Urlaub auf dem Bauernhof in Mecklenburg-Vorpommern

Über Mecklenburg-Vorpommern...

Mecklenburg-Vorpommern Insel Rügen Insel Usedom Mecklenburgische Seenplatte Ostseeküste Vorpommern Westmecklenburg

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern besitzt eine Gesamtfläche von knapp 23.200 km². Es grenzt an die Ostsee, die deutschen Bundesländer Niedersachsen, Brandenburg und Schleswig-Holstein sowie ganz im Osten an das Nachbarland Polen. Schwerin ist die Hauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns und von allen Bundesländern besitzt es den längsten Küstenstreifen.

Die vier bekanntesten und größten mecklenburgischen Inseln liegen in der Ostsee, es handelt sich dabei um Rügen, Usedom, Hiddensee und Poel. Die größten Seen wiederum sind der Schweriner See und der Müritzsee, die sich beide innerhalb der Mecklenburger Seenplatte befinden.

Das Bundesland ist eher flach von ein paar Hügelketten abgesehen und seine höchste Erhebung sind die rund 180 Meter hohen Helpter Berge. Die viel besuchten Küsten- und Seenlandschaften sind touristisch sehr gut erschlossen und wirtschaftlich von großer Bedeutung für Mecklenburg-Vorpommern. Unzählige Seen, das satte Grün der Wiesen und das strahlende Gelb der blühenden Rapsfelder prägen dieses Land hoch oben im Norden Deutschlands. Die funkelnden Lichter der mondänen Küstenpromenaden sieht man noch bis weit ins Meer hinaus glitzern. Hier vermischen sich pulsierende Städte mit der Stille verschlafener Dörfer und verträumter Landstriche und verschmelzen zu einem harmonischen Bild. Ein Land zum Auftanken und Durchatmen also aber auch voller Abenteuer und toller Erlebnisse.

Ein Paradies für Angler

Nicht nur die Einwohner Mecklenburgs lieben ihr Land, viele Feriengäste tun es ihnen gleich und strömen zu Tausenden an Ostsee, Müritz oder Elbe. Inzwischen ist laut Statistik das Land Mecklenburg-Vorpommern sogar zum beliebtesten Sommerreiseziel Deutschlands avanciert. Vom urgemütlichen Bauernhofquartier über mehr als 120 spezialisierte Wellness- und Gesundheitshäuser, bis hin zum noblen Fünf-Sterne-Luxushotel ist hier alles vertreten, was das Urlauberherz höher schlagen lässt. Erholungssuchende finden in Mecklenburg alles vor, was einen Freizeiturlaub erst so richtig unvergessen werden lässt, eine traumhafte Natur, unzählige Seen vereint an der Seenplatte, eine wunderschöne Meeresküste entlang der Ostsee mitsamt ihren Inselparadiesen und nicht zu vergessen die herrlichen Landschaften der Mecklenburger Schweiz. Hier herrscht noch frisches, gesundes Klima und eine saubere Luft vermischt mit der würzigen und jodhaltigen Meeresbrise.

In den historischen Altstädten des Landes kann man wahre Schätze entdecken, wie beispielsweise in Schwerin, RostockWismar, Neubrandenburg und Stralsund. Abgerundet wird das abwechslungsreiche Freizeitgestaltungsprogramm durch zahlreiche Museen, Galerien, Theater und Konzertbühnen, wo man Kunst und Kultur pur genießen kann. Wer es sportlich liebt, der kann Wandern oder Radfahren auf dem weit verzweigten Rad-Wanderwegenetz Mecklenburgs, die traumhafte Landschaft sollte man auf unzähligen Reitwegen auch mal auf dem Rücken der Pferde erobern oder zu den schönsten Golfplätzen und Freizeitbädern des Landes fahren.

In Schwerin besucht man das monumentale aber zugleich märchenhafte Schweriner Schloss, umgeben vom Schweriner See, die Fachwerkaltstadt mit Marktplatz, Schlachtermarkt und Dom, den Zoo oder den Fernsehturm. Neubrandenburg, die „Stadt der vier Tore“ am Tollensesee gelegen, bietet eine 2,5 Kilometer lange historische Wall- und Wehranlage, eine sehenswerte Altstadt mit Kirchen, Klöstern, Denkmälern und Aussichtspunkten sowie dem 1,4 Hektar großen Modellpark Mecklenburgische Seenplatte. Das Münster mit Klosterkirche in Bad Doberan ist ebenso sehenswert wie das eindrucksvolle Kloster Dobbertin oder die markante und mächtige Kloster- und Schlossanlage in Dargun.

In Güstrow befinden sich ein repräsentatives Renaissance-Schloss mit bedeutendem Mittelalter-Museum und die Museen der berühmten Ernst Barlach Stiftung. In Ludwigslust steht ein Residenzschloss mit Schlosspark, Wasserspielen und Museum, das nicht umsonst das „Versailles des Nordens“ genannt wird. In der Stadt Stavenhagen wiederum ist das bekannte Fritz-Reuter-Literaturmuseum beheimatet. Die Gutsanlage in Tellow lädt mit dem Thünen-Museum, dem Gutsmarkt im Kornspeicher und dem Museumscafé zum Verweilen und Genießen ein.

In Stralsund sollte unbedingt ein Abstecher ins interessante Deutsche Meeresmuseum unternommen werden, das als das meistbesuchte Museum in Norddeutschland gilt. Die größte Feldsteinscheune Deutschlands ist die Scheune Bollewick bei Röbel, in der ein riesiger Marktplatz für mecklenburgische Produkte aus den Bereichen Kultur und Handwerk eingerichtet ist. Zudem befindet sich darin ein urgemütliches Scheunen-Hotel mit 28 Zimmern. In der Mühlenhauptstadt Woldegk sorgen fünf Holländerwindmühlen für zauberhafte Mühlenromantik, die berühmten drei Leuchttürme von Kap Arkona beschützen bis heute die Schiffe mit ihrem Leuchtfeuer vor dem Stranden, mit der dampfenden historischen Schmalspurbahn, dem berühmten „Rasenden Roland“ sollte man auf der Insel Rügen unbedingt einmal eine schnaufende Zugfahrt unternehmen und auch der eindrucksvollen Künstlerkolonie Ahrenshoop im gleichnamigen Ostseebad sollte man unbedingt einen Besuch abstatten. Und schließlich könnte man sich auch die schönste Halbinsel Deutschlands, das Fischland Darß Zingst ansehen.

Idylle am Ostseestrand
Herbst am See
Die 3 von der Ostsee

 
Mecklenburg-Vorpommern
 
– Küste, Seenlandschaft und abwechslungsreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten!

 

 


Tourist-Information

Tourismusverband 
Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Konrad-Zuse-Str. 2
18057 Rostock
Telefon: 0381-4030-500
Telefax: 0381-4030-555

E-Mail: info@auf-nach-mv.de
Homepage: www.auf-nach-mv.de

Weitere Urlaubsregionen in Mecklenburg-Vorpommern

Kubitzer Bodden

Nationalpark Sternberger Seenland

Peenetal

Halbinsel Zudar

Das könnte Sie auch interessieren:
Magazin mit Themen rund um Urlaub auf dem Bauernhof
Verschenken Sie einen Bauernhofurlaub
Die beliebte Urlaubsbörse
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
  Service-Telefon 08362-9303622 |   Gutscheine |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen