Aktiv sein und tierische Vielfalt genießen auf Tödter´s Immenhof

Der mit 3 Sternen ausgezeichnete Tödter´s Immenhof liegt in ruhiger Alleinlage im schönen niedersächsischen Städtchen Schneverdingen, das sich als Tor zur Lüneburger Heide versteht. Auf dem kleinen aber feinen, voll bewirtschafteten Bauernhof leben zahlreiche ganz unterschiedliche Tierarten.

Auch die Ziegen fühlen sich hier wohl auf Tödter´s-Immenhof
Auch die Ziegen fühlen sich hier wohl auf Tödter´s-Immenhof

Hier tummeln sich Kühe mit ihren Kälbern, Pferde, Schweine, Ziegen, Bienen, Enten, Gänse, Heidschnucken, Hühner, Igel, Meerschweinchen, Katzen und die lammfromme Hofhündin Mira. Der Schwerpunkt dieses Hofes mit aktiver Landwirtschaft liegt jedoch beim Anbau von vier verschiedenen Kornsorten und bei der Milcherzeugung. Der Hof liegt fernab der Hauptstraße rund 5 Kilometer nördlich von Schneverdingen und sehr zentral zu vielen Ausflugszielen, wie beispielsweise zum beliebten Heidepark in Soltau, der in nur 20 Fahrminuten zu erreichen ist. Die nächst gelegenen Frei- und Hallenbädern sind nur wenige Kilometer entfernt und es gibt sogar ein Thermalbad.

Eier für den Hofladen auf Tödter´s Immenhof
Eier für den Hofladen auf Tödter´s Immenhof

Im hofeigenen Lädchen können je nach Saison die köstlichsten Eigenerzeugnisse und selbst gemachten Hofprodukte erworben werden. Da befinden sich verschiedene Gemüsesorten, Eier, Marmelade, Milch, Wurst, Honig und viele nette kleine Geschenkideen für die Daheimgebliebenen im breit gefächerten Sortiment.

Der am Rande des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide gelegene Hof liegt umringt von Wald inmitten einer wunderschönen Heidelandschaft, die durchzogen ist von unzähligen Rad- und Wanderwegen. Ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Radtouren mit den hofeigenen Fahrrädern oder für weite Herbst-Wandertouren auf Schusters Rappen. Die einzigartige Schönheit und Stille der Heidelandschaft trägt ihr Übriges dazu bei, dass man sich hier sehr schnell erholt und neue Kraft schöpft.

Man kann sich vorab einen Hausprospekt zusenden lassen und einen Einkaufsservice vor Anreise in Anspruch nehmen. Die Gastgeberfamilie Tödter lädt nicht nur zu einer informativen Hofführung ein sondern steht auch jederzeit mit Tipps und Infomaterial zu schönen Ausflugszielen in der Umgebung zur Verfügung. Man sollte sich z.B. das Greifvogelgehege in Bispingen – Behringen, das Spielzeugmuseum in Soltau und die Kart-Bahn in Bispingen anschauen. Wer sehenswerte Metropolen wie Hamburg, Lüneburg oder Bremen besuchen möchte, auch diese liegen nicht allzu weit entfernt. Den Bauernhofurlaub sollte man einmal zur beeindruckenden Heideblüte von Mitte Juli bis Mitte September legen. Ein unvergessliches Erlebnis ist dabei das Heideblütenfest mit Krönung der Heidekönigin. Im Herbst ist es dort besonders schön, zur lila Farbenpracht der Heide kommen die bunt gefärbten Blätter an Büschen und Bäumen hinzu und vereinigen sich zu einem Farbenrausch der Sinne.

Rund um das Haus befindet sich viel Platz zum sicheren und ausgelassenen Herumtollen. Dafür stehen den Kindern ein Spielplatz mit Baumhaus, eine Tischtennisplatte, ein umfangreicher Kinderfuhrpark sowie viele weitere Spielutensilien zur Verfügung. Wunderbar relaxen kann man im weitläufigen Garten mit möblierter Liegewiese und Grillmöglichkeit.

Die drei gemütlich und komfortabel ausgestatteten Ferienwohnungen auf dem Bauernhof beinhalten neben Kleinkindausstattung, Fernseher, CD- und DVD-Player,  auch Garten- oder Balkonmöbel. Tisch- und Küchenwäsche ist ebenso vorhanden wie eine Waschmaschine zur gemeinschaftlichen Nutzung. Es gibt immer wieder auf Anfrage besondere Kinderermäßigungen und Spezialangebote!

[slideshow_deploy id=’9624′]

Tödter´s Immenhof
Heike Tödter
Reinsehlen 4
29640 Schneverdingen
Tel.: 05198-1295
Fax: 05198-987125
gerhard.toedter@t-online.de
www.Toedters-Immenhof.de

Kommentar Hinzufügen