Kinderbauernhof im Havelland

Kinderbauernhof im HavellandIn Ribbeck im schönen Havelland führt die Familie Focke ihren ausgezeichneten Kinderbauernhof. Er liegt in der Nähe des berühmten „Birnenbaums“, über den schon Theodor Fontane schrieb, mitten im havelländischen Luch.

Für die ganz kleinen Feriengäste wurde 2007 auf dem Marienhofgelände ein Mini-Bauernhof gebaut. Hier können sich die Kids spielerisch mit dem Thema Bauernhof auseinandersetzen. Dieser „Zwergenhof“ ist mittlerweile ein beliebter Treffpunkt für alle geworden.

 Urlaub ohne Eltern

Auf dem Marienhof sollen vorwiegend Kinder ein erlebnisreiches Urlaubszuhause finden. Sie können hier auch ohne ihre Eltern Urlaub machen und werden liebevoll betreut. Es sind Klassenfahrten für bis zu 40 Personen möglich. Dafür steht ein rustikales Holzhaus zur Verfügung. Dort befinden sich Etagenbetten, man nächtigt auf Matratzen oder selbst gestopften Strohsäcken. Der Hof ist ideal um Kindergeburtstage zu feiern.

Um sich ein echtes Bauernhoffeeling vergangener Zeiten zu gönnen, sollten die Kinder einen alten Bettbezug mitbringen, den sie mit Stroh prall ausstopfen und der danach als Matratze dient. So schliefen Bauern, Knechte und Mägde jahrhundertelang, das ist Nostalgie pur. Es gibt außerdem neu erbaute, geräumige Ferienzimmer, die insgesamt Platz für 21 Personen bieten. Bettwäsche, Handtücher und ein reichhaltiges Bauernfrühstück sind im Übernachtungspreis inklusive. Wer es noch naturnaher liebt, der übernachtet im duftenden Heubett. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten bestehen im Anmieten von Wohnwägen und mit dem „Koppel Camp“, wo pro Zelt bis zu fünf Personen schlafen können. Dort gibt es außerdem eine große Jurte als gemeinschaftliches Aufenthaltszelt und eine Feuerstelle.

Ferienlager

Während der Ferienzeiten geht es auf dem Marienhof sehr lebendig zu. Alljährlich findet das Oster-, Sommer- und Herbstferienlager statt. Im Winter ist es ruhig und einsam, dann kann man den ganzen Hof mieten. Man übernimmt die Verantwortung für Pflegetiere, kann auf Ponys und Pferden reiten sowie Kremserfahrten unternehmen. Es wird Korbflechten und Floristik angeboten. Weiterhin gibt es Abenteuerspiele, Spielplatz, Gemeinschaftsraum für die Schlechtwettertage, Liegewiese mit Gartenmöbeln und Sitzgelegenheiten. Weiterhin im Angebot sind sportliche Aktivitäten, Lagerfeuer mit Grillen und Stockbrot backen, deftiges Bauernbrot im Lehmbackofen backen, Nachtwanderungen und eine Abschluss-Disco. Mit den hofeigenen Rädern unternimmt man Touren durch herbstbunte Wälder. Es gibt einen Barfußpfad und im Spätsommer auch ein Maislabyrinth.

Urlaub ohne ElternAuf dem Kinderbauernhof leben Kaninchen, Meerschweinchen, Ziegen, Schafe, Esel, Ponys, Pferde, Schweine, Kühe, Katzen, Puten, Enten, Gänse und Hühner. Es ist ausdrücklich erwünscht, dass die Gäste bei der täglichen Hofarbeit tatkräftig helfen.
Kinderbauernhof Marienhof

Frau Focke
Marienhof 1
14641 Ribbeck
Tel.: 033237-88891
Fax: 033237/88893
marienhof@stadtbekannt.de

www.marienhof-ribbeck.de

Kommentar Hinzufügen