Urlaub auf dem Nordsee Ferienhof Karstens

In der schleswig-holsteinischen Gemeinde Elpersbüttel führt die Familie Karstens den mit drei Sternen ausgezeichneten Nordsee Ferienhof Karstens, ein vom Gast empfohlenes Haus. Elpersbüttel ist das Tor zum Nationalpark Wattenmeer und seit dem Jahre 2009 UNESCO Weltnaturerbe.

Elpersbüttel direkt am Meer

Die kleine Gemeinde ist umgeben von weiten Ackerflächen und üppigen Weiden, die sich jetzt im herbstlichen Kleid im Winde wiegen. Im Vorland der Deiche sind jede Menge Schafe und Gänse zu Hause, die sich dort frei in Herden und Scharen bewegen. Durch den Wind und das Nordseemeer als überdimensionalen Wasserfilter ist die Luft um Elpersbüttel immer gereinigt und von konstanter Feuchtigkeit. Dem Golfstrom sei Dank, bleibt auch die Temperatur nahezu ganzjährig gleich, es gibt also keinerlei extreme Temperaturschwankungen. Dieses ideale Reizklima wirkt vorbeugend und abhärtend zugleich. Das Naturschauspiel von Ebbe und Flut ist für jedermann hochinteressant. Bei Ebbe können die Gäste herrliche ausgedehnte Wattwanderungen unternehmen und sich dabei den kühlen Herbstwind um die Nase wehen lassen, traumhafte Sonnenuntergänge inklusive! Drachen von den Deichen aus hoch in den Himmel steigen zu lassen ist in den Herbstmonaten ebenfalls eine beliebte Freizeitaktivität.

Der kinderfreundliche Bauernhof liegt ganz in der Nähe von Meldorf und Büsum, sowie Dithmarschen, dem größten Kohlanbaugebiet Europas.

Reiten auf dem Nordsee Ferienhof Karstens

Auf dem voll bewirtschafteten Bauernhof leben viele Tiere wie Pferde, Ponys, Miniponys, Esel, Schafe, Ziegen, Kaninchen, Hühner und Katzen. Zudem werden Weizen, Möhren, Kartoffeln und noch einiges mehr angebaut. Deshalb gibt es viele leckere Eigenprodukte und selbst gemachte Köstlichkeiten zum Probieren. Auf den Pferden und Ponys dürfen die Gäste geführt reiten und stimmungsvolle Kutschfahrten werden ebenfalls angeboten.

Bei der Fütterung und Pflege der Tiere können die Gäste selbstverständlich helfen und auch bei der Ernte, sowie beim Ausmisten der Stallungen darf tatkräftig mit angepackt werden. Die Tiere freuen sich immer über liebevolle Streicheleinheiten und über ein paar Leckereien.

Auf Pferd oder Oldtimer-Traktor der Sonne entgegen

Die drei gemütlichen Ferienwohnungen befinden sich in einem separaten Ferienhaus gegenüber des Bauernhauses. Sie sind mit allem ausgestattet, was man für einen gelungenen Bauernhofurlaub benötigt. Die Ferienwohnungen sind für vier bis fünf Personen ausgelegt. Ausgestattet sind sie mit Internetanschluss, Fernseher, Kleinkindausstattung, möbliertem Balkon oder Terrasse. Die Bettwäsche ist im Übernachtungspreis ebenfalls inklusive. Es gibt einen Gemeinschaftsraum für geselliges Beisammensein und eine Waschmaschine steht zur gemeinschaftlichen Nutzung ebenfalls zur Verfügung. Immer wieder gibt es hofnah ein anregendes Kulturprogramm oder man relaxt auf auf der Liegewiese in bequemen Gartenmöbeln. Zur goldenen Herbstzeit werden natürlich ausgedehnte Spaziergänge durch die herbstbunten Wälder unternommen und wer das Reiten schon kann, der darf natürlich nach Absprache auf dem Rücken der Pferde der untergehenden Herbstsonne entgegen reiten.

Die Kinder lieben es besonders die Ponys und Miniponys zu bürsten und zu striegeln oder sich um die anderen Tiere des Streichelzoos zu kümmern. Kleine Pferdeliebhaber können auf dem Ferienhof Karstens Reitunterricht nehmen. Kinder, die dazu keine Lust haben, hüpfen wild auf dem Riesentrampolin oder sind selig, wenn es mit dem Oldtimer-Traktor oder der Pferdekutsche querfeldein durch die Lande geht.

Kohltage und Seehundstation

In der Herbstzeit reisen viele Feriengäste speziell wegen der deutschlandweit bekannten Dithmarscher Kohltage an, ein wirklich großes norddeutsches Herbst-Event der Extraklasse in der Metropolregion Hamburg. Auf über 2.800 Hektar werden hier jedes Jahr rund 80 Millionen Kohlköpfe geerntet. Grund genug das an sechs tollen Tagen ausgiebig mit Spiel, Spaß, Kunst, Kultur und vor allem viel leckerem Essen zu feiern. Allem voran werden hier natürlich die unterschiedlichsten und köstlichsten Kohlgerichte aufgefahren. Man besucht zur schönen Spätsommerzeit, aber auch immer wieder gerne den Museumshafen in Büsum, das Klaus-Groth-Museum in Heide, das Dithmarscher Landesmuseum in Meldorf und das Archäologisch-Ökologische Zentrum Albersdorf. Die Kinder möchten natürlich in jedem Fall die Seehundstation in Friedrichskoog besuchen, die zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis ist.

Seit über 30 Jahren vermietet die Gastgeberfamilie Karstens und freut sich immer wieder aufs Neue über nette Bauernhofurlauber und natürlich auch auf die langjährigen Stammgäste.

Nordsee Ferienhof Karstens
Tina Karstens
Mittelweg 5
25704 Elpersbüttel
Telefon: (+49) – 4832- 2186

E-Mail: info@hof-karstens.de
Homepage: www.hof-karstens.de