Biohofferien in Ostholstein

Bioferienhof Iversen in OstholsteinIm schleswig-holsteinischen Munkbrarup, nur drei Kilometer von der wunderschönen Flensburger Förde entfernt, steht der mit vier Sternen ausgezeichnete Biohof der Familie Iversen.

Der Ferienhof lebt vorwiegend von der Schweinezucht, vom Kartoffelanbau und von der Vermietung der beiden erst im Jahre 2006 neu erbauten Ferienhäuser. Der Futtergetreideanbau für die Schweine erfolgt ebenfalls in Eigenregie auf einer landwirtschaftlichen Fläche von 60 Hektar. Viele tolle Freizeitangebote und top Sehenswürdigkeiten befinden sich in Hofnähe.

In den wärmeren Jahreszeiten kann man von der Terrasse aus die lustigen schwarz-weißen Angler Sattelschweine beobachten, die auf der Sauenweide laufen. Ihren Namen hat diese Schweinerasse wegen ihrer typischen Färbung bekommen, denn es sieht so aus, als hätten sie einen weißen Sattel auf ihrem schwarzen Rückenfell. Die Ferkelchen der Sattelschweine kommen ebenfalls schwarz-weiß gestreift zur Welt aber manchmal auch rosa-weiß gefärbt und sie sind in jedem Fall immer ein echtes Highlight für die Kids. Oftmals ist es möglich bei der Geburt eines Ferkels hautnah mit dabei zu sein. Ganz allerliebst ist es auch, wenn die ganze große Ferkelschar gleichzeitig versucht, bei der Muttersau an den Milchzitzen zu saugen, das gibt ein heilloses Durcheinander von Schwänzchen und Beinchen. Die Kinder lieben es dabei zuzusehen bis sich die Ferkel satt getrunken haben. Die Muttersauen bekommen zweimal pro Jahr Nachwuchs, die Aussicht frisch geborene muntere Ferkel auf dem Hof live und in Farbe zu erleben ist also sehr groß. Die Schweine haben in ihrem Gehege große Buchten, die zum Wühlen und Nestbauen mit Stroh eingestreut sind. Neben den Schweinen mit ihrem Nachwuchs leben noch Kaninchen und ein Hund auf dem Hof. Ein Reiterhof befindet sich 5 Kilometer vom Hof entfernt, wenn Feriengäste reiten möchten, mit der Kutsche fahren oder Reitunterricht nehmen wollen.

Für Kinder gibt es ein großes Spielgelände mit Sandkasten, Schaukel und vielen Spielgeräten, Tischtennis, einen Ballspielplatz und einem Strohboden zum Toben. Im großzügig angelegten Gartengelände mit Liegewiese befinden sich Gartenmöbel und lauschige Sitzecken, zudem gibt es einen Lagerfeuerplatz, Grillmöglichkeiten und einen Fahrradverleih. Für die Schlechtwettertage finden die Kinder ein umfangreich ausgestattetes Indoor-Spielzimmer vor und für die Erwachsenen gibt es einen gemütlichen Gemeinschaftsraum. Weiterhin gibt es Wellnessangebote auf dem Hof sowie eine hauseigene Sauna. Bademöglichkeiten befinden sich ebenfalls ganz in der Nähe des Hofes.

Ausflugtipps

Drei wunderschön gelegene Sandstrände mit Blick auf die dänische Küste befinden sich in einer Entfernung von nur 6 – 8 Kilometern. Hübsche Sand- und Naturstrände sind nur 3 – 6 Kilometer entfernt. Die Rumstadt Flensburg ist 10 km entfernt, ins Nachbarland Dänemark sind es 14 km, das sehenswerte Schloss Glücksburg  ist 5 km weg und zum berühmten Wikingerdorf Haithabu mit Schloss Gottorf  sind es rund  35 km. Auch für Sportfans gibt es vielfältige Angebote: Glücksburg ist ein absolutes Segelrevier, golfen kann man 4 km entfernt, ein Erlebnisbad und ein Reiterhof befinden sich ebenfalls nur ein paar Minuten vom Hof weg.  Sehr sehenswert ist die Wanderung der Heringe im Mai von der Flensburger Förde in die Außenförde, die Region eignet sich zudem für einen tollen Angelurlaub.

Biohof IversenBiohof Iversen
Christa Iversen
Svensteen 8
24960 Munkbrarup
Tel.: 04631-7424
Fax: 04631-3852
biohof-iversen@foni.net
www.urlaub-biohof.de

Kommentar Hinzufügen