Beim Bauernhofurlaub die Vulkaneifel genießen

Urlaub auf echten BauernhöfenAm Ortsrand der schönen Eifler Gemeinde Jünkerath führt die Familie Kloep ihren mit drei Sternen ausgezeichneten Ferienhof. Hier finden Feriengäste ein komfortables „Zuhause auf Zeit“ mit Wiese, Bach und See direkt vor der Haustür.

Der anerkannte Erholungsort Jünkerath mit seinen rund 2100 Einwohnern besitzt eine gute Infrastruktur mit Restaurants, Bahnanschluss und tollen Einkaufsmöglichkeiten. Jünkerath liegt auf einer Höhe von 420 Metern und ist von dichten Wäldern umgeben. Der Ferienhof Kloep liegt in wunderschöner Alleinlange im malerischen Birbachtal.

Familie Kloep bewirtschaftet den Bauernhof mit Ackerbau und Tierhaltung. Hier leben Kühe mit ihren Kälbern, Rinder, Ziegen und Katzen. Ob Groß oder Klein, alle haben immer viel Spaß beim Helfen oder Zuschauen im Stall oder auf dem Feld. Die Tiere freuen sich über Leckereien und liebevolle Streicheleinheiten.

Für die Kleinen stehen ein Spielplatz und eine Spielwiese zur Verfügung. Auch im Bachlauf macht das Spielen und Plantschen in der warmen Jahreszeit immer besonders viel Spaß. Für die kleinsten Gäste kann man sich nach Rücksprache auch gerne Kinderwagen oder Fahrradanhänger ausleihen.

Bei der herbstlichen Ernte und neuen Aussaat dürfen die Gäste tatkräftig mit anpacken. Zu diesen arbeitsreichen Zeiten wird jede helfende Hand dringend gebraucht. Ende Oktober findet in der Nähe des Hofes der beliebte Kürbismarkt statt, ein weiterer guter Grund, um seinen Herbsturlaub auf dem Ferienhof Kloep zu verbringen.

Auf dem Hof und drumherum

Der Grillplatz auf dem Hofgelände lädt zu geselligen Abenden ein und auf der Liegewiese können die Gäste auf gemütlichen Gartenmöbeln Ruhe und Entspannung finden und währenddessen die letzten wärmenden Spätsommersonnenstrahlen genießen. Am nahegelegenen Stausee nehmen die Gäste vielleicht noch ein erfrischendes Bad oder gehen zum Angeln. Für den nahenden Winter befinden sich tolle Sportmöglichkeiten ganz in der Nähe. Die Gäste können im Nachbarort Stadtkyll auch reiten. Es ist erlaubt, das eigene Haustier mit in den Bauernhofurlaub bringen. Nur 400 Meter vom Gelände entfernt befinden sich außerdem ein Hallenbad, ein Fitnessstudio, Golf- und Tennisplätze, eine Minigolfanlage und eine Kart-Bahn. Unzählige Freizeitmöglichkeiten um sich aktiv zu bewegen. Der Hof befindet sich direkt am bekannten Kylltalradweg,  so dass herrliche Touren durch herbstlich gefärbte Wiesen und Wälder möglich sind. Dem Naturpark Hohes Venn  sollte man ebenfalls einen Besuch abstatten. Er liegt direkt an der belgischen Landesgrenze.

Besichtigen sollte man die Glockengießerei, das Eisenmuseum, die Imkerei, das Mausefallenmuseum, den Nürburgring, den Adler- und Wolfspark, den Eifel Zoo, den Eifelpark, den Hirsch- und Saupark, das Besucherbergwerk, das Freilichtmuseum Kommern und sicherlich noch vieles mehr in unmittelbarer Nähe des Hofes. Es gibt auch traumhaft schöne Rund- und Wanderwege unterschiedlicher Länge, so dass man auch auf Schusters Rappen die kunterbunte Herbstpracht genießen kann. Diese Routen sind vor allem für Senioren geeignet.

Man hat die Auswahl zwischen dreizehn großzügig geschnittenen und geschmackvoll eingerichteten Ferienwohnungen, die auch ideal für Freundeskreise und große Familien sind, da sie dazu einladen, einmal gemeinsam Urlaub zu machen. Hier ist der passende Ort, um mal so richtig die Seele baumeln zu lassen und sich vom Stress des Alltags zu erholen. Es werden in der Herbstsaison günstige Nebensaisonpreise angeboten.

Ferienhof Kloep
Margret Kloep
Birbachtal 1
54584 Jünkerath

Tel.: 06597-2686
Fax: 06597-2686

Ingo.Kloep@t-online.de
www.Bauernhof-Kloep.de

Kommentar Hinzufügen