Willkommen im neuen Blog nur für Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof

Sehr geehrte Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof, liebe Partnerhöfe!

Immer wieder tauchen Fragen rund um das Thema Urlaub auf dem Bauernhof auf, für die sich nicht so leicht Antworten finden lassen.

Gerade im Bezug auf das Internet und die Vermarktung Ihrer Ferienhof-Angebote ist die Vielfalt der Möglichkeiten unerschöpflich. Im Umkehrschluss können genau diese vielen Möglichkeiten aber für den einzelnen Hof  erdrückend sein.

Mit diesem Blog möchten wir uns darum Ihren Fragen stellen und planen Beiträge unter anderem zu diesen Themen:

 

  • Online-Marketing für Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof
  • Web 2.0 – Neue Wege zum Gast
  • Google kennt meinen Bauernhof – wie kann ich diese Situation geschickt für meinen Betrieb nutzen?
  • Mögliche Lösungen zum Internetzugang für Gäste
  • Praxistipps für die betriebseigene Homepage

Darüber hinaus sind wir für Ihre Vorschläge offen! Schreiben Sie uns einfach: Worüber sollen wir berichten? Welche Themen „brennen“ Ihnen unter den Nägeln?

Gleich hier unter diesem Artikel können Sie Ihre Anregungen hinterlassen.

Wir starten mit den ersten Beiträgen in der nächsten Woche – auf spannende Themen freut sich Ihr

Stefan Boos
Geschäftsführer Bauernhofurlaub.de

4 Gedanken zu “Willkommen im neuen Blog nur für Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof

  1. Gute Idee, vielen Dank für die Anregung! Wir sind gerade dabei, an ziemlich vielen Stellen am Verzeichnis zu schrauben. Ihren Vorschlag nehmen wir mit auf.
    Gibt es sonst Themen, die Sie interessieren und über die wir berichten sollten?

  2. Erfahrungsaustausch zu den Themen:
    Printwerbung Ade? Internet und Print, wie geht das zusammen?
    Internet auf dem Bauernhof, was ist wenn keins da ist?
    Belegungskalender, Fluch oder Segen? Verliere ich Urlauber die sich anders entscheiden weil belegt ist? Oder ist das ein toller Service der nur ordentlich gepflegt werden muss?
    Was erwartet der User von uns? Welche Infos über den Hof sind wirklich wichtig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.