Statistikserie Teil 2 – Gästeanfragen

Für diesen Beitrag haben wir uns im Speziellen mit direkt an den Ferienhof gesendeten Gästeanfragen befasst.

Dabei fiel auf, dass bei Ferienhöfen, die ihre Daten (Freimeldungen und Preise, Merkmale, Bilder, Beschreibungstexte) nicht pflegen, die Anzahl der Gästeanfragen gering ist und einen gleichbleibend schlechten Wert gegenüber den vom Serviceteam optimierten Ferienhöfen aufweisen.

Bei den von uns aufbereiteten Ferienhof-Einträgen ging kurz nach der Optimierung (Verwendung qualitativ guten Bildmaterials mit ansprechenden Motiven, gepflegte Preise für ca. 1 Jahr im Voraus und aktuell gehaltene Belegungen und Merkmale) die Anfragen-Kurve steil nach oben, was auch unsere Grafik hier anhand von Durchschnittswerten in einem Vergleichszeitraum von Herbst 2015 und Herbst 2016 sehr deutlich zeigt:

 (c) Bauernhofurlaub.de – Gästeanfragen (Durchschnittswerte)

(c) Bauernhofurlaub.de – Gästeanfragen (Durchschnittswerte)

In der oben stehenden Grafik sehen Sie den direkten Vergleich der Anfragen-Durchschnittswerte von drei Hofeintrags-Gruppen:

  • von unserem Serviceteam optimierte Hofeinträge
  • alle Hofeinträge
  • nicht gepflegte Hofeinträge

Enorme Anfragensteigerung bei von uns optimierten Höfen
Der Vergleichszeitraum von Herbst 2016 und Herbst 2017 ergibt somit eine 167%ige Steigerung der direkt an die Höfe versandten Gästeanfragen.

Fazit
Es lohnt sich für Sie, Ihren Ferienhofeintrag kostenfrei von unserem Serviceteam optimieren zu lassen – denn Statistiken lügen nicht!

Melden Sie sich einfach bei uns unter service@bauernhofurlaub.de oder telefonisch unter 08362-9303622. Wir helfen Ihnen gerne, Ihre persönliche Erfolgsstatistik zu optimieren.

Gerne würden wir Sie auch bei einem unserer Vor-Ort-Termine zum Thema Datenpflege persönlich kennenlernen. Hier finden Sie die aktuellen Termine in der Übersicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.