Der 4****Pfefferhof im Bayerischen Wald – ein Bilderbuchparadies für Familien!

Die Familie Pfeffer führt in Rinchnach, im Herzen des Bayerischen Waldes, seit über 40 Jahren ihren mit 4 Sternen ausgezeichneten Urlaubsbauernhof.
Es handelt sich um einen gepflegten Vierseit-Biobauernhof und Mitgliedsbetrieb von Naturland, der mit Forstwirtschaft, Grünland und Nutztierhaltung betrieben wird. Zudem ist er ein Reiterhof sowie ein zertifizierter Kinderbauernhof. Der Pfefferhof liegt in den Bergen am Ortsrand in ruhiger Umgebung auf einer Höhenlage von 640 Metern über dem Meeresspiegel. Rinchnach ist ein sehr kleines Bauerndorf mit wenigen Häusern. Zum Naturpark sind es nur 13 km, zum nächsten Golfplatz 15 km, zu einem Tierpark fährt man 20 km und ein Tennisplatz befindet sich am Ort in rund 5 km Entfernung. Die Philosophie des Hofes lautet: „Das Hofleben aktiv miterleben während dem Familienurlaub auf dem Pfefferhof!“

Urlaub auf dem Pfefferhof

Mitgliedschaften und Auszeichnungen

Familie Pfeffer ist zudem Mitglied beim Landesverband Bauernhof- und Landurlaub Bayern e.V., beim Reit- und Fahrverein St. Gunther e.V., bei den Baby- und Kinderbauernhöfen, beim Kinderland Bayern, wo der Hof mit 4 Bärchen ausgezeichnet wurde und er ist ein Bayerischer Wald Gastgeber.

Vielfältige Freizeitgestaltungsmöglichkeiten auf dem Pfefferhof

Der Pfefferhof verfügt über einen gemütlichen Aufenthaltsraum für die Gäste, wo geselliges Beisammensein möglich ist. Außerdem gibt es eine hauseigene Sauna, einen Fahrrad-, Langlaufskier- und Schlittenverleih, einen Garten mit Liegewiese, eine Spielscheune und eine Kegelbahn für die Schlechtwettertage sowie einen Spielplatz auf dem Hofgelände. Natürlich ist für die Kinder auch ein umfangreicher Kinderfuhrpark vorhanden. Immer wieder werden spannende Nacht- und Fackelwanderungen veranstaltet. Ein besonderes Erlebnis ist es, wenn  die gemütliche Hausmusik zu Köstlichkeiten aus dem alten Steinbackofen oder zu Spezialitäten aus dem Kessel erklingt. Oder man beschließt einen wunderschönen Urlaubstag am Grill- und Lagerfeuer mit Stockbrotbacken.

Tierisches Hofleben & Reitmöglichkeiten

beste Freunde auf dem PfefferhofAuf dem Hof leben Kühe mit ihren Kälbchen, Haflinger, Ponys, Ziegen, Hasen, viel Federvieh, Katzen und der kinderliebe Berner-Sennen-Hofhund Lumpi. Seit letztem Herbst haben die Kühe auf dem Pfefferhof einen brandneuen, offenen Laufstall bekommen, so dass sie sich in der Winterzeit in ihren Stallungen frei bewegen können. Von Mai bis Oktober werden sie nach wie vor täglich auf die Weide getrieben, wobei die Feriengäste immer wieder gerne mithelfen. Die Kühe werden neuerdings an einem hochmodernen Melkstand gemolken, wer möchte, der darf dabei sehr gerne zuschauen. Die Mitarbeit auf dem Hof und im Stall ist natürlich ohnehin jederzeit möglich. Es gibt auch Reitmöglichkeiten auf den Haflingern und Ponys, hierfür ist eine große Reithalle vorhanden. Die Ponys dürfen gerne ausgeführt, gestriegelt und gebürstet werden. Wer das Reiten erst erlernen möchte, der hat auf dem Hof die Möglichkeit Reitunterricht zu nehmen. Alle Tiere lieben es natürlich auch, wenn man ihnen ein paar Leckereien zusteckt und sie mit Streicheleinheiten verwöhnt. Nach dem Reiten treffen sich die Feriengäste gerne im urigen Reiterstüberl. Es werden von Familie Pfeffer wöchentlich Kutschfahrten für Kinder angeboten. Ab und zu dürfen aber auch die Erwachsenen eine Kutschfahrt genießen.

Wohlfühlservice wird bei den „Pfeffersleut“ groß geschrieben!

Die Gastgeberfamilie stellt neun liebevoll und komfortabel eingerichtete 4-Sterne- Ferienwohnungen mit insgesamt 37 Betten und jeweils zwei getrennten Schlafzimmern zur Verfügung, die allesamt mit Spülmaschinen ausgestattet sind. Die neue Ferienwohnung „Lumpi“ besitzt sogar drei Schlafzimmer. In allen Wohneinheiten ist eine umfangreiche Kleinkindausstattung vorhanden. Waschmaschine und Trockner stehen zur gemeinschaftlichen Nutzung bereit. Der Pfefferhof ist für die Aufnahme von Gruppen bestens geeignet. Man kann einen Brötchenservice in Anspruch nehmen, köstliche, gesunde Bio-Milch und frische Bio-Eier erwerben. Als besonderen Service bietet Familie Pfeffer an, die Gäste bei der Anreise vom Bahnhof abzuholen und sie anschließend bei einer interessanten Hofführung mit allen Gegebenheiten des Pfefferhofes vertraut zu machen. Außerdem gibt es einen Sonntagskuchen für jede Familie und einen Geburtstagskuchen für die Kinder. Mit duftenden Kräutern aus dem Bauerngarten dürfen sich die Gäste selbst versorgen.

Tolle Saison-Schnäppchen warten auf die Bauernhofurlauber

Ausritt PfefferhofImmer wieder stellt Familie Pfeffer attraktive saisonale Angebote vor. Beispielsweise  den „Winterzauber auf dem Pfefferhof“, der Skifahren, Rodeln, Schneemann bauen, Laternenwanderung, Gemütlichkeit am Kachelofen oder in der Sauna, Ponyreiten, Glühwein und Kinderpunsch trinken, Raclette und andere Leckereien verspeisen beinhaltet. Sieben Übernachtungen für 4 Personen gibt es auf Anfrage zum günstigen Gesamtpreis. Das beliebte und schneesichere Arber-Skigebiet liegt nur 25 km vom Hof entfernt. Außerdem lädt die waldreiche Umgebung zu ausgedehnten Wanderungen, Radtouren, Ausritten und Ausflügen ein.

…und zum guten Schluss

Auf dem Pfefferhof stehen Ruhe, Entspannung und Erholung in der schönsten Zeit des Jahres, im wohlverdienten Urlaub, im Vordergrund. Das vielseitige Hofangebot, die familiäre Atmosphäre der Familie Pfeffer mit ihren vier eigenen Kindern sowie die gemütlichen Ferienwohnungen, die sehr viel Komfort bieten, versprechen ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Dazu tragen natürlich auch die attraktiven Ausflugsziele in der Umgebung bei wie zum Beispiel der Nationalpark Bayerischer Wald, die berühmte Glasstadt Zwiesel, der hübsche Ferienort Bischofsmais oder die vielbesuchte Kreisstadt Regen.

Anfrage an den Ferienhof sendenPfefferhof
Michael Pfeffer
Großloitzenried 8
94269 Rinchnach
Tel.: 09927-8224
Fax: 09927-903011
ferien@pfefferhof.de
www.pfefferhof.de