Preisgekrönter Bauernhof im Rothaargebirge

Preisgekröntes HofcafeIm nordrhein-westfälischen Lennestadt führt die Familie Heinemann ihren klassifizierten Ferienhof, der Mitgliedsbetrieb beim „Schmallenberger-Kinderland-Verband“ ist. Er liegt idyllisch inmitten von Pferdeweiden am Südhang des Rothaargebirges. Hier lässt sich das Landleben abseits vom Verkehr genießen.

Auf dem Heinemanns Hof leben Pferde, Ponys, Katzen, Kaninchen, Ziegen, Hühner, Minischweine und ein Hund. Auf den Pferden und Ponys dürfen die Gäste natürlich auch reiten und in der Reithalle werden für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene Reitunterricht sowie spielerische Reitübungen angeboten. Ein herrliches Ausreitgelände schließt sich dem Hof direkt an. Die Kinder lieben gerade in der goldenen Herbstzeit geführte Ponywanderungen querfeldein durch herbstbunte Wiesen und Wälder. Die Streicheltiere freuen sich immer über liebevolle Zuwendungen und ein paar Leckerbissen. Bei der Fütterung und Pflege der Hoftiere dürfen die Gäste mithelfen.

Ausgezeichnetes Hofcafé und Aktionskalender für Gäste

Das für Hausgäste und Besucher gleichermaßen geöffnete Café wurde für seinen Service und die Qualität der Speisen vom Gaststättenverband mit den „Drei goldenen Tassen“ ausgezeichnet. Jeden Nachmittag werden dort Oma Hildes frisch gebackene Torten, köstlicher Apfelkuchen und leckere Sahnewaffeln angeboten. Wer es nicht ganz so süß mag, bekommt auch herzhafte Schnittchen serviert. Das Hofcafé bietet seinen Gästen auf zwei Etagen 80 Sitzplätze. Bei schönem Wetter, bis in den Herbst hinein, sind natürlich besonders die Plätze im Biergarten rund ums Café und am Spielplatz heiß begehrt. Mit seinen großen und kleinen Räumlichkeiten ist es für Gruppenausflüge und Feierlichkeiten aller Art geeignet. Zudem befindet sich am Hofcafé ein Anbau, der als urgemütliche, beheizbare Remise eingerichtet wurde. Dort finden regelmäßig die verschiedensten Veranstaltungen statt, zum Beispiel Trödelmarkt, Adventsmarkt, Antiquitäten-Ausstellung und vieles mehr. Der Hof kooperiert zudem mit anderen umliegenden Höfen, so dass für die Feriengäste während der Saison ein breit gefächerter Aktionskalender mit abwechslungsreichen Angeboten zur Verfügung steht.

Der Hof besitzt elf Ferienwohnungen, die allesamt liebevoll und individuell mit viel Holz und teilweise antiken Möbeln eingerichtet sind. Alle Wohnungen haben Telefon und einen Internetzugang. Zahlreiche kleine Details zaubern eine unbeschwert ländliche Atmosphäre und vermitteln ein wohliges, angenehmes Gefühl. Hier kann man optimal innehalten, ankommen, abschalten und entspannen.

Ab Hof kann man außerdem wunderschöne Herbstwanderungen durch die nahen Wälder unternehmen und ist der Anstieg erst einmal geschafft, wird man mit einer herrlichen Aussicht über das Lennetal belohnt. Hier sollte man sich Zeit nehmen, die Natur mit allen Sinnen zu genießen.

Der bekannte Rothaarsteig befindet sich ebenso hofnah wie das beliebte Thikos Kinderland, die Attahöhle, der Biggesee, der Panorama-Wildpark und das Fort-Fun-Abenteuerland. Ein besonderes Highlight sind die berühmten Karl-May-Aufführungen in Bad Segeberg.

Heinemanns Hof
Hubertus Heinemann
Im Brauck 4
57368 Lennestadt-Kickenbach

Tel.: 02723-8308
Fax: 02723-80708

info@heinemannshof.de
www.heinemannshof.de

 

Kommentar Hinzufügen