und der Schweiz ihren Ferienhof bei Bauernhofurlaub.de vorstellen.

Weshalb wir das machen, sehen Sie im Video:

Ferienhöfe können ihren Ferienhof jederzeit bei Bauernhofurlaub.de eintragen. Dabei sind Links auf die eigene Hof-Homepage oder die Hof-Facebookseite kostenlos enthalten. Es können beliebig viele Wohneinheiten hinterlegt und Bilder hochgeladen werden.

Die größten Vorteile für jeden bei uns eingetragenen Ferienhof:

  •  Zehn Tage durchschnittliche Gäste-Aufenthaltsdauer in Ferienzeiten
  •  Sieben Tage Aufenthaltsdauer im Jahresdurchschnitt
  •  Spezialisierung auf Ferienhöfe mit aktiver Landwirtschaft
    (Vollerwerb oder Nebenerwerb)
  •  Umfangreiche Statistik-Funktion zur Erfolgskontrolle
  •  Provisionsfrei
  •  Link auf die eigene Hof-Homepage

Die Pflege der Freimeldungen erfolgt im Partnerlogin. Zusätzlich existieren aktuell über 80 Schnittstellen zu verschiedenen Anbietern von Verwaltungssoftware, falls Sie bereits ein entsprechendes Programm für Ihren Ferienhof einsetzen.

Alles, was Sie außerdem für einen Eintrag bei Bauernhofurlaub.de wissen müssen, finden Sie auf unserer Eintrags-Seite. Hier sind auch die Leistungen nochmals zusammengefasst.

Für Meinungen und Fragen können Sie gerne hier im Blog kommentieren. Unser Service-Team erreichen Sie unter Telefon +49-8362-9303622.

Wie im Video beschrieben, freue ich mich auch sehr über persönliche Nachrichten von Ihnen, gerne auch auf Facebook unter https://www.facebook.com/boos.stefan

Herzliche Grüße
Stefan Boos

 

Ein Gedanke zu “Online-Marketing aus dem Traktor: Österreich und Schweiz

  1. Für mich als Erwachsenen war beim Bauernhofurlaub letztes Jahr die Landtechnik echt interessant. Ich dachte, ich sitze das der Familie zuliebe ab, aber es war doch echt cool zu sehen, was so Traktoren alles können. Das denkt man gar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.