Herbstwandern vom Ferienhof Oldach ins romantische Mittelrheintal

Außenansicht Haus Pfalzgrafstein
Auf einem Bergplateau mit herrlichem Ausblick auf das romantische Rheintal steht im Teilort Henschhausen der bekannten rheinland-pfälzischen Weinstadt Bacharach, der mit 4 Sternen ausgezeichnete Ferienhof Oldach.

Der Vollerwerbshof der Familie Oldach ist umgeben von Wiesen, Feldern und eigenen Weinbergen, befindet sich in ruhiger Umgebung und herrlicher Alleinlage in Waldnähe. Es handelt sich um einen Bauern- und Reiterhof mit Ackerbau und Nutztierhaltung.

Vielfältige Tierwelt und Reitmöglichkeiten
Hier leben Kühe mit ihren Kälbern, Bullen, Pferde und Ponys, Schafe, Ziegen, Schweine, Hühner, Kaninchen, Hasen, Katzen, Meerschweinchen, Schildkröten, Fische und Hunde. Unendlich viele Streichel- und Nutztiere also, mit denen die Feriengäste auf dem Hof hautnahe Bekanntschaft machen können. Die Mitarbeit am Hof ist auf Wunsch gerne möglich. Auf den Pferden und Ponys gibt es Reitmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene. Weiterhin verfügt der Hof über eine kleine Reithalle, einen Reitplatz und schöne Reitwege direkt ab Hof. Therapeutisches Reiten wird ebenso angeboten wie geführtes Ponyreiten, Wanderreiten, Reitkurse und Kutschfahrten. Auch das eigene Pferd kann mitgebracht werden, dafür stehen Gastpferdeboxen zur Verfügung. Das Leben auf dem Bauernhof ist aufregend und spannend und die Kinder fühlen sich dort fast wie im Paradies. Sie entdecken hier mit all ihren Sinnen die faszinierende Vielfalt der Natur.

Sauna Ferienhof OldachGeschmackvoll Wohnen und Tagen
Familie Oldach stellt drei geschmackvoll und komfortabel eingerichtete Ferienhäuser mit Internetzugang, TV und Kleinkindausstattung zur Verfügung, die behindertengerecht und auch für Gruppen geeignet sind. In einem separaten Haus befindet sich die Waschküche mit Waschmaschine, Trockner, Bügeleisen und Bügelbrett. Einen Einkaufs- und Brötchenservice kann man beanspruchen und es ist sowohl ein reichhaltiges Frühstück mit köstlichen hofeigenen Produkten als auch Gruppenbewirtung möglich. Das Mitbringen von Haustieren ist erlaubt. Bett- und Tischwäsche sowie Handtücher sind bereits vorhanden. Alle Häuser verfügen über eine große Terrasse, Heizung und Kaminofen für die Gemütlichkeit an kühleren Herbsttagen sowie über einen freien Blick über Wiesen und Felder.

Für geselliges Beisammensein steht der Aufenthalts- und Frühstücksraum zur Verfügung, Kurse, Seminare und Tagungen kann man im Konferenz- und Veranstaltungsraum abhalten. Der Ferienhof verfügt über eine hauseigene Sauna sowie ein beheiztes Schwimmbad.

Kinderparadies
Die Kinder spielen Fußball auf dem Bolzplatz, Tischkicker oder Tischtennis, sie hüpfen wild auf dem Riesentrampolin, drehen weite Runden auf dem Hofgelände mit den Fahrzeugen aus dem Kinderfuhrpark oder turnen auf den Spielgeräten des hofeigenen Spielplatzes herum. Während die kids so ausgelassen herumtollen machen es sich die Eltern vielleicht mit einem guten Buch aus der Leseecke im Garten gemütlich. Wenn die Herbstsonne noch warm vom Himmel lacht, dann sonnen sie sich auf bequemen Gartenmöbeln oder treffen sich am Grillplatz zum Grillen.

Wandern im Weltkulturerbe Mittelrheintal
In dieser wildreichen Gegend sind zahlreiche ganz unterschiedliche Wildbeobachtungen möglich, deshalb lohnt es sich, schon ganz früh zu atemberaubenden Wanderungen im Gebiet des Mittelrheintals aufzubrechen, das seit 2002 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Und das zu Recht, weil das enge, von unzähligen schroffen Felsrücken gegliederte Rheintal die malerische Kulisse für einen unvergesslichen Urlaub in dieser schönen Region bildet. Hier ist die berühmte Loreley zu Hause, Burgen und Schlossruinen reihen sich aneinander wie Perlen an einer Schnur. Darunter befinden sich weltbekannte Namen wie Schönburg, Marksburg, Sooneck, Rheinstein, Ebernburg und die mitten im Rhein gelegene Burg Pfalzgrafenstein. Für Wanderfreunde gibt es zahlreiche Möglichkeiten das Mittelrheingebiet zu erwandern. Auf Weinwandersteigen vorbei an vom Weinbau geprägten Dörfern, an Winzerbetrieben, Gutsschänken und Straußwirtschaften. Sie laden zum Verweilen und zum Genuss der heimischen Weine und regionalen Spezialitäten aus der Winzerküche ein. Die angrenzenden Wälder bieten auf über 1000 Hektar Fläche eine Vielzahl an bestens markierten Wanderwegen. Aber auch das sehenswerte Weinbau-Städtchen Bacharach selbst bietet vielfältige touristische Attraktionen wie eine mittelalterliche Stadtbefestigungsanlage, die Burg Stahleck, die Ruine Stahlberg die Kurpfälzische Münze und der Amtskeller, die malerischen Fachwerkhäuser und noch vieles mehr.

Familie Oldach steht jederzeit gerne mit Tipps und Infos zu weiteren lohnenswerten Ausflugszielen, Rad- und Wanderwegen zur Verfügung und sie gibt für die Aktivurlauber auch gerne Freizeitführer und Wanderkarten aus.
[slideshow_deploy id=’13473′] Ferienhof Oldach
Lindenhof
55422 Bacharach
Tel.: 06743-2657
Fax: 06743-937366
r.oldach@t-online.de
www.ferienhof-oldach.de

Kommentar Hinzufügen