Erlebnisbauernhof Achatz im Bayerwald: Familienurlaubstraum

In schönster Alleinlage am Orts- und Waldrand des kleinen Erholungsortes Arnbruck liegt der mit 4 und 5 Sternen klassifizierte Erlebnisbauernhof Achatz inmitten des Bayerischen Waldes. Der hübsche Bauernhof wird von Familie Achatz mit Nutztierhaltung und Forstwirtschaft betrieben. Er befindet sich auf einer Höhenlage von 600 Metern und ist nur von Wiesen und Feldern umgeben.

Vom Naturpark ist der Mitgliedsbetrieb der „Bayerischen Wald Gastgeber“ nur 300 Meter entfernt. Insbesondere Familien mit ihren Kindern können hier herrliche Spaziergänge und Radtouren unternehmen.

Luftaufnahme Erlebnisbauernhof Achatz

 

Urlaub auf einem Erlebnisbauernhof

Das bedeutet unter anderem geführte Nachtwanderungen mit zünftiger Einkehr oder kindgerechte Wanderungen durch Wiesen und Wälder. Bei knisternder Lagerfeuerromantik werden am offenen Feuer Kartoffeln und Stockbrot gebacken. Für die kleinen Gäste gibt es geführtes Ponyreiten und vieles andere mehr. Im Zellertal findet man bunte Wälder, sanfte Hügel und Bergketten aber auch unzählige Freizeitmöglichkeiten für einen erholsamen Familienurlaub vor.

Hofführung informiert über vielfältiges Hofangebot

Bauer Alois lädt die neu angekommenen Feriengäste zunächst zu einer informativen Hofführung ein, damit sich Groß und Klein einen ersten Eindruck über diesen familiengerechten Erlebnisbauernhof mit seinen vielen Hofangeboten verschaffen kann. Denn hier kann man nicht nur Fußball, Tischtennis und Tischkicker spielen, einen Nordic-Walking-Kurs belegen, bei der täglich anfallenden Hof- und Stallarbeit mithelfen um sich dabei ein tolles Bambini Stalldiplom zu erarbeiten, auf dem Traktor mitfahren, an stimmungsvollen Grillabenden teilnehmen, ausgelassen auf dem hofeigenen Spielplatz herumtollen sondern auch bei wechselnden Angeboten für die Gästekinder mitmachen. Ist das Wetter mal nicht so toll, dann treffen sich die Erwachsenen zu geselligem Beisammensein gerne im gemütlichen Aufenthaltsraum und die Kinder im Spiel- und Erlebnishaus mit Heurutsche, Kletterwand, Nestschaukel uvm.. Das Nichtraucherhaus mit seinem modernen Ambiente verbreitet dabei einen angenehm wohligen Wohnkomfort mit viel Charme. Auf den Sonnenliegen im Garten oder auf der Liegewiese kann man sich von der Wärme der Sonnenstrahlen verwöhnen lassen.

Traktorfahrt mit Bauer Alois

Tierisches Leben auf dem Achatzhof

Ernste Gespräche mit den Hasen führen

Was wäre ein waschechter Erlebnisbauernhof ohne jede Menge ganz unterschiedlicher, großer und kleiner Tiere. Hier leben Nutz- und Streicheltiere gleichermaßen und wollen immer gerne gestreichelt und mit leckeren Knabbereien verwöhnt werden. Die Kinder besuchen oft die Kühe mit ihren niedlichen Kälbchen im Stall, sie putzen, bürsten und striegeln die hofeigenen Ponys und Pferde, auf denen natürlich auch diverse Reitmöglichkeiten bestehen. Aber auch die vorwitzigen Ziegen, Hasen und Kaninchen werden immer gerne aufgesucht. Gänse und Enten runden mit der Gattung des lieben Federviehs die große tierische Angebotsvielfalt des Erlebnishofes Achatz ab.

Heimelig wohnen

Die Gastgeberfamilie stellt modern, komfortabel und liebevoll eingerichtete Ferienquartiere aller Art zur Verfügung, die auch behindertengerecht ausgestattet und über einen barrierefreien Hofraum zugänglich sind. Sie sind weiterhin mit einer umfangreichen Kleinkindausstattung und Internetzugang versehen. Außerdem sind sie auch für die Aufnahme von Gruppen bestens geeignet. Man kann einen Brötchen- und Einkaufsservice in Anspruch nehmen oder sich ein reichhaltiges Frühstück mit köstlichen hofeigenen Produkten am Buffet gönnen. Diverse Getränke stehen für die Gäste im Haus zum Kauf bereit.

Ferienwohnung Heiterkeit

Erlebnisreiches rund um den Hof

Familie Achatz steht jederzeit gerne mit Informationen zu Ausflugszielen, Rad- und Wanderwegen zur Verfügung. Interessante Freizeitführer und Wanderkarten erhalten die Gäste ebenfalls. Rund um den Hof befinden sich unzählige Attraktionen aller Art. Man besucht mit der ganzen Familie ein lustiges Bauerntheaterstück, bucht eine Pferdekutschfahrt, spielt Minigolf oder plantscht im Panoramabad mit Sauna und Solarium. Im Glasdorf Weinfurtner erfährt man alles über die langjährige Tradition der Glasbläserkunst des Bayerischen Waldes. Hofnah befindet sich eine Holzschnitzerei aber auch die Raritätengärtnerei Treml und die Staudengärtnerei Probst sind immer wieder einen Abstecher wert. Beim Luftsportverein Arnbruck lässt sich der Hof sogar aus der Vogelperspektive bei einem aussichtsreichen Rundflug erkunden. Auf dem Fluss Schwarzer Regen können Kanufahrten gebucht werden. Das Haus zur Wildnis in Ludwigsthal oder die Burgfestspiele auf der Burg Neunußberg sind lohnenswerte Ausflugsziele. Ein ganz besonderes Erlebnis ist das Wandeln in 30 Metern Höhe auf dem Wald Wipfel Weg in Sankt Englmar.

Familienurlaub mit naturnahen Erlebnissen

Der Erlebnishofes Achatz im Herzen der landschaftlich reizvollen Umgebung des Bayerwaldes bietet Erholung und Entspannung in familienfreundlicher Atmosphäre. Seine idyllische Lage verspricht wohltuende Naturerlebnisse. Hier kann man den Duft von Gras und frischem Heu riechen, vom Liegestuhl aus dem Spiel der Wolken zusehen oder dem fröhlichen Gezwitscher der Vögel lauschen.

Familienurlaub mit allen Sinnen genießen!

Erlebnisbauernhof Achatz
Heidi & Alois Achatz
Exenbach 10
93471 Arnbruck
Telefon: (+49) – 9945-1762
Telefax: (+49) – 9945-902951

E-Mail: Alois.Achatz@t-online.de
Homepage: www.erlebnisbauernhof-achatz.de