Urlaub auf dem Bauernhof im Lumdatal: Abwechlungsreiche Freizeitangebote für die ganze Familie

Abwechlungsreiche Freizeitangebote
Wanderausflug mit der Familie

Viele Radwege und Möglichkeiten zum Wandern findet man während eines Urlaubs auf dem Bauernhof im Lumdatal: Diese Region ist so abwechslungsreich wie kaum eine andere.

Wer einen Urlaub auf dem Bauernhof im Lumdatal plant, der hat sich für die richtige Region entschieden: Satte Wiesen, Hügellandschaften, idyllische Wälder und eine abwechslungsreiche Natur sorgen für Erholung, Ruhe und Freizeitspaß zusammen mit der Familie. Ferien auf dem Land sind natürlich immer ein Highlight, wenn man mit Kindern verreist, denn gerade den Kleinen macht es viel Freude, Tiere wie Kühe und Pferde zu beobachten, Schafe und Ziegen zu streicheln oder dem Bauern dabei zu helfen, die Hühner zu füttern. Erwachsene werden hier in dieser einzigartigen Landschaft viel Entspannung erleben und Zeit für sich haben. Romantische Zimmer im Landhausstil sorgen für das richtige Bauernhof-Flair während des Urlaubs. Das Besondere an dieser Region ist ihre Vielfältigkeit, die es zu entdecken gilt. In Lollar beispielsweise lässt sich alte Industriegeschichte in Form verschiedener Denkmäler bestaunen. Die Villa Buderus oder der Gichtturm können besichtigt werden. Staufenberg gilt wohl auch als eine der schönsten Städtchen Hessens. Eine Burg und romantische Fachwerkhäuschen laden dort zum Spaziergang in die historische Altstadt ein. Auch lohnt es sich, in eine der typischen Gaststätten einzukehren, um lokale Spezialitäten oder einen der regionalen Weißweine zu kosten.

Freizeitspaß erleben bei einem Urlaub auf dem Bauernhof im Lumdatal

Die Gegend ist ideal für einen aktiven Familienurlaub: Es gibt quer durch die Region und entlang der Lahn ein gut ausgeschildertes Wander- und Radwegenetz, so sollte man den Rabenauer Höhenwanderweg einmal besuchen oder auch auf dem Lumda-Wieseck-Weg Radfahren. Interessant könnte auch Abstecher nach Allendorf sein. Dort kann man das nostalgische 50er Jahre Museum oder den Künstlerhof Arnold besichtigen, welche der bekannte Bildhauer Wilhelm Heidwolf Arnold früher als Atelier nutzte. Kinder wird vor allem die Burg Nordeck in Allendorf gefallen. Sie ist über 1.200 Jahre alt und stellt mit tollen Ausblicken, verwinkelten Geheimgängen und vielen Befestigungsanlagen ein spannendes Ausflugsziel dar, an dem man nach einer langen Radtour auch gut picknicken kann.


Tourist-Information

Gemeinde Rabenau
Eichweg 14
35466 Rabenau
Telefon: 06407-9109-50
Fax: 06407-9109-30

E-Mail: info@daslumdatal.de
Homepage: www.daslumdatal.de

Das könnte Sie auch interessieren:
Ferienbauernhof Hacker
Liethshof
Frankhof
Eglsee
  Service-Telefon 08362-9303622 |   Gutscheine |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen