Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern

Über Bayern...
 

Bayern Steigerwald Altmühltal Bayerisch-Schwaben Bayerische Rhön Bayerischer Wald Berchtesgadener Land Chiemgau/Chiemsee Fichtelgebirge/Frankenwald Fränkische Schweiz Fränkisches Seenland Niederbayern Oberallgäu Oberbayern Oberfranken Oberpfälzer Jura Oberpfälzer Wald Ostallgäu Pfaffenwinkel Unterallgäu Westallgäu/Bodensee Romantisches Franken Donaumoos Unterfranken Münchner Umland Bayerischer Spessart Ammersee/Starnberger See Oberes Maintal/Coburger Land Tölzer Land

Mit einer Fläche von rund 70.550 km² ist der Freistaat Bayern das größte deutsche Bundesland und zudem die beliebteste Ferienregion Deutschlands. Über 25 Millionen Gäste besuchen alljährlich den Freistaat, der touristische Bereich ist für Bayern ein enorm wichtiger Wirtschaftsfaktor. Das Bundesland im Südosten von Deutschland gelegen gliedert sich in sieben Regierungsbezirke auf, das sind: Oberbayern, Niederbayern, Schwaben, Oberpfalz, Mittelfranken, Oberfranken und Unterfranken.

Der Freistaat hat eine einzigartige Vielfalt zu bieten, angefangen bei traumhaften Landschaften umrahmt von herrlichen Bergkulissen, beste Voraussetzungen für Sport und Erholung, berühmte Kunst- und Kulturschätze und - nicht zu vergessen: die sprichwörtliche bayerische Gastfreundschaft.

Bergfrühling

Die Bayerischen Alpen bieten ein unvergleichliches Naturpanorama - sie sind ein Paradies für Wintersportler und Bergwanderer. Die vielen Seen in Bayern stellen ein ideales Revier für Segler, Windsurfer und Badegäste dar und laden zu unvergesslichen Urlaubsfreuden ein.

Auf der "Romantischen Straße" reihen sich quer durch Bayern die Sehenswürdigkeiten aneinander - wie Perlen an einer Schnur. Diese touristische Straße führt von Unterfranken bis ins Allgäu.

Urlaub in Bayern,  das bedeutet hohe Gipfel zu erklimmen, einsame Almen zu entdecken und mit geschnürten Wanderschuhen und vollgepacktem Rucksack durch wilde Schluchten zu streifen. Ob Aktivsportler, Spaziergänger, Genusswanderer oder Kultur- oder Naturfreund, auf hunderten von wunderschönen Wanderwegen mit verschiedenen Schweregraden, findet jeder seinen passenden Pfad um die vielseitigen Landschaftsformen Bayerns zu erkunden.

Bayern hat in vielen Bereichen Sehenswürdigkeiten zu bieten, die einzigartig sind - und zwar einzigartig innerhalb Deutschlands, Europas oder gar der ganzen Welt. Beispielsweise steht die weltweit längste Burg im schönen Burghausen, ein weltbekannter Wallfahrtsort ist Altötting, wer das Echo der Alphörner von den Bergmassiven widerhallen hören will, der sollte eine Schiffsfahrt auf dem smaragdgrünen Königssee unternehmen, der als sauberster See Deutschlands gilt. Die größte deutsche Ski-Schanze ist die Olympia-Schanze in Garmisch-Partenkirchen, wo mit 2.962 Meter auch der höchste Berg Deutschlands inmitten des naturgewaltigen Wettersteingebirges steht. In der Frankenmetropole Nürnberg mit ihrem bekannten Christkindlesmarkt, befindet sich der größte Tierpark Deutschlands, der Tiergarten Nürnberg.  Im traumhaft schönen Nationalpark Berchtesgaden findet man tief unter der Erde die längste deutsche Höhle, die 9.012 Meter lange Salzgrabenhöhle. Man sollte auch eine Tour mit den Ausflugsschiffen des Chiemsees zur Fraueninsel oder zur Herreninsel mit dem berühmten Schloss Herrenchiemsee unternehmen. 

Die bayerische Landeshauptstadt München ist ganzjährig einen Besuch wert. Ob Viktualienmarkt, Theresienwiese mit der Bavaria und dem weltbekannten Oktoberfest, der Tierpark Hellabrunn, die Bavaria Filmstadt, Schloss Nymphenburg, der Botanische Garten oder seine Museenvielfalt - München hält für jeden Geschmack das passende Erlebnis bereit.

Im Fünf-Seen-Land Oberbayerns rangieren die drei Seen AmmerseeStarnberger See und Tegernsee ganz hoch auf der Beliebtheitsskala ihrer Besucher. Im Ostallgäu stellt die Stadt Füssen die romantische Seele Bayerns dar, hier fährt man auf dem Forggensee mit Ausflugsschiffen beispielsweise zum Festspielhaus, das vor traumhaftem Alpenpanorama liegt. Das weltberühmte Schloss Neuschwanstein ist dort ein ebensolches Highlight wie das Schloss Hohenschwangau.  Ein weiteres Märchenschloss ist das Schloss Linderhof.  

Im Gasthaus Riesen in Miltenberg genießt man nicht nur die ursprüngliche, fränkische Gastlichkeit sondern speist zudem im ältesten Gasthaus der Welt, in dem sogar schon unzählige gekrönte Häupter seit dem 12. Jahrhundert ein- und ausgingen. Die Brauerei Weihenstephan ist die älteste Brauerei der Welt.  

Zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen in Bayern die im Jahre 1740 erbaute Residenz Würzburg, ein beeindruckendes Barockschloss mit prachtvoller Gartenanlage, die historische Altstadt von Bamberg, sowie die Wieskirche in der Nähe von Steingaden, die als Meisterwerk vollendeter Rokoko-Kunst gilt.

Sehenswert sind zudem die mächtige Befreiungshalle in Kelheim mit ihren achtzehn Kolossalstatuen, der Nationalpark Bayerischer Wald, der durch seine grandiose, naturbelassene Wildheit verzaubert, die Fuggerstadt Augsburg mit Fuggerei, die mittelalterliche Altstadt von Rothenburg ob der Tauber, die Dreiflüssestadt Passau, sowie die Welterbestadt Regensburg mit ihrem berühmten Dom, dem Weihnachtsmarkt Glorias von Thurn und Taxis und der Ruhmeshalle Walhalla.

Bayern – das Land der unbegrenzten Möglichkeiten!

 

 


Tourist-Information

BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH 
Arabellastraße 17
81925 München
Telefon: 089 - 212397-0
Telefax: 089 - 212397-99

E-Mail: tourismus@bayern.info
Homepage: www.bayern.by

Das könnte Sie auch interessieren:
Feriendorf Nehmeier
Huberhof Öko-Ferienhof
Eglsee
Salenberghof
  Service-Telefon 08362-9303622 |   Gutscheine |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen