Hofarteninfo - Bauernhof PLUS

Bauernhof PLUS

Ferienhof Kirschner

 

Container

GÄSTEPROGRAMM: 

Eine Kutschfahrt mit unseren Ponys und der kleinen Kutsche ist für Groß und Klein immer ein besonderes Erlebnis.  
Gemütliches Beisammensitzen am Lagerfeuer bereitet unseren Gästen sehr viel Spaß. Die größte Freude haben die Kinder dann beim Genießen des selbst gebackenen Stockbrotes.  
Unsere Ponys brauchen Bewegung. Die Eltern können ihre kleinen Kinder auf die Ponys setzen unf führen.  
Auch die Zwergziegen wollen mal spazieren gehen – Leine ran und los geht’s.  
Eine Fahrt mit dem alten Traktor und einem uralten Anhänger hat bestimmt noch keiner mitgemacht.  
Mit dem riesigen Radlader mitfahren ist für die kleinen und großen Gäste wohl einzigartig.  
Bei passendem Wetter heizen wir manchmal den selbst gebauten Grill oder den Backofen an.  
Ein Überraschungsangebot gibt es manchmal noch zusätzlich.

… und bei schlechtem Wetter 

Regenwetter muss auch mal sein – dann machen wir einen Melkwettbewerb in der Spielscheune mit unserer Lotti.  
Tischtennisplatte, Tischkicker und Billiardtisch stehen unter Dach, auch bei Wind und Wetter deshalb kein Problem zum Spielen.  
Nicht nur an kalten Tagen ist eine Schnapsprobe ein Highlight.  
Auch an Schlecht-Wetter-Tagen gibt es eine kleine Überraschungsaktivität.

LANDWIRTSCHAFTLICHE AKTIVITÄTEN: 

Dem Bauern kann beim Einholen des Futters vom Silo zugeschaut werden. Anschließen muss das Silofutter noch zu den Bullen geschoben werden, wo die Gäste tatkräftig helfen können, Heu besorgen und vorlegen kommt nach der Kraftfutterverteilung an die Reihe.  
Das Füttern der Hängebauchschweine, Hasen, Ziegen, Hühner usw. können die Kinder mit der Oma erledigen. Beim täglichen zur Weide bringen und wieder holen der Miniponys und Ziegen können die größeren Kinder gerne helfen.  
Ab und zu müssen auch Ställe ausgemistet werden. Bei der Heuernte können die größeren Kinder auch mal mit dem Traktor während der Arbeit mitfahren (eine Traktor-Anhängerfahrt für Groß und Klein wird extra angeboten).

HOFFÜHRUNG: 

Nach der Ankunft werden die Wohnungen gezeigt. Wenn ausgepackt ist – oder etwas später wenn alle Neuankünfte da sind – beginnen wir die Hofrunde. Zuerst werden die verschiedenen Spielplätze besichtigt, dazwischen befindet sich der Pool, wobei auf die Gefahren mit Kindern und auch auf den Schlüssel für das eingezäunte Schwimmbad hingewiesen wird.  
Dahinter befindet sich der Campingplatz mit Tipi und Lagerfeuerstelle, eingezäuntem Teich und Fußballplatz – muss man ja auch als Ferienwohnungs-Gast wissen. Für Campinggäste wird auf die Sanitäranlagen hingewiesen, wo sich auch die Sauna und die Waschmaschine befindet. Weiter geht es in die Spielhalle und den Aufenthaltsraum, wo auch der Abgang zum Fitnessraum zu sehen ist.  
Auf dem Weg zu den Stallungen kommen wir an den Mülltonnen vorbei, wo wir unsere strenge Mülltrennung genauer erläutern. Bei den Tieren wird erklärt was alleine gemacht werden darf und was nur mit uns erlaubt ist. Fragen dazu werden gerne beantwortet.  
Wen es interessiert, kann auch mit uns den Maschinenpark besichtigen. Zu Ackerbau und Forstwirtschaft gibt es dann auch Informationen.  
Auf einer digitalen Infomappe stehen zusätzlich alle wichtigen Informationen.

BESONDERHEITEN DES HOFES: 

Unser Ferienhof ist am Ende einer Straße sehr ruhig gelegen und bietet viel Platz zur Erholung für die Eltern und zum Spielen für die Kinder auf unserem TÜV zertifiziertem Abenteuerspielplatz. Ein großes Schwimmbad hat nicht jeder und einen schön angelegten Campingplatz auch nicht. Von unserem Hof aus kann man sowohl Tagesausflüge in den Bayerischen Wald als auch in die Berge des Voralpenlandes unternehmen. 
Die bereits 44-jährige Erfahrung unseres Ferienhofes setzen wir liebevoll für unsere Gäste ein.

LANDWIRTSCHAFTLICHE ERZEUGNISSE UND HOFEIGENE PRODUKTE: 

Auf den Feldern wird Mais und Getreide erzeugt, womit wieder unsere Bullen- und Schweine gefüttert werden. Die Ernte aus dem hofeigenen Wald wird zu Hackschnitzel verarbeitet, mit dem dann auch die Ferienwohnungen und -häuser CO neutral geheizt werden. 
Unsere Gäste können Eier von glücklichen Hühnern sowie gelegentlich Grillfleisch erwerben. Pflaumen und Trauben können nach Absprache gepflückt werden, ebenso einige Kräuter. Außerdem verkaufen wir Honig, Schnäpse und Liköre aus der Nachbarschaft.

 

Was ist ein PLUS-Hof? 

Nähere Angaben und weitere PLUS-Höfe finden Sie hier.

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse