Bauernhof und Meer – Erlebnisreiche Ferien auf dem Liethshof

Veröffentlicht in: Hofberichte, Höfe | 2

Aktualisiert am 1. September 2022 von Bauernhofurlaub.de

Der historische Liethshof © Liethshof

Im Ortsteil Kating des hübschen kleinen Bade- und Luftkurortes Tönning steht der Liethshof, der von Familie Piehl geführt wird. Der schleswig-holsteinische Kinderbauernhof ist in ruhiger Alleinlage nur 6 Kilometer vom Weltnaturerbe Wattenmeer entfernt gelegen. Nebenan liegt auch die Naturerholungslandschaft Katinger Watt.

Die Landwirtschaft

Der Traktor ist startbereit © Liethshof

Der Hof ist ein Vollerwerbsbetrieb mit Ackerbau und Kleintieren zum Streicheln. 
Wenn der Hof auch einen historischen Flair versprüht, so wird hier mittlerweile Präzisionslandwirtschaft mit modernen Maschinen betrieben. Diese können Sie auf dem Hof kennenlernen. Wenn die Zeit es erlaubt, wird Ihnen gern die neue Technik erklärt. 

Das historische Flair gepaart mit Komfort und modernem Ambiente verleihen dem landwirtschaftlichen Aktivhof seinen einzigartigen Charme.

Urlaub auf dem Liethshof

Ferienhaus auf dem Liethshof © Liethshof

Der historische Hof mit dem reetgedeckten Haubarg und dem ebenfalls reetgedeckten Ferienhaus liegt auf der Nordseehalbinsel Eiderstedt. Der Haubarg ist das das traditionelle Bauernhaus der Halbinsel. Vor 150 Jahren gab es noch 400 davon, heute sind es noch ca 80. Ihr typisches Kennzeichen ist das riesige Reetdach.
Das 1996 von Grund auf restaurierte Ferienhaus verfügt über drei Ferienwohnungen. Sie liegen ebenerdig mit separaten Eingang und direktem Zugang zur Südterrasse. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick über Wiesen und Felder.

Man kann einen Getränke- und Einkaufsservice in Anspruch nehmen. Ein Frühstück mit leckeren hofeigenen Produkten kann zugebucht werden. Das W-LAN kann in allen Wohnungen kostenlos genutzt werden.

Im ausgedehnten Garten finden sich lauschige Sitzecken, Sonnenliegen und Strandkörbe. Die Gäste können diese bis in den Spätherbst hinein nutzen. Hier lassen die Feriengästen gemeinsam erlebnisreiche Urlaubstage ausklingen. Fasziniert sind alle Urlauber von den selbst restaurierten Oldtimertraktoren des Hofes. Nicht nur die Kinder klettern begeistert in die beiden „Hanomags“ und den „Deutz“. Einmal im Jahr geht es mit diesen Schätzen zum Oldtimertreffen nach Brokstedt.

Das Kinderparadies

Tretfahrzeuge © Liethshof

Die Kinder finden hier ein wahres Spiele-Paradies vor. Die reetgedeckte Spiel- und Strohscheune mit Tarzanseil und Hängematte wird von kleinen, stürmischen Abenteurern fix erobert. Dann entdecken sie den Spielplatz mit Kinderspielhaus und überdachter Sandkiste. Zu dem umfangreich ausgestatteten Kinderfuhrpark gehören große Berg Gokarts, verschiedene Trettrecker, ein Ponyanhänger, ein Laufrad, Bobby-Cars und Roller.
Weitere „Hits for Kids“ sind das kostenlose Ponyreiten, Fußballturniere auf dem Bolzplatz und Traktorfahrten. Anschließend können die Spieler ihre strapazierten Füße auf dem Barfußpfad verwöhnen.

Ganz nah bei den Tieren

Ponyreiten auf dem Liethshof © LIethshof

Neben den niedlichen kleinen Ponys auf denen kleine Kinder reiten dürfen, leben Hühner, Hängebauchschweine, Kaninchen, Meerschweinchen, Enten, Gänse, Katzen und ein Hund auf dem Liethshof. Die wollen natürlich gepflegt und gefüttert werden. Wer sich dazu berufen fühlt, der darf gerne bei der täglichen Hof- und Stallarbeit tatkräftig mithelfen. Rund um den Hof kann man auch den Schafen und Lämmern vom Nachbarn beim Grasen auf den Weiden zuschauen.

Für größere Kinder gibt es eine Reithalle mit Reitmöglichkeit in der Nähe.

Die Region

Feriengäste dürfen sich über tolle Ausflugsziele in nächster Nähe freuen. In der malerischen Hafenstadt Tönning bietet das interessante Multimar Wattforum, die Möglichkeit die faszinierende Welt des Wattenmeeres zu entdecken. In riesigen Aquarien und Wasserbecken kann man die Meerestiere erleben und zum Teil anfassen. An der Eider befinden sich das Freibad und der Badestrand mit Wasserspielplatz. Nicht weit vom Tönninger Hafen starten die Schifffahrten zu den Seehundbänken.

Kitesurfen in St.-Peter-Ording © Hans Peter Denecke - stock.adobe.com

Das Eldorado der Nordsee, das Seebad St.-Peter-Ording wartet mit einem 6 Kilometer langen weißen Feinsandstrand für Strandwanderungen und unzählige Wassersportmöglichkeiten auf. Im Herbst kann man hier auch wunderbar Drachen steigen lassen. Der Westerhever Leuchtturm ist nur wenige Kilometer weit entfernt. In Hofnähe befindet sich auch das Naturerholungsgebiet Katinger Watt mit den Rad-, Reit- und Wanderwegen. Hier gibt es auch einen Naturlehrpfad und das gigantische Eidersperrwerk. Abenteuerliche Wattwanderungen im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer sind ein „Must Have“.

Die nächsten gastronomischen Betriebe, Busse und Bahn befinden sich nur etwa einen Kilometer vom Hof entfernt. Ein Freizeitpark ist in 15 Kilometern, ein Thermalbad in 20 Kilometern und das Freibad in 5 Kilometern zu erreichen. In rund 20 Autominuten erreicht man die sehenswerten Nordseemetropolen Husum mit seinem Schloss, Büsum und Heide sowie das holländisch geprägte Friedrichstadt. Familie Piehl gibt
gerne Auskunft über sämtliche interessanten Ausflugsziele, Rad- und Wanderwege in der Umgebung.

Liethshof
Kerstin Piehl
Hochbohmer Chaussee 4
25832 Kating
Telefon: (+49) – 1578-5712795
Telefax: (+49) – 4861-473

E-Mail: henripiehl@aol.com
Homepage: www.liethshof.de

2 Antworten

  1. Anton Schneider

    Ich würde auch gerne einen Urlaub auf dem Bauernhof machen. Vor allem, wenn das Meer gleich um die Ecke ist. Das tut der Seele sicherlich sehr gut.

    • Sonja

      Lieber Anton,
      das finden wir auch. Obwohl natürlich auch unsere anderen Ferienhöfe, die nicht am Meer liegen, ihren Gästen einiges zu bieten haben. Es ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei!

      Herzliche Grüße
      Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.